• woelfi47
    Dabei seit: 1236470400000
    Beiträge: 152
    geschrieben 1250240539000

    Bei einer gebuchten Pauschalreise bekommt der Kunde eine Reisebestätigung. Wann erhält denn das gebuchte Hotel diese Info, z.B. welcher Kunden von wann bis wann gebucht hat.

    Nach einer Buchung hatte ich um ein bestimmtes Zimmer gebeten, das Hotel wußte aber noch nichts von der Buchung und meint, eigentlich hätte der Veranstalter dieses längst melden müssen. Weiß jemand wie das funktioniert?

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1250240889000

    Das ist abhängig vom Veranstalter, viele melden Ihre Belegungen etwa 2-4 Wochen vor Anreise an den Hotelier.

    Viele Grüße.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • Quakenbrueck
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 538
    geschrieben 1250325574000

    die TUI meldet das sofort dem Hotel

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1250327817000

    Vielleicht bei einer individuellen Bausteinbuchung wo nur das Hotel gebucht worden ist ( aber auch da kann ich´s mir nur schwerlich vorstellen ), bei Pauschalreisen ziemlich sicher nicht, sondern auch erst einige Tage/Wochen vorher.

    Viele Grüße.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • patriciabu
    Dabei seit: 1234310400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1250333607000

    ca. 10 - 20 Tage vorher bekommt das Hotel die Namen von den Reiseveranstaltern.

  • Andibln77
    Dabei seit: 1117843200000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1250615434000

    Es hängt auch damit zusammen ob ein Verstalter ein Festkontigent vorab eingekauft hat. Dann kann er quasi kurz vorher erst dem Hotel die Namen liefern. Anders bei ohne Zimmerkontingenten.

    Aber oftmal sind die Hotelanstellten einfach zu dumm weil Sie scheinbar nicht Lesen :laughing: können oder der Name etwas anders bei denen im System steht.

    Dann sagen die einfach es liegt keine Buchung vor was aber nicht stimmt. Ist alles schonmal passiert bei mir 

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14511
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1250627752000

    Da ist so nicht richtig!

    Ohne Kontingente geht zunächst gar nichts. Jeder Veranstalter hat seine fix vereinbarten Vereinbarungen/Verträge an Zimmern/Kategorien.

    Egal ob fest oder nicht. Da wird die genaue Anzahl von Zimmern einer Kategorie vereinbart:

    Z.B 10 DZ, 5 EZ, 3 FZ usw.

    Buchungen die eingehen werden den Hotels sofort gemeldet. Das ist z.B bei Frühbuchern besonders wichtig für die Abrechnung, da die Hotels dies über geringere Preise  finanzieren!

    Wenn das Hotel langsam aber sicher zugebucht wird, kriegt der Veranstalter einen stop-sale Hinweis vom der Reservierung , dann nimmt der das Hotel oder eine Zimmerkategorie aus dem Angebot. Oder es geht dann nur noch auf Anfrage!

    Übrigens hat das mit Dummheit nichts zu tun (find ich wirklich nicht ok, die Bemerkung)

    Unterschätz mal die Reservierungen in den Hotels nicht, da sitzen auch im Ausland sehr erfahrene Mitarbeiter.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!