• dieganzewelt
    Dabei seit: 1146873600000
    Beiträge: 891
    geschrieben 1246015798000

    Ich besitzer seit Jahren die Tui Card Classic. Bin im gesamten sehr gut damit bedient, da es ja eine Visa Card ist. Das Einzige, was mich daran ärgert: Normal wird meine Card immer vom 16. eines Monats bis 15. des nächsten Monats (Grundvereinbarung) mit meiner Bank abgerechnet.

    Wenn ich aber bei TUI eine Reise buche und mit der Card bezahle, um an die Vergünstigungen zu kommen,   greift Tui direkt auf mein Konto zu, und mein Konto bei meiner Hausbank wird sofort belastet. Ich habe dann bei TUI angerufen, daß ich das nicht möchte. Zur Antwort bekam ich, daß ich dann im Urlaub meine Visa-Card nicht mehr benützen könnte, da das Limit ausgeschöpft wäre. Ich hatte da aber noch nie ein Problem, da ich im Urlaub meist bar oder mit der EC-Karte bezahle. Ich finde dieses Vorgehen von TUI nicht korrekt, kann ich mein Konto bei der Hausbank für diesen Vorgang sperren? Ich buche deshalb auch nicht mehr bei TUI.

    Freue mich über Antworten und Ratschläge

    LG Christine

    Reisen ist eine Investition in Erinnerungen. Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub
  • bodrum
    Dabei seit: 1104883200000
    Beiträge: 484
    geschrieben 1246054185000

    Ich habe die TUI Card Gold, da ist es genauso. Es stand aber so auch in den Nutzungsbedingungen, dass der Reisepreis direkt dem Girokonto belastet wird, um den Verfügungsrahmen zu erhalten.

    LG

    Michi

  • vero7
    Dabei seit: 1203379200000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1246407079000

    Auch ich habe letztes Jahr /nach fast 10 Jahren im Besitz/ meine Tui card gekündigt.

    Lt Tui gelten die Vorteile für bis zu 5 Reisende. Nachdem wir ( 4 Pers) jedoch letztes Jahr zu unterschiedlichen Zeiten abgeflogen sind (unsere Freunde wollten 10 Tage länger bleiben) mussten wir für unsere Bekannten sowohl die Reiserücktrittsversicherung als auch die Sitzplatzreservierung extra bezahlen. Der Betrag wurde aber vollkommen über meine Karte abgerechnet.

    Die Korrespondenz mit der Tui war teilweise sogar unverschämt und hat mich in keiner Weise befriedigt. Das finde ich schon etwas Augenwischerei und auch keineswegs kundenfreundlich.

    Auf meine letzte Mail habe ich dann überhaupt keine Antwort mehr bekommen.

    Zwischenzeitlich habe ich bereits 4 Urlaube gemacht, aber mit anderen Veranstaltern.

    Schade, denn hier wäre wohl etwas mehr Flexibilität von Nöten.

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28983
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1246435228000

    @vero7 sagte:

    Lt Tui gelten die Vorteile für bis

    zu 5 Reisende. Nachdem wir ( 4 Pers) jedoch letztes Jahr zu

    unterschiedlichen Zeiten abgeflogen sind (unsere Freunde wollten 10

    Tage länger bleiben) mussten wir für unsere Bekannten sowohl die

    Reiserücktrittsversicherung als auch die Sitzplatzreservierung extra

    bezahlen.

     

    TUI schreibt ja eigentlich ganz klar:

    Hauptleistungen für den Karteninhaber und bis zu 5 weitere Mitreisende.

    Unter Mitreisende fallen nunmal nur die Personen, die mit Dir zusammen an -und abreisen.

    @vero7 sagte:

    Der Betrag wurde aber vollkommen über meine Karte abgerechnet.

    Tja, und das die Reise auch von der TUI-Card abgebucht wurde liegt

    daran, daß sie eine ganz normale Kreditkarte ist und ihr

    diese vermutlich für die Zahlung beider Reisen ( das sind zwei getrennte Reisen ) angegeben habt. Das eine hat jedoch nichts mit dem anderen zu tun.

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1246437778000

    Mausebaer gibt hier exakt die richtige Antwort. Die Bedingungen sind klar geregelt und damit dem Karteninhaber vorher bekannt. Bei solchen Kundenbindungsinstrumenten, kombiniert mit einer Kreditkarte, kann und darf es keine Flexibilität geben. Eine Flexibilität würde das Konzept völlig unglaubwürdig machen.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • Schneeglitzern
    Dabei seit: 1068508800000
    Beiträge: 465
    geschrieben 1246480086000

    @dieganzewelt

    Dein Konto kannst Du für diesen Vorgang nicht sperren, nur die gesamte Summe nach Abbuchung zurückgeben.

    Ich kann die Tui schon verstehen. Wenn durch den urlaub das Limit fast ausgeschöpt ist und man im Urlaub noch etwas mit der Kreditkarte bezahlen möchte stände man ganz schön doof da und wöre auch ziemlich sauer. Die Tui kann es hier ja nur falsch machen. dem einen paßt dies nicht dem anderen das nicht. Es ist eben sehr individuell. Du brauchst das Limit eben nicht, andere schon.

    Gruß

    Schneeglitzern

  • bodrum
    Dabei seit: 1104883200000
    Beiträge: 484
    geschrieben 1246630606000

    Ist doch eh Wurscht, ob die Reise direkt abgebucht wird, oder mit der normalen Kreditkartenabrechnung. Das macht, je nachdem ob man am Anfang oder Ende eines Monats bucht, 1 - 3 Wochen aus.

    Die Vorteile der Karte sind für mich die eingeschlossene RKV, die Sitzplatzreservierung und die 30 kg Freigepäck. Das rechnet sich schon mit einer Reise jährlich.

    Und ich muss nicht rumdiskutieren, welche Airline bei Übergepäck kulant ist und welche nicht ;-) ;-) ;-)

    LG

    Michi

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28983
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1246632695000

    Ja, so sieht es aus, bodrum ;)

    Außerdem steht doch auch ganz klar auf der TUI-Reisebestätigung drauf, wann die Anzahlung und wann der Restbetrag fällig wird. Und wenn dort nunmal steht am 28.05.09 dann wird an diesem Tag auch der Restbetrag fällig und nicht erst am 16.06.09.

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • Quakenbrueck
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 537
    geschrieben 1246640114000

    Was soll ich mit einer TUI Kreditkarte? Die 30 KG Freigepäck kann ich ohnehin nur dann in Anspruch nehmen wenn ich Charter fliegen würde. Bei die Linie gelten die Bedingungen der Fluglinie. TUI nutzt von der Kreditkarte nur die Bankdaten und macht eine Bankabbuchung daraus. Eine Bezahlung wie sonst bei einer Kreditkarte findet nicht statt.

    Die Reiserücktrittsversicherung habe ich in meiner Mastercard auch drin und meine Karte kostet nichts. Ebenso ist eine Auslandsreisekrankenversicherung ebenfalls kostenlos dabei.

    Für die Platzreservierung nutze ich das Telefon oder das Reisebüro erledigt alles für mich. Kostet mich keinen Cent außer Gesprächsgebühren.

    Für mich ist die TUI Kreditkarte nur ein Geschäftsmodell eines Reiseveranstalters mit guten Erträgen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!