• spatenx
    Dabei seit: 1341360000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1341395235000

    Nun möchte ich einen Reiseveranstalter nennen,der wirklich die Leute abzockt!

    www.w-travel.ch

    Reise gebucht über das Internet nach Mallorca.Alle Unterlagen pünktlich bekommen und auch bezahlt.Hotel mit Strand und All Inclusive mit allem halt,man will ja mal ein paar schöne Tage haben.

    Alles wurde von uns so vorbereitet, dass aus Ihrem Urlaub die schönsten

    Tage des Jahres werden.

    In diesem Schreiben befinden sich Ihre gesamten Reiseunterlagen, die den

    reibungslosen Ablauf Ihres Urlaubes sicherstellen ( Flugvoucher,

    Hotel/Transfervoucher sowie wichtige Zielgebietsinformationen ).

    Toll,oder? Kaum in Malle angekommen, läßt uns das Hotel nicht einchecken!Da liegt eine Überbuchung vor und der Reiseveranstalter hat das schon 2 Tage vorher mitgeteilt bekommen!

    Wir werden also auf die Straße gesetzt.

    Toll! Haben alles Inclusive gebucht.Nix zu trinken und zu essen und auch kein Hotel da.Und jetzt?Notrufnummer des Veranstalters gesucht und einen Ansprechpartner gefunden.Der kam dann bald 4 Stunden später und hat uns durch den halben Ort laufen lassen zu einer Bettenhochburg der fast letzten Kategorie.Bad eklig,Zimmer das letzte und ziemlich viel Lärm aber was sollten wir jetzt, Nachts um halb 1 noch machen? der Typ hat gesagt, seine Arbeit ist damit fertig und wenn wir noch was hätten,sollten wir uns an den Reiseveranstalter halten.Klasse- da ist Nachts keiner zu erreichen. Am nächsten morgen-einer durchwachten und enttäuschten Nacht- Reiseveranstalter kontaktiert- W-Travel  und da eineAuch Mitarbeiter haben Persönlichkeitsrechte, also bitte keine Namen posten. Danke! Den Namen muss man sich merken!!!Die hat angeblich von einer Überbuchung nichts gewußt!

    Aber sie wolle sich um unser Problem kümmern.nach dann mal 6 Stunden Wartezeit endlich ein Rückruf von dieser Auch Mitarbeiter haben Persönlichkeitsrechte, also bitte keine Namen posten. Danke- wir sollten in ein anderes Hotel gehen- ca. 20 Minuten Weg- und uns das mal ansehen- da wäre noch Platz für uns.

    Also- dahin und einen wirklichen Schock bekommen. Sowas einem anzubieten- *******- unglaublich.Wieder mit Handy die tolle Reiseveranstalterin bei W-Travel angerufen-kostet ja nix- Handykarte bald leer.Jetzt schon 1 1/2 Tage ohne All Inclusive Urlaub verbracht und nur Zeit und Ärger gehabt, von den Ausgaben für die Verpflegung gar nicht zu reden.

    Auskunft von der Auch Mitarbeiter haben Persönlichkeitsrechte, also bitte keine Namen posten. Danke: Da kann man ja dann nichts machen- sie haben nichts anderes mehr und wir sollten in dem Hotel bleiben in dem wir jetzt sind.

    Das ist absolut freundlich und nicht mehr zu toppen.

    Nach mehreren Hilferufen nach Deutschland zu der Familie um Hilfe zu bekommen- haben die auch bei dem Reiseveranstalter angerufen um uns zu Helfen. Und erst nach längerem Hin und Her haben wir dann von derAuch Mitarbeiter haben Persönlichkeitsrechte, also bitte keine Namen posten. Danke ein anderes Hotel zugewiesen bekommen. Anreise natürlich auf eigene Kosten und das Hotel ist natürlich in einem anderen Ort. Das ist eine Taxifahrt mit ungefähr 30 Minuten Fahrzeit!!! Müssen wir selber zahlen!!!

    Das sind jetzt also schon 2 1/2 Tage verpulvert und auch Kosten gehabt!!

    Danke Auch Mitarbeiter haben Persönlichkeitsrechte, also bitte keine Namen posten. Danke- Sie und Ihr Reisebüro- W-Travel- wir werden Sie nicht weiterempfehlen. Und die Behandlung und der Stil, sowie Ihre Freundlichkeit- sind noch ziemlich ausbaufähig. Machen Sie mal einen Kurs mit- wie behandle ich meine Kunden!

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17518
    geschrieben 1341395508000

    Hi,

    bitte schreibe in dem schon existierenden Thread zu w-travel:  Klick hier  ;)

    P.S.: Namen von Mitarbeitern sollten grundsätzlich nicht genannt werden. Dir wäre es bestimmt auch nicht recht, wenn in einem öffentlichen Forum dein Name auftaucht. :?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1341396053000

    Zudem weise ich an dieser Stelle einmal auf die Forenregeln hin und im besonderen darauf, daß auch Mitarbeiter Persönlichkeitsrechte haben und das Internet kein rechtsfreier Raum ist!

    Damit schließen wir an dieser Stelle auch gleich wieder.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!