• Susanne Husse
    Dabei seit: 1138752000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1138833319000

    Hallo,

    Wir (Mama, Papa, Johannes 4 Jahre und Amelie 6 Mon.)wollen im Mai ins Grechotel Royal nach Rhodos. Ich war noch nie mit Kleinkind flugmäßig unterwegs..........

    Gibts entsprechende Babykost zu kaufen(Hr.Hipp läßt grüßen)???

    Gibt es in Mietwagen entsprechende Autositze???

    Wer hat sonst noch Tipps???

    Es grüßt aus dem Schwabenland

    Susi

  • Bobbsi
    Dabei seit: 1113350400000
    Beiträge: 527
    geschrieben 1138861449000

    Hallo Susi,

    also erstmal würde ich Dir empfehlen, eure Kindersitzschale mitzunehmen. Euer Baby hat ja im Flugzeug keinen Anspruch auf einen freien Sitz. Wenn ihr Glück habt, sitzt ihr in der 1. Reihe und da gibt es kleine Bettchen zum aufhängen oder es ist noch ein Platz neben euch frei. Auf jeden Fall ist es immer besser, euren eigenen Sitz mitzunehmen. Die Schalen im Ausland sind entweder nicht so sauber oder von der Qualität schlechter.

    Wir machen auch jetzt das 2. Mal auf Rhodos Urlaub mit unserem Kind (9) und wir lieben diese Insel. Babykost bekommst du auf jeden Fall dort auch! Ob allerdings Hipp? Ich weiß, dass es vor Rhodos Stadt (von Kalithea aus kommend) ein LIDL und einen riesigen Supermarkt gibt. Wir waren meistens bei Lidl, weil es dort auch deutsche Artikel wie Minderalwasser zu kaufen gab. Ich hoffe, es hilft dir ein wenig.

    LG Andrea

  • anke74
    Dabei seit: 1106006400000
    Beiträge: 334
    geschrieben 1138906397000

    Hallo Susi,

    wir haben zwar noch keine Kinder , aber die Erfahrung unserer Freunde mit Kleinkindern hat gezeigt, daß es sich auf jedenfall lohnt, (Hipp-)Gläschen, Windeln,etc. so viel wie es das Gepäcklimit zuläßt ;) von zuhause mitzunehmen, da solche Sachen in den Urlaubsgebieten viiieeel teurer sind als zuhause.

    LG, Anke

  • Haidy
    Dabei seit: 1131667200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1138912645000

    Hallo!

    Also Pampers (Original) braucht ihr wirklich keine mitnehmen. Die gibt es in jedem größeren Supermarkt zu kaufen und sind nicht übermäßig teurer als bei uns.

    Babykost gibt es auch. Doch ob es Hipp-Gläschen waren, das kann ich nicht mehr sagen.

    Vielleicht hilft Euch in dieser Frage noch jemand weiter.....

    Liebe Grüße

    Haidy

  • sylvia-sidonie
    Dabei seit: 1139184000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1139424203000

    Hallo!

    Da Du ja für Amelie auch 20 kg Freigepäck hast, kannst Du ja auch einiges mitnehmen. Es hat sich aus eigener Erfahrung gezeigt, dass es sich durchaus lohnt die Koffer noch mit Pampers auszustopfen. Die haben dann auch für die ganze Zeit gereicht. Ferner haben wir zwar keine Gläschen mitgenommen, sondern von Alete das Gemüse in den kleinen Tetrapacks. So haben wir uns das mit dem Gesuche nach Gläschen vor Ort gespart und es hat unserem kleinen Mann (damals auch 6 Monate alt) geschmeckt. Wir waren damals in Mallorca, wo man eigentlich meinen könnte, dass es dort alles zu kaufen gibt. ...gab es auch, allerdings andere Geschmacksrichtungen wie bei uns ...teilweise mit Fisch usw.... das wir lieber nicht probiert haben zu füttern. Es war auch um einiges teurer als bei uns, da es ja importiert werden muss vom Festland.

    Hoffe, ich konnte Euch helfen.

    Schöne Grüße und schönen Urlaub!

    Sylvia

  • cyron_at
    Dabei seit: 1133740800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1140176394000

    Hallo!

    Wir sind zwar noch Kinderlos - nichts desto trotz waren wir schon einige male im Rhodos Royal - Ihr habt eine sehr gute Wahl getroffen!

    Im Restaurant gibt es Stühle für Kinder. Da braucht ihr euch keine Sorgen machen.

    lg

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!