• Ute.167
    Dabei seit: 1277424000000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1413196205000

    Wir waren über Th.Cook im Sep.2014 auf Rhodos (5*Hotel) .

    Leider war der Service vor Ort etwas minimalistisch

    Keine freundlicher Empfang am Flughafen sondern es wurde Uns ein Zettel in die Hand gedrückt u.ab zum Taxistand ( gebucht Fahrt)Taxi,Ankunft und Hotel sehr gut.

    Da Wir gerne Ausflüge beim R.V.buchen haben Wir uns am gleichen Tag die ausgelegte Mappe des R.V.*Th.Cook* angesehen ,Überraschung : in der Mappe nur ein Zettel darauf zu lesen das Th.Cook ein neues inovatives,kundenfreundliches Kozept hat, bedeutet

    der Kund soll eine (kostenlose ) Tel.Nr.anrufen, auf ein App gehen oder  das Internet nutzen um Probleme zu melden,Ausflüge zu buchen und sich rechzeitig über die Abreise zu informieren.Wow toll :frowning: aber speziell ältere Mitreisende waren sehr verunsichert u.hilflos und nicht jeder hat Smartphon, Tablet o.Laptop .Es gabt dann in der Nähe (Hotel )eine Th.Cook informationveranstaltung(Handzettel) naja war halt eine Ausflugsverkaufsveranstaltung mehr auch nicht.Als Wir uns dann über die Abreise informieren wollten, naja an das Tel.ging nie Einer und im Internet funktionierte nix!!

    Aber zum Glück half Uns die Guest Relation des Hotels ,aber auch Sie hatten Probleme mit dem Th.Cook service.Also Wir erwarten bei einer recht teuren Reise guten R.V Service .Nun hoffen Wir das sich andere R.V.nicht ein Beispiel nehmen.

    Vegasbaby
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1413196303000

    Da wir bereits einen Thread zum Veranstalter haben (s. link-Liste), schließen wir aus Gründen der Übersichtlichkeit diesen doppelten wieder.

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14754
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1413210254000

    ...Dies ist das Ergebnis davon, dass die überwiegende Anzahl der Reisenden überhaupt keine Reiseleitung mehr braucht.

    Ausserdem ist dies auch davon abhängig, wie viele Gäste ein RV in einem Hotel unterbringt/untergebracht hat.

    Taxi Transfer lässt darauf schliessen, dass es sehr wenige waren.Daher wohl auch die Zentralierung der Info- Vernastaltung

    Der Verkauf von Ausflügen ist - je nach Destination - bei den meisten Veranstaltern seit Jahren deutlich abgesackt.

    Zumal Veranstalter diese auch gar nicht mehr selbst durchgeführen, sondern lediglich an Incoming Agenturen zur Durchführung weitervermitteln.

              

    Zum Hinweis auf möglicherweise fehlende Smartphones, Tablets etc.:

    Im Zweifel hin zur Rezeption, die haben noch mehr interne Nummer der Incoming Agenturen -- oder sofern (meistens sogar )vorhanden: Guest Relations.

    Und diesen Weg hat man ja offensichtlich gefunden. ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!