• Jess1977
    Dabei seit: 1593023828624
    Beiträge: 5
    geschrieben 1593143624150

    Liebes Forum,

    bislang war ich nur stille Mitleserin, aber nun habe ich ein Problem und hoffe, dass mir jemand aus dem Forum weiterhelfen kann.

    Diese Sommerferien wollten wir unseren Familienurlaub auf Rhodos verbringen. Gebucht war das Tui Alex Beach vom 27.06.20 - 07.07.20. Dieses wurde leider von Seiten der Tui abgesagt, da Direktflüge zu den Inseln erst ab 01.07.20 möglich sind. Das Geld wurde uns zügig erstattet - ein großes Lob an die TUI.

    Eine Umbuchung auf den Juli hätten beim Alex Beach erhebliche Mehrkosten bedeutet, so dass wir uns eine Alternative gesucht haben. Nämlich das Kolymbia Star. Gebucht über Jahnreisen vom 02.07.2020 bis 12.07.2020 (Pauschalreise).

    Freunde wollten dieses Hotel letzte Woche ebenfalls buchen. Dies war aber über keinen Anbieter möglich. Daraufin habe ich letzten Samstag beim Hotel angerufen und erfahren, dass das Kolymbia Star diese Saison nicht öffnen wird.

    Am Montag habe ich direkt das Reisebüro angerufen, dies mitgeteilt und um kostenlose Stornierung gebeten, da wir nun kurzfristig ein anderes Hotel buchen möchten.

    Das Reisebüro hat telefonisch und per E-Mail Kontakt mit Jahnreisen aufgenommen. Von dort wurde allerdings lediglich mitgetilt, dass das Anliegen nach Reisedatum abgearbeitet wird.

    Eine Stornierung wurde nicht bestätigt. Auch das Reisebüro konnte mir nicht schriftlich bestätigen, dass die Reise storniert wird. Mir wurde geraten derzeit lieber keine neue Reise zu buchen.

    Ärgerlich war auch, dass ich das Reisebüro vor Buchung gebeten habe zu prüfen, ob das Hotel öffnet oder nicht . Hierauf bekam ich nur als Antwort, man hätte sich da beim Reiseveranstalter erkundigt ...

    Unsere Urlaubstage sind natürlich begrenzt, daher möchten wir schnellstmöglich etwas neues buchen (nun wieder bei TUI). Allerdings möchte ich auch Rechtssicherheit, dass von Jahnreisen die Stornierung auch tatsächlich erfolgt.

    Gibt es da eine Frist, an die sich der Reiseveranstalter halten muss? Oder kann er theoretisch bis zum Abflugtag 02.07.2020 warten? Hat jemand Tips, was ich noch tun könnte?

    Vielen lieben Dank im Voraus.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 21681
    geschrieben 1593152469918

    Halo Jess1977,

    zum Thema Corona + Stornierung gibt es diesen Thread:

    Alle Fragen u. Szenarien zu Covid19 - Welche Rechte habe ich als Reisender?

    Bitte sei so freundlich un kopier dein Posting dort hinein.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Jess1977
    Dabei seit: 1593023828624
    Beiträge: 5
    geschrieben 1593153783763

    Vielen Dank für den Hinweis.

    Ich habe mein Anliegen in den anderen Thread kopiert.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!