• **Martina*
    Dabei seit: 1130112000000
    Beiträge: 177
    geschrieben 1175364308000

    Hallo Zusammen,

    ich habe heute übers Internet eine Bed and Breakfast Unterkunft in Rom gebucht.

    Jetzt kommt mir aber das Buchungsprozedere etwas seltsam vor.

    Wir haben eine Rückbestätigung per E-Mail bekommen in der uns aber gleichzeitig mitgeteilt wurde, dass eine weitere Bestätigungsmail erst ungefähr 20 Tage vor der Ankunft kommt. Diese Mail müssen wir dann wiederum rückbestätigen. Erfolgt keine Rückbestätigung wird die Buchung gecancelt.

    Da ich noch nie ohne Reiseveranstalter gebucht habe, erscheint mir das alles etwas ungewöhnlich. Zumal wir auch keine Anzahlung leisten müssen.

    Mit der E-Mail bekamen wir die genaue Adresse und eine Handynummer, die wir anrufen sollten, wenn wir vor dem Haus stehen. Innerhalb von 2 Minuten würde dann jemand dasein, der uns das Zimmer übergibt. Mir erscheint das alles etwas ungewiss.

    Meine Frage ist, ob schon mal jemand auf diese Art ein Zimmer gebucht hat und welche Erfahrungen dabei gemacht wurden.

    Lg

    Martina

    Bei Reisen in ein fremdes Land lernt man nicht das Land kennen, sondern sich selbst.
  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1175370454000

    @'**Martina*' sagte:

    Mit der E-Mail bekamen wir die genaue Adresse und eine Handynummer, die wir anrufen sollten, wenn wir vor dem Haus stehen. Innerhalb von 2 Minuten würde dann jemand dasein, der uns das Zimmer übergibt. Mir erscheint das alles etwas ungewiss.

    Ciao Martina!

    in Rom habe ich selbst in einem B&B gewohnt

    Das mit dem Anrufen ist es ganz normal für ein bed and breakfast; es handelt sich vielleicht um ein kleines Haus dass über keine Rezeption oder so verfügt... Der Inhaber ist nicht 24St. anwesend und falls er nicht da sein sollte kommt er zu Dir und gibt Dir den Zimmerschlüssel...

    Bei mir war es so, sogar in Florenz!

    LG Alessandro

  • MariaM
    Dabei seit: 1143936000000
    Beiträge: 181
    geschrieben 1175380273000

    Hallo Martina,

    @'**Martina*' sagte:

    Wir haben eine Rückbestätigung per E-Mail bekommen in der uns aber gleichzeitig mitgeteilt wurde, dass eine weitere Bestätigungsmail erst ungefähr 20 Tage vor der Ankunft kommt. Diese Mail müssen wir dann wiederum rückbestätigen. Erfolgt keine Rückbestätigung wird die Buchung gecancelt.

    Da ich noch nie ohne Reiseveranstalter gebucht habe, erscheint mir das alles etwas ungewöhnlich. Zumal wir auch keine Anzahlung leisten müssen.

    Je nach B&B sind das eventuell ganz kleine „Unternehmen“. Einige dieser B&B vermieten lieber ihre 2 oder 3 Zimmer an 1 Reisegesellschaft (auch „one party only“ genannt) und behalten sich daher vor erst recht kurzfristig eine endgültige Buchungsbestätigung an Einzelpaare zu verschicken. Am Besten wäre, du suchst dir im Inet noch einige weitere B&B in Rom raus, die du dann notfalls kurzfristig anrufen oder anmailen kannst.

    @'**Martina*' sagte:

    Mit der E-Mail bekamen wir die genaue Adresse und eine Handynummer, die wir anrufen sollten, wenn wir vor dem Haus stehen. Innerhalb von 2 Minuten würde dann jemand dasein, der uns das Zimmer übergibt. Mir erscheint das alles etwas ungewiss.

    Das kenne ich sowohl von Italien als auch von Deutschland her. Viele B&Bs sind eigentlich nichts anderes als „übrige Zimmer“ mit Familienanschluss. Habe meist erlebt, dass hier noch recht viel über Vertrauen läuft. Klar kann man da auch mal auf die Nase fallen (Vermieter und Mieter), aber mir ist das bisher nicht passiert. Ich kenne das auch ohne Anzahlung.

    Im Gegensatz zu einem Hotel gibt es keine ständig besetzte Rezeption. Daher ist es vernünftig und üblich eine Handynummer für die Ankunft anzugeben, damit der Vermieter kurz mal von der Arbeit oder Einkaufen nach Hause kommen kann und einen reinlassen kann. Hab auch schon erlebt, dass einem vorsichtshalber ein Nachbar genannt wurde, der dann die Schlüssel hat und einen reinlässt :-)

    Gerade bei größerer Entfernung bei der Anfahrt ist so eine Handynummer eine praktische Sache. Denke da gerade an unsere B&B Ferienwohnung in Orvieto. Hatten das Pech zweimal im Stau zu stecken und konnten daher den Vermieter anrufen und sagen, dass wir statt nachmittags wohl erst spät abends kommen werden. Hat auch alles wunderbar geklappt.

    @'**Martina*' sagte:

    Meine Frage ist, ob schon mal jemand auf diese Art ein Zimmer gebucht hat und welche Erfahrungen dabei gemacht wurden.

    Also die letzten 15 Jahre habe ich vorwiegend privat gebucht. Entweder B&B oder Ferienwohnung. Habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht. War dabei auch etliche Male in Italien unterwegs (vorwiegend Toscana).

    Gruß, MariaM

    p.s. Und wenn alle Stricke reißen, dann nehmt ein B&B in Orvieto-Sferracavallo mit hervorragender Zugverbindung Orvieto nach Rom. Haben dort herrliche Tage verbracht. Und der Balkon ist wirklich so groß und mit herrlicher Aussicht wie auf den Bildern im Inet. Entweder „White-Room“, oder gleich das „large apartment“ ohne Frühstück und dafür mit Küchenbenutzung (bebilterrazzo.it). Ich bekomm heute noch nen verträumten Blick wenn ich an die Abende auf dem Wahnsinns-Balkon denke.

    nix gnaus weiß ma net
  • MariaM
    Dabei seit: 1143936000000
    Beiträge: 181
    geschrieben 1175381851000

    Hallo Martina,

    Nachtrag wegen B&B:

    Eine Besonderheit habe ich bei italienischen B&B noch festgestellt. Bucht man „nur“ B&B, so ist die Küche meist verschlossen, dafür aber das Frühstück inklusive. Die Küchenbenutzung muss man extra anmelden und buchen und auch zahlen. Meist ist das nicht sehr teuer gewesen. So wöchentlich um die 40 bis 50 Euro rum. Wir haben es meist dann so gemacht, dass wir die Küche für die ganze Zeit mitgebucht haben (schon alleine wegen dem Kühlschrank) und nur die ersten 2 oder 3 Nächte ein Frühstück dazugebucht haben (ca. 3 Euro pro Person). Wobei das Frühstück dann meist recht italienisch ist: Starker Kaffe mit Milch, diverses Kleingebäck/Kekse und etwas Marmelade und/oder Honig.

    Gruß, MariaM

    nix gnaus weiß ma net
  • **Martina*
    Dabei seit: 1130112000000
    Beiträge: 177
    geschrieben 1175425458000

    Grazie Alessandro, grazie Maria,

    jetzt bin ich doch sehr beruhigt und denke auch, dass das so klappen wird. Ich hab mir schon vorgestellt, wie wir in Rom ankommen, und plötzlich ohne Bleibe dastehen.

    Mir war nur etwas mulmig, da wir ja auch frühzeitig den Flug buchen wollen.

    @Maria

    Das mit den "Ersatzadressen" ist eine gute Idee. Das werden wir auf jeden Fall machen. Orvieto wäre sicher auch eine gute Alternative.

    Danke nochmals.

    Ciao

    Martina

    Bei Reisen in ein fremdes Land lernt man nicht das Land kennen, sondern sich selbst.
  • Karin+Norbert
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1176150086000

    Hallo Martina,

    uns ist ähnliches Ungereimtes geschehen, jedoch haben wir nicht einmal eine Rückantwort erhalten!

    War uns zu Risikoreich in Italien und wir haben deshalb in der vorigen Woche für 13. - 17.04.07 lieber ein sicheres Hotel gebucht, welches auch nicht viel teurer war, dafür aber direkt in Rom Zentrum.

    Gruss Karin + Norbert

  • Niria
    Dabei seit: 1179619200000
    Beiträge: 142
    geschrieben 1320842205000

    hallo,

    wir suchen für Anfang März eine kleine Pension oder ein bed & breakfast in schöner, zentraler lage in Rom, von der aus wir abends gut in Restaurants und Bars kommen. Preislich sollte es unter 100,- die Nacht liegen.

    Hat jemand eine Idee?

    Tanti saluti

    Niria

  • xenaares
    Dabei seit: 1254614400000
    Beiträge: 1998
    geschrieben 1320843929000

    Hallo!

     

    Schön, dass du diesen "etwas älteren ;) " Thread wieder "aufgefrischt hast.

     

    In den anderen "Hotel-Threads"  hast du sicher auch schon gestöbert?!... :kuesse:

     

    Schaue dir evtl. mal, Klick hier http://www.holidaycheck.ch/hotel-Reiseinformationen_Hotel+Fiori-hid_68892.html an. WIR fanden es damals völlig ok und ausreichend, wenn ihr nur zum "schlafen" dort seit. Ich würde es wieder buchen... :laughing:

     

     

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1320871238000

    Hallo Niria,

     

    wir waren im April 2009 auf Empfehlung von **Martina* im B&B Angolo di Roma in der Nähe vom Hauptbahnhof.

     

    Zugegeben, übermäßig schön ist die Umgebung nicht, aber das Preis-/Leistungsverhältnis hat gepaßt.

     

    Kannst Dir ja die zwei Bewertungen mal anschauen.

     

    Viele Grüße,

     

    BlackCat70

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!