• Tokadasa
    Dabei seit: 1161043200000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1355148644000

    Wir waren Oktober über den RV GoBucher in der Türkei. Als erstes mußten wir erfahren das man sich die Flugtickets und den Hotelschein am eigenen PC ausdrucken sollten. Da man sich auf meinen Drucker nicht verlassen kann, hat das mein Reisebüro für mich erledigt. Nun hate ich 2 A4 Zettel in der Hand. Das kannte ich bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Wir hatten große Bedenken ob am Flughafen und dann im Hotel mit nur diesen Blättern alles gut geht. Alles lief aber prima ab. Da wir aber unmögliche Flugzeiten hatten ( Ankunft  in der früh 04.00 Uhr im Hote und Rückflug Abholung 23.55Uhr vom Hotel) wollten wir uns darüber beschweren. Nun ging es los. Der Reiseleiter vor Ort glaubte nicht das wir keine Reiseunterlagen hatten. A4 Zettel Zitat "so was gibt es nicht, jeder bekommt ein Heftchen mit Zimmercode usw." Wir aber nicht. Nach vielen hin und her habe wir dann ein Gesprächsprotokoll über unsere Beschwerde bekommen. Nach dem wir wieder in Deutschland waren habe ich mich gleich über Online Gobucher Kontakt beschwerd. Mir ging es um 2 Urlaubstage von denen wir nicht hatten. Über meine Mail bekam ich dann die Nachricht von GoBucher , das alles bearbeitet wird und es eine Zeit dauern wird. Nach 3 Wochen Wartezeit habe ich dann einen Brief fertig bemacht. Nochmal mit meinem Anliegen und dem Gesprächsprotokoll und bat um eine Eingangsbestätigung dieses Briefes. Nun sind wieder 3 Wochen ins Land gezogen. Immer noch keine Nachricht von GoBuchen. Also für mich war es einmal und nicht wieder GoBucher. Stellen sich einfach taub. Seriös ist was anderes. Hat von Euch jemand solch eine Erfahrung gemacht und wie habt ihr euch verhalten?

    Wir können einander verstehen; aber deuten kann jeder nur sich selbst. >Demian< 1917
  • amor0991
    Dabei seit: 1289260800000
    Beiträge: 455
    geschrieben 1355149098000

    AGB nicht gelesen?

    Bei Buchung einer Pauschalreise sind die Flugzeiten immer unverbindlich.

    Reisevoucher zum Ausdrucken gibt bei mehreren RV, ist nicht Gobucher spezifisch.

    Verstehe der Grund zu Beschwerde nicht

    Die besten Reisen sind die, die sich unerwartet ergeben. März 2017: Jamaika
  • Heike68
    Dabei seit: 1141948800000
    Beiträge: 6906
    geschrieben 1355149145000

    Und hier ist der Thread zum Veranstalter click mich...

    Zu wissen, man könnte, ist besser, als zu glauben, man muss...
  • Tokadasa
    Dabei seit: 1161043200000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1355150625000

    Mir geht es nicht mehr um diese Beschwerde sondern um das "TAUBSTELLEN" des Veranstalters.

    Wir können einander verstehen; aber deuten kann jeder nur sich selbst. >Demian< 1917
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24580
    geschrieben 1355151871000

    Auch das kannst du im bestehenden und bereits verlinkten Thread zu GoBucher zur Sprache bringen!

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1355152091000

    @tokadasa

    es gibt viel zu bearbeiten bei der beschwerdestelle.

    beschwerden kommen per mail, telefon und post herein. manchmal von ein und derselben person auf allen 3 wegen.

    nach ca. 2 wochen kommen erste erinnerungen seitens des beschwerdeführers.

    wie bitte schön soll man diesem chaos herr werden?

    vor allem, wenn scheinbar jeder pups, der eigentlich gegenstand der allgemeinen beschäftsbedingungen ist (die du ausdrücklich bei buchung akzeptiert hast) als beschwerde formuliert wird.

    WAS genau ist jetzt das problem? dass du kein booklet bekommen hast? scheinbar waren deinen personendaten doch trotzdem sowohl im hotel, als auch am flughafen hinterlegt.

    die hinweise auf die verbindlichen flugzeiten sind schon gegeben worden.

    aus sicht des veranstalters also keine beschwerde, die dringend bearbeitet werden müßte, weil sie keine substanz hat. vermutlich werden dort erst einmal die fälle bearbeitet, die wirklich einen grund zur beschwwerde geboten haben. (ist nur eine mutmaßung von mir)

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1355152320000

    ...nutzt doch bitte den bestehenden und bereits verlinkten Thread! Machen wir also hier zu... ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!