• fischicb
    Dabei seit: 1234915200000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1250276869000

    Wie teuer sind denn die dortigen taxis?

    kann man verhandeln?

    oder würd man abgezockt?

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12723
    geschrieben 1250280233000

    Handeln?

    Sprichst du Griechisch? Alt- Griechisch :laughing:

    Er stellt den Taxameter ein und fertig! Zahlen sind die selben!

    Wenn man soviel Angst hat abgezockt zu werden, sollte man nicht ins Ausland fahren.

    :shock1:  

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1250282004000

    Meine Erfahrung: vorher fragen ist immer gut, 1€ für den Kilometer ist ein guter Richtwert,

    Abgezockt wurden wir nie beim Taxifahren. In Lindos z.B. stehen am Taxistand die FESTPREISE in verschiedene Richtungen angeschrieben, nach Faliraki haben wir 35€ bezahlt,

    Alternative sind gute Linienbusverbindungen oder Wassertaxis. Viel Spaß auf Rhodos!

  • charly04
    Dabei seit: 1158710400000
    Beiträge: 92
    geschrieben 1250355217000

    Dieses Jahr sind die Taxipreise gestiegen!

    Von 1 auf ca. 1,35 Euro pro km. Die Preise stehen aber soviel ich weiss, an jedem großen Taxi-Stand auf einem großen Schild!

  • roda
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1250356760000

    Taxipreise fand ich dieses Jahr echt hoch. Von Theologos nach Pataloudes ca. 5 km, 12 Euro !

    Wir haben uns deswegen ein Auto geliehen für 30 Euro am Tag, was ich dann wiederum günstig fand. Busfahren auf Rhodos klappt zumindest in der Hauptsaison auch reibungslos.

    Viel Spaß auf Rhodos

    Heike

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1250433316000

    Immer wieder schön, wenn es den Fragesteller eigentlich garnicht interessiert!

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7071
    Verwarnt
    geschrieben 1250494556000

    ...vorab, ich mag das Wort abgezockt nicht und schon gar nicht im Zusammenhang mit Rhodos und Griechenland im allgemeinen. Die Griechen sind ehrliche und anständige Menschen, niemand wird betrogen oder braucht vor irgend etwas Angst zu haben

    zu der Frage:

    der Kilometer im Taxi kostet etwa 1,15 Euro, die Preise stehen an allen großen Taxiständen auf Rhodos, einen aktuellen Überblick findest Du auch hier 

    http://www.ando.gr/eot/eng/Taxi.pdf

    und damit schließe ich hier ab ;)

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1250496297000

    vollste Zustimmung, Peter! Auch wir waren mit dem Preisleistungsverhältnis in Griechenland immer zufrieden, von ******* keine Spur, nicht im Taxi und nirgendwo anders. Nächste Woche geht es 11 Tage nach Korfu! LG Marcel

  • fischicb
    Dabei seit: 1234915200000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1250498638000

    Dann danke ich erstma allen die mir hier eine antwort geliefert haben...

    mfg

    *** CLOSED ***

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7071
    Verwarnt
    geschrieben 1250499114000

    @gastwirt

    Hallo Marcel,

    ich freue mich sehr, dass Du es genauso siehst. Natürlich wollen die Souvenirhändler, Tavernenbetreiber, Kioskbesitzer, usw. auch ein bisschen was verdienen, schließlich ist der Tourismus die Haupteinnahmequelle auf Rhodos, aber betrogen wird niemand. Im Gegenteil, tief im Inselinneren habe ich in Dörfern auch Tische mit Honig, Olivenöl, Obst und der Kasse des Vertrauens gesehen, auch bekommt man auf dem Wochenmarkt genausoviel Obst für sein Geld wie der Einheimische. Handeln wie auf einem orientalischen Basar ist auf Rhodos unüblich, die ausgeschriebenen Preise sind auch die Verkaufpreise, auch wenn natürlich fast immer Rabatte gewährt werden, wenn man etwas mehr kauft, aber Fantasiepreise (mehr als das Doppelte) gibt es nicht.

    schönen Urlaub dann auf Griechenlands grünster Insel Korfu

    LG Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!