• damal77
    Dabei seit: 1289088000000
    Beiträge: 242
    geschrieben 1394898356000

    Hat jemand nähere Informationen zur Onholiday Insolvez.

    Dieser Reiseveranstalter war ja bis vor kurzem auch auf HC buchbar.

    Weder werden E-Mails beantwortet noch funktioniert die angegebene Servicenummer.

    Seitens Onholiday wurde ich bis dato noch nicht über die Zahlungsunfähigkeit informiert. Eigene Nachforschungen haben jedoch ergeben, das meine Hotelbuchung nicht bezahlt wurde. Sollte es noch weitere Betroffene geben, bin ich über jede Information dankbar.

    Um für etwas zu kämpfen, muss man es sehr lieben. Um etwas sehr zu lieben, muss man bis zur Verrücktheit daran glauben. -->(CheGuevara)
  • tomhd883
    Dabei seit: 1255305600000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1395141966000

    Hallo DAMAL77,

    ich habe im August 2013 eine Buchung über Holidaycheck gemacht (nur Hotelübernachtung) und OHG hat den Gesamtbetrag der Buchung sofort meiner Kreditkarte belastet. Ich habe nach der Bekanntgabe der Insolvenz telefonisch mein Hotel in Portugal nach dem Status der  Reservierung (Reisezeitraum 27.03. - 31.03.2014) gefragt und am Telefon teilte mir das Hotel mit, das mit der Buchung alles in Ordnung ist. Ich bin gespannt, ob ich in zwei Wochen im Hotel noch einmal 488 EUR auf den Tisch legen muss oder ob mein vor 7 Monaten bezahlter Betrag ans Hotel weitergeleitet wurde. Wenn nicht, dann liegt hier schon ein Betrug mit veruntreuten Kundengeldern vor, denn meine Zahlung war ja zweckgebunden.

    Meine Buchung: 4 Tage Hotel Vila Gale Ericeira mit Halbpension 488 EUR

    Ich werde auf jeden Fall zukünftig sehr viel vorsichtiger sein und HC und TRIVAGO nur noch zur Übersicht der Preise heranziehen. Buchen werde ich meinen Portugalurlaub nur noch DIREKT bei  TUI  oder OLIMAR, um das Risiko eines Ausfalls so gering wie möglich zu halten.

    Ich hätte nicht gedacht, dass es mich auch mal treffen wird.

    DAMALL77, wann ist Deine Reise geplant?

  • damal77
    Dabei seit: 1289088000000
    Beiträge: 242
    geschrieben 1395143370000

    Hallo @tomhd883,

    ich habe bei OHG ein Hotel in Ägypten vom 15.05.2014 - 29.05.2014 gebucht.

    Nach Bekanntwerden der Insolvenz ( von OHG gibt es immer noch keine Meldung), habe ich direkt im Hotel angerufen. Der angegebene Termin wurde mir zwar bestätigt, nicht aber der Zahlungseingang. :disappointed:

    Um für etwas zu kämpfen, muss man es sehr lieben. Um etwas sehr zu lieben, muss man bis zur Verrücktheit daran glauben. -->(CheGuevara)
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14773
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1395144236000

    Einen Zahlungseingang wirst Du auch nicht bestätigt bekommen, da die  Hotels meines Wissens erst nach dem Aufenthalt des Gastes diesen beim RV in Rechnung stellen.

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • damal77
    Dabei seit: 1289088000000
    Beiträge: 242
    geschrieben 1395144917000

    @Sokrates:

    dann drücke ich mich eben so aus, wie es mir von der freundlichen Hotelmitarbeiterin mitgeteilt wurde: von denen haben wir schon längere Zeit kein Geld bekommen. :shock1:

    Um für etwas zu kämpfen, muss man es sehr lieben. Um etwas sehr zu lieben, muss man bis zur Verrücktheit daran glauben. -->(CheGuevara)
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14773
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1395147818000

    By the way: hast Du einen Reisepreissicherungsschein bekommen?

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • damal77
    Dabei seit: 1289088000000
    Beiträge: 242
    geschrieben 1395153668000

    @Sokrates,

    da ich nur das Hotel gebucht habe, schien mir der Reisepreissicherungsschein entbehrlich.

    Auf der Seite der Tochtergesellschaft Holidaynights ( in diesem Falle mein Ansprechpartner) steht: Hotel Accommodation is being re-protected with other bed banks currently and this will be confirmed to you shortly.

    Auf die Bestätigung warte ich sehnsüchtig ;) .

    Pauschal gebuchte Reisen sind dagegen über die Mid Counties Cooperative Limited abgesichert. Wobei die Gesellschaftsform Limited (LTD) die Erwartungen nicht gerade in die Höhe schießen lässt, wenn mann von einer Summe von 19 Millionen Britische Pfund der unbezahlten Rechnungen ausgeht. Nachzulesen >Hier< .

    Um für etwas zu kämpfen, muss man es sehr lieben. Um etwas sehr zu lieben, muss man bis zur Verrücktheit daran glauben. -->(CheGuevara)
  • tomhd883
    Dabei seit: 1255305600000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1395156377000

    Ich denke, hier müssen wir Lehrgeld bezahlen und noch ein weiteres Mal in die Tasche greifen. Obwohl fast 100.000 Buchungen (überwiegend britische Kunden) betroffen sind, findet kaum Reaktionen oder Meldungen von Reisenden im Internet. Ich habe den größten Teil meiner bevorstehenden Portugalreise bei TUI gebucht, nur die 4 ersten Übernachtungen sind über OHG gelaufen. 

    Ich finde es sehr verwunderlich, ja betrügerisch, wenn das Hotel sein Geld erst nach meiner Abreise erhält, während diese sogenannten Bedbanks schon Monate im voraus mit meinem Geld arbeiten.

    Bereits im  letzten Jahr bin ich fast an einem Verlust vorbeigeschrammt, nur Monate nach meiner Reise ist der RV  GLAUCH in den Konkurs geraten. 

    Ich werde zukünftig keine Preise mehr vergleichen, sondern bleibe den großen bodenständigen Unternehmen treu. Dies zahlt sich auch meistens aus, den bei TUI und OLIMAR habe ich immer das beste Zimmer und einen Upgrade erhalten.

    Ich hoffe, dass ich jetzt auch mal eine Stellungnahme von Holidaycheck endlich erhalte, denn die haben ja schließlich auch diesen RV in ihrem Angebot gelistet und mir diese Reise verkauft.

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14773
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1395156935000

    @tomhd883 sagte:

    Ich finde es sehr verwunderlich, ja betrügerisch, wenn das Hotel sein Geld erst nach meiner Abreise erhält, während diese sogenannten Bedbanks schon Monate im voraus mit meinem Geld arbeiten.

    Wie ich bereits schrieb, ist die Rechnungsstellung durch den Hotelier nach Abreise des Gastes normale Praxis und damit weder verwunderlich und schon gar nicht betrügerisch!

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6198
    geschrieben 1395161720000

    @tomhd883

     ... Ich hoffe, dass ich jetzt auch mal eine Stellungnahme von Holidaycheck endlich erhalte, denn die haben ja schließlich auch diesen RV in ihrem Angebot gelistet und mir diese Reise verkauft.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    HC ist nichts anderes als ein Reisebüro, hat dir also keine Reise verkauft, sondern nur vermittelt. ;)

    - Schlimmer geht immer -
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!