• Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2227
    geschrieben 1111930610000

    Will hier auch mal etwas zur Diskussion stellen: Hat einer von Euch in den Katalogen für die Sommerreisezeit d.h. Schulferien ein Hotel gefunden in dem die Preise gesenkt wurden? Jedes Jahr wenn die neuen Kataloge erscheinen verkünden die Veranstalter stolz für Land x, y wurden die Preise um 3- 4 % gesenkt usw. Aber irgendwiie habe ich das Gefühl die Preise gehen nur nach oben. Haben wir im letzten Jahr für 5 Personen Mallorca AI noch 2800 € bezahlt kostet zum Beispiel das gleiche Hotel, mit der gleichen Kinderermäßigung rund 900 € mehr, und da bei war es noch nicht mal super, sondern ganz normal. Reichten in den letzten Jahren noch 3000 € für 14 d habe ich in diesem Jahr Angebote nicht unter 4000 € (und das als Frühbucher) gefunden. Das sind ja Steigerungen von mindestens 20 % da hält ich glaube keine Lohnsteigerung mehr mit und Urlaub wird zum Luxus, zumal ja Deutschland selbst auch nicht gerade ein Billigland ist......

    Schreibt mir mal was ihr davon haltet. Birgit

    P.S. Ich habe auch schon zu hören gekriegt das man mit 5 Personen nicht in Urlaub fährt, aber das ist ja wohl keine Diskussionsgrundlage!

  • pebeas
    Dabei seit: 1110585600000
    Beiträge: 328
    geschrieben 1111931898000

    Hallo auch

    ich kann mich daran erinnern das wir ( 3 Personen ) im Jahre 2003 in Tunesien ( Calimera Monastir ) mehr bezahlt haben als im Sommer 2004.

    Ist jetzt nicht mehr über Calimera zubuchen. Wir sind daher auf das Calimera Yati Beach auf Djerba gekommen. Das soll besser ausgestattet sein, ist aber auch teurer.

    Gruß

    pebeas

  • mosaik
    Dabei seit: 1082419200000
    Beiträge: 1939
    geschrieben 1112100341000

    Dass man in die Werbung stets mit irgend etwas Besonderem geht, liegt auf der Hand: Preissenkungen --> in Vorsaisonen... 

    Zum Beispiel: Club heuer teurer als im letzten Jahr:

    a) Zufall

    b) im Vorjahr "verkalkuliert" --> zu billig gewesen

    c) schlicht und einfach: man versucht's halt, mehr zu verlangen

    Aber im Normalfall ist es ein auf und ab: das eine Hotel günstiger, das nächste teurer und das dritte gleich wie letztes Jahr. Einen Trend sehe ich allerdings schon in Richtung es-wird-teurer, aber € 900.-- sind da sicherlich die Ausnahme nach oben.

    Was aber wird denn nicht teurer...? Wir, hier in Salzburg, zahlen jedes Jahr so 10 Cents mehr für's Busfahren in der Stadt, so für vier Kilometer jetzt dann € 1,90 einfach... wenn man auf Parkplätzen am Stadtrand sein Vehikel abstellt (und der dort gratis-Parkplatz soll ab nächstem Jahr auch was kosten, da wird aber der Bus auch wieder teurer...).

    Gruß

    Peter

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!