• mussel05
    Dabei seit: 1144281600000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1346408440000

    Hallihallo,

    werde ich jetzt müde belächelt, ist Rhodos zum Schnorcheln eher uninteressant? :?

    Gibt es irgendwelche Tips, wir sind Ende September in der Nähe von Faliraki...

    Vielen lieben Dank und Grüße,

    mussel

  • Petros
    Dabei seit: 1226361600000
    Beiträge: 108
    geschrieben 1347120787000

    Na ja, sagen wir es mal so: Rhodos hat klares Wasser und einige sehr schöne (vor allem Kies-) Strände, aber zum Schnorcheln ist es weniger gut dort. Eigentlich die falsche location dafür.

    Vielleicht nördlich von Faliraki suchen, Richtung Rhodos-Stadt gibts es einige Felsbuchten mit einigem Potential.Ganz schön wars auch unterhalb von Lindos in der Paulus-Bucht.

    Habe mit Scuba weltweit einige gute Erfahrungen, würde aber Rhodos zum Schnorcheln nicht empfehlen ( klingt jetzt blöd, aber hier die Tipps: Jamanuca Islands, Insel Mana (Fiji), St.Vincent & Grenadines (Mustique, Tobago Cays..etc), British Virgin Islands (Tortola, Virgin Gorda) ..etc...

    Aber es gibt sicher auf Rhodos Watersports-Anbieter die einen mit einem Boot zu einigen Insider-Spots fahren...

  • AbenteuerAlex363
    Dabei seit: 1310601600000
    Beiträge: 46
    Zielexperte/in für: Steiermark
    geschrieben 1347137839000

    Also in Faliraki und Umgebung gibt es mehrere Arten von Schnorchelausflügen. Man kann im Hafen Halbtagesausflüge machen, wo der Hauptstopp Schnorcheln ist. Dann gibt es die Stundenausflüge, wo nur ein kurzer Schnorchelstopp eingelegt wird (oft Anthony Quinn Bucht, viele Fische mit klarem Wasser). Man kann dort Ausflüge mit Speedbooten oder Glasbodenbooten machen, das Programm ist oft das selbe. Du solltest nach Anlegestellen Ausschau halten, dort gibt es meist Prospekte.

    Ein Haus wird nur einmal gebaut, ein Zuhause aber täglich neu.
  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1347141054000

    Hallöchen

    Also wenn du dir "Schnorchelerlebnisse" ala Caribic oder sonstiger Destinationen mit vorgelagerten Korallenriffen erhoffst, liegst du bei Rhodos völlig falsch.

    Es gibt zwar zB bei Kalithea eine "Felseinstiegsmöglichkeit" wo du kristallklares Wasser hast und weit sehen kannst, aber eben "nur" das Mittelmeerische Unterwasserbild, ein paar eher langweilige Fische und Felsformationen, die auch nicht so weltbewegend sind.

    LG

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7070
    Verwarnt
    geschrieben 1347449865000

    ...oder Du schaust mal in den bereits bestehenden Thread mit dem gleichen Namen: Schnorcheln auf Rhodos

    alternativ:

    Tauchen auf Rhodos

    Gruß Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • mussel05
    Dabei seit: 1144281600000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1347467005000

    Vielen liebe Dank für Eure Meinungen!!

    Wir sind nicht zum Schnorcheln dort, wäre aber ein netter Nebeneffekt. Somit weiss ich jetzt aber das ich den Kram getrost zu Hause lassen kann und ein bißchen mehr über die Insel reisen werde...

    Viele Grüße,

    mussel

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!