• sunshine137
    Dabei seit: 1452816000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1452876102000

    Anbei mein Feeback zu meiner Städtereise:

    Mit der Kundenberatung am Telefon war ich sehr zufrieden, was dazu geführt hat, dass ich meine Reise über Ltur gebucht habe. Für die Reise habe ich meine Mobilnummer und eMail Adresse hinterlegt, damit man mich bei eventualitäten erreichen kann, so hatte mir das der Berater zumindest empfohlen. Als ich im Hotel einchecken wollte, bekam ich, nachdem ich meinen Namen genannt hatte, ein Schreiben in die Hand gedrückt. Relativ lieblos. Man hat erst gar nicht versucht mir zu sagen, worum es sich handelt. Das Schreiben von Ltur entgegen genommen, habe ich mir das Ganze durchgelesen. Nicht begeistert bin ich von dem Satz: "Wir hoffen, dass sie mit der Lösung einverstanden sind". Hier hätte ich erwartet, dass ich vor Reiseantritt von Ltur kontaktiert werde. Dass ich bei einem kurzurlaub nicht die Zeit habe mich vor Ort damit auseinanderzusetzen, um am Ende komplett die Lust und den Spaß an der Reise zu verlieren, blieb mir keine andere Wahl, als klein beizugeben. Dass Reiseveranstalter gerne mehr verkaufen, als sie haben, um bei Stornos quasi doppelt zu verdienen, ist mir aus den Medien bekannt. Ich vermute, dass ich diesmal eines dieser Opfer geworden bin. Was den Service im Grand Majestic Plaza betrifft, hat man mich gefragt, ob ich zu Fuß oder mit dem Taxi zum nächsten Hotel möchte. Da in dem Schreiben von Ltur stand, dass die Taxikosten übernommen werden, habe ich mich für die Taxifahrt entschieden und der sicherheitshalber die Empfangsdame darauf aufmerksam gemacht, dass nicht ich die Kosten hierfür trage. Daraufhin wurde mir gesagt, dass das Hotel nicht dafür verantwortlich ist. Nach einer langen diskussion und meiner beharrlichkeit, wurden wir von einem der Mitarbeiter zum nächsten Hotel gefahren.Das andere Hotel (Falkensteiner Hotel Maria) als solches entsprach optisch nicht meinem persönlichen Geschmack! Auch ein Superior Doppelzimmer haben wir nicht bekommen, wie es uns in dem Majestic Hotel zugestanden hätte.Nichts destotrotz was der Service in dem Falkensteiner Hotel Maria einweindfrei. Stehts freundlich und hilfsbereit. Zufrieden bin ich trotzdem nicht mit meiner Reise, weil mir von Ltur etwas anderes versprochen wurde, als ich bekommen habe. Der Verkaufsvertrag wurde nicht erfüllt!

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18064
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1452876464000

    Willkommen im Reiseforum ;)

    Bitte sei so nett und kopiere den Beitrag in den zuständigen Veranstalter-Thread klick

    Diesen doppelten schließe ich wieder.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!