• sinsan
    Dabei seit: 1348876800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1636636122888

    Nachdem wir im Oktober 2020 eigentlich eine teure Maledivenreise gebucht hatten, und diese durch die dritte Corona-Welle von uns storniert werden musste, haben wir uns auf einen Reisegutschein bei der DERTOUR eingelassen.

    Seitdem haben wir nur Ärger mit DERTOUR. Bei der Stornierung hieß es zu uns, dass wir problemlos auf der DERTOUR Seite buchen könnten und der Gutschein angerechnet wird. Jetzt erfahren wir, dass er nur für einige der DERTOUR Marken gültig ist, und nicht auf das gesamte Reisesortiment.

    Egal, neuen Urlaub rausgesucht, buchen wollen, dann kam die Aussage dass wir den Gutschein nur über unser damaliges Reisebüro einlösen können. Da wir mit diesem aber keinen Kontakt mehr haben möchten, da wir uns leicht über den Tisch gezogen fühlen, haben sich Bekannte von uns (die die gleiche Reise gebucht hatten) an ein neues Reisebüro gewandt, welches tatsächlich weiterhelfen konnte.

    Von diesen haben wir heute erfahren dass der Gutschein zwar angerechnet wird. Der Reisepreis sich auch reduziert - die Anzahlung allerdings trotzdem in voller Höhe fällig wird.

    Ernsthaft?!? DERTOUR - wir lassen bei euch Geld stehen, wollen dann buchen, und ihr wollt noch einmal Geld von uns haben bevor der Gutschein angerechnet wird?

    Ich dachte schlimmer geht nimmer - aber nach jedem Kontakt mit DERTOUR können wir nur noch mehr mit dem Kopf schütteln! Die Reise mit dem Gutschein wird definitiv die letzte Reise die wir mit DERTOUR buchen und durchführen werden!

    Nie wieder!

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 24491
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1636636564614

    Hallo sinsan,

    da wir einen zuständigen Sammelthread klick zum Veranstalter haben, brauchen wir auch keinen neuen .

    Kopiere den Beitrag bitte dort hinein denn hier mache ich wieder zu.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!