• rover08
    Dabei seit: 1430611200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1430664147000

    Meine Frau und ich haben bei Lebenslust eine 10–tägige Flugreise mit Busrundreise zu den Höhepunkten Portugals gebucht. Dank der sehr engagierten portugiesischen Fremdenführerin Theresa, die unseren Bus betreute, war die Rundreise trotz der etwas abgelegenen Hotels in Lissabon und Porto, rundum gelungen. Anders war die Behandlung der Mitreisenden durch die Fa. Lebenslust vor Ort. Die nichtssagende, mickrige Begrüßung nach dem Transfer vom Flughafen zum Hotel in Lissabon ließ sich noch verschmerzen. Das Management beim Rückflug ging jedoch voll daneben. Kurz vor Beendigung der Bus-Rundreise, bei der Anfahrt zum Hotel wurden wir von unserer Fremdenführerin darauf hingewiesen, dass wegen des angekündigten Pilotenstreiks der Transfer zum Flughafen am nächsten Tag bereits um 3:45 h stattfinden wird obwohl der Rückflug erst um 15:30 h angesetzt war. Als Begründung wurde angeführt, dass die Rückflüge gegebenenfalls neu organisiert werden müssten. Danach endete die Zuständigkeit unserer Fremdenführerin. Im Hotel hing eine Liste der ca. 100 betroffenen Mitreisenden aus, ein Ansprechpartner von der Fa. Lebenslust war aber nicht vorhanden. Nach einem völlig unkoordinierten Transfer mit mehreren Bussen (Mitreisende mussten teilweise stehen) standen wir zunächst ohne jegliche Informationen mit unseren „Lunchpaketen“am Flughafen. Endlich traf eine Mitarbeiterin der Fa. Lebenslust ein, verteilte die Boarding-Pässe, die sie wegen des Streiks als unverbindlich bezeichnete. Ob Flüge gecancelt werden, wird eine Stunde vor Abflug bekanntgegeben. Falls einFlug nicht stattfindet und was dann zu veranlassen sei, liege in derVerantwortung der Fluggesellschaft TAP. Die Zuständigkeit der Fa. Lebenslust würde hier nach dem Einchecken enden. Der frühe Transfer zum Flughafen war also völlig unnötig und wir Reisende warteten alleingelassen über 10 h in völliger Ungewissheit auf unseren Rückflug, der dann  planmäßig doch stattfand.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1430664997000

    Der Streik bei TAP unterliegt nicht dem Verantwortungsbereich des Veranstalters, ebenso wenig war für vorhersehbar welche Flüge und wann von TAP durchgeführt werden.

    Bitte kopiere doch deine übrigen Erfahrungen auf dieser Reise und füge sie in den bereits bestehenden Thread zu Lebenslust-Reisen ein.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18688
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1430665819000

    Willkommen im Reiseforum ;)

    Nutze doch bitte den zuständigen Thread, den bernhard707 verlinkt hat, danke.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!