• bofit06
    Dabei seit: 1159488000000
    Beiträge: 84
    geschrieben 1254737415000

    Kann mir jemand sagen, welche Reiseveranstalter mittlerweile einen Zuschlag nehmen, wenn man die Reise mit der Kreditkarte zahlt? Ich habe z.B. eine TUI Card, mit der man ja viele Vorteile hat, wenn man die Reise mit ihr zahlt. Wenn ich nun aber doch einen Aufschlag zahlen muß? Heben sich doch die anderen Sachen im Grunde wieder auf? Brauch man sowas dann überhaupt noch?

  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1254739159000

    @bofit06

    Hallo.

     

    Egal ob du die TUI Basiscard (Silber) oder die TUI-Goldcard für die Bezahlung einer TUI Reise nutzt, TUI erhebt natürlich dafür keine zusätzliche Gebühr.

    Im Rahmen der Kundenbindung besteht dass Interesse seitens der TUI natürlich darin, dass du eine TUI Reise buchst.

    Wenn andere Reiseveranstalter eine Gebühr erheben (z.B. alltours/Serviceentgeld), gilt das für jede Kreditkarte die du dort einsetzt. Auch für eine TUI Card.

    Oder erwartest du bei einer Buchung bei z.B. alltours, das die TUI-Visa-Card dann von alltours kostenfrei akzeptiert wird.

    TUI verbindet mit dem Vertrieb der TUI Card schon ein Ziel und eine Kundenbindung.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • bofit06
    Dabei seit: 1159488000000
    Beiträge: 84
    geschrieben 1254740501000

    Also mein Reisebüro hat sich so ausgedrückt, als ob bald TUI und Neckermann auch einen Aufschlag nehmen für die Kreditkartenbuchung. Das würde ich dann nicht richtig finden, wenn ich eine TUI Reise mit der TUI Card zahle oder eine Neckermann-Reise mit der Thomas Cook Mastercard. Darum ging es mir.

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1254741353000

    Die Veranstalter aus dem TUI Konzern nehmen ( sofern sie überhaupt KK-Zahlungen anbieten ... macht ja nicht jeder Veranstalter der TUI-Gruppe ) Aufschläge für die KK-Zahlungen. Selbstverständlich ( aktuell ) nicht für die Zahlung mit der TUI Visa-Card.

    Beim Thomas Cook Veranstaltern läuft das ganz ähnlich. Ferner haben von den großen Mitspielern im Markt zur nächsten Saison hin auch z.B. Alltours und REWE Touristik ( Tjaerborg, ITS, Jahn Reisen, Meier´s Weltreisen, Dertour etc. ) beschlossen KK-Zahlungen gegenüber anderen Zahlungswegen zu verteuern.

    Viele Grüße.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • Dania1
    Dabei seit: 1121904000000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1254744067000

    Hallo!

    Dieses Jahr im März war die Bezahlung per Kreditkarte bei Meier's Weltreisen noch kostenfrei. Aber gut, wir leben ja mittlerweile schon ein bis zwei Kataloge weiter. In welcher Höhe beläuft sich denn der Zuschlag bei den Veranstaltern? Und irgendwie habe ich noch im Kopf herumschwirren, dass doch erst vor gar nicht so langer Zeit Fluggesellschaften (war es nicht LH) abgemahnt wurden, dass solche Krediktkartenzuschläge nicht rechtens sind.

    Lg Dania

  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1254746194000

    @Dania 1

    Hallo.

    Schau mal z.B. auf die Homepage von alltours. Dort findest du für die fällige Servicegebühr bei Zahlung mit einer Kreditkarte, eine Staffel. Die Gebühr ist bei z.B. alltours abhängig vom Reisebetrag.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • dbaerchen67
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 200
    geschrieben 1254753278000

    aha, also sind wir in unserem Lande wieder mal im Rückwärtsgang und stellen uns dem Fortschritt in den Weg. Da gibt es andere Länder, nei meinem Urlaub in Australien konnte ich in fast jeder kleinen Klitsche mit KK bezahlen, ohne Gebühren. Da wurde eher seltsam geschaut wenn ich doch mal bar bezahlen wollte. Hierzulande kann ich in den meisten Märkten imme rnoch nicht mit KK bezahlen obwohl ich diese Methode die beste finde.

  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1254755761000

    @dbaerchen67

    Hallo Dirk.

    Aus dem Blickwinkel des Konsumenten stimme ich dir zu. Aber wir haben in bestimmten Bereichen in Deutschland eine andere Situation. In verschieden Handels-und Dienstleistungsbereichen werden deutlich geringere Margen erwirtschaftet als in vielen anderen Ländern. Warum nehmen die Lebensmittler wohl in Deutschland keine KK. Weil bei Nettospannen von einem 1%, kein Desagio von 1% - 2,5% mehr für die Kreditkartenorganisation "übrig" bleibt. Warum nehmen Saturn und Media Markt wohl keine KK. Weil bei einem Rohgewinn von 8% für einen PC nicht noch 1% bis 2,5% an VISA oder Mastercard abgeführt werden können.

    Deutschland ist in Mitteleuropa für den Konsumenten eines der preisgünstigsten Länder. Schau mal nach GB, F, I, CH usw.

    Auch in der Touristkbranche wird in diversen Ländern mehr verdient. Der Konsument zahlt dort auch mehr. In Deutschland zählt an erster Stelle der Preis, dann kommt der Preis und dann kommt nochmals der Preis. Briten, Franzosen, Italiener und auch US Bürger denken und handeln da anders. Für die spielt auch die Qualität noch eine große Rolle.

    Also bitte nicht pauschal alles negativ beurteilen, wenn man die Hintergründe nur oberflächlich kennt.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • bofit06
    Dabei seit: 1159488000000
    Beiträge: 84
    geschrieben 1254755925000

    Mein Reisebüro sagte mir, daß die Veranstalter jetzt wohl sehen, daß das ein Riesenmarkt ist, um zusätzlich noch Geld einzunehmen.

  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1254757230000

    @bofit06

    Hallo.

    Jedes Handels-und Dienstleistungsunternehmen sucht immer nach zusätzlichen Erträgen. Es fragt sich nur, ob immer alles durchzusetzen ist. Das entscheidet auch der Verbraucher und der Wettbewerb.

     

    Dein Reisebüro macht es sich sehr einfach. Frage mal dein Reisebüro ob es auch bereit ist, von den Provisionen die es erhält, noch 1%-2,5% an Mastercard, VISA, Amex, Diners + Co abzugeben.

    Frag sie mal 

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!