• belle15
    Dabei seit: 1211241600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1454350668000

    Im November reisten wir zum 3. Mal mit Gebeco. Wir hatten ursprünglich die Nepal activ Reise gebucht (Max 16 TN),wegen des Erdbebens jedoch dann umgebucht auf die "Naturwunder am Ende der Welt- Argentinien, Chile " und zusätzlich den Baustein Uruguay. Die Reise kostete über 5000€/Person mit lediglich Frühstück als Verpflegung.

    Die Buchung in unserem Reisebüro verlief sehr zu unserer Zufriedenheit.

    Groß war unser Entsetzen als wir in den Reiseunterlagen eine Woche vor Antritt erfuhren, dass unsere Gruppe aus 14TN bestand, die Reise jedoch eine " Kombinationsreise" sei und daher mit den 24 TN der "Höhepunkte Südamerikas" zusammengelegt würde. Meine sofortige Nachfrage bei Gebeco wo dies stünde mit der Kombination wurde nicht beantwortet, bzw vermerkt, das Reisebüro hätte uns dies sagen müssen. Die Dame vom Büro wies dies zurück, da es nirgends im Katalog vermerkt war.

    So reisten wir also mit 37 !!!! Personen durch Südamerika.

    Bei jedem Fotostopp, Toilettenhalt, ..... 37 Personen raus und wieder rein. 2x täglich Essenaufenthalte mit separater Bestellung ......Zeitverlust ohne Ende ..... Wanderungen in der herrlichen Natur in der Grossgruppe........Einchecken,auschecken.......usw!

    Während der ganzen Reise hatten wir nur lokale Reiseführer (meist gut informierte freundliche Personen), die oft auch mit den Wünschen von 37 Personen überfordert waren, zumal in Buenos Aires ca 10 verschiedene Anschlussoptionen bedient werden mussten.

    Die Informationen für den nächsten Tag kamen gar nicht oder nur sehr spärlich, da dann oft wieder ein neuer Reiseleiter zuständig war. Auch die Hotels waren teilweise mit der Gruppengrösse überfordert. Das Frühstücksbüffet reichte mal grad für die Hälfte, der Service kam nicht hinterher mit Nachlegen. Zahlreiche Beispiele ließen sich noch anfügen.

    Das Thema Gruppengrösse beherrschte bei fast allen TN diese Reise, die andere Gruppe hatte zwischen 7500 und 10000€ bezahlt, da erwartet man keine Massenabfertigung!!!! Man kennt normalerweise die Reiseunternhemen, die mit solch großen Gruppen reisen, da zahlt man dann aber auch einige Tausender weniger!

    Positiv muss man die Hotelauswahl vermerken. Die 4sterne Häuser waren in der Regel auch solche.

    Unsere Rückmeldung über diese Mängel war bis heute ( 2 Monate später) Gebeco nicht einmal eine Standardantwort wert !!!.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16137
    geschrieben 1454350905000

    Hier:

    https://www.holidaycheck.de/thema-Gebeco-id_18007.html

     

    findest Du einen bereits bestehenden thread zu diesem RV.

    Gefolgt von diesem

    https://www.holidaycheck.de/thema-Kann+man+mit+GEBECO+verreisen-id_43159.html

     

    etwas aktuelleren...häng Dich dran...die Forenübersicht dankt es Dir!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Mettigelmädchen
    Dabei seit: 1302739200000
    Beiträge: 4190
    Zielexperte/in für: Düsseldorf
    geschrieben 1454364364000

    @belle15,

    herzlich willkommen im HC Forum.

    Bitte nutze den Link von Holginho (danke dir).

    Damit die Übersicht im Forum bestehen bleibt, schließe ich diesen Thread.

    Ich lebe nicht um zu arbeiten sondern ich arbeite um zu leben
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!