• Darkangel170584
    Dabei seit: 1424304000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1598943751353

    Ich habe schon einige Reisen über Holidaycheck bei diversen Veranstaltern gebucht und war bis jetzt immer zufrieden mit der Abwicklung. Es hat nie Probleme gegeben! Voriges Jahr haben wir sogar kurzfristig meine Mutter noch dazugebucht über Ruefa - es hat alles tadellos funktioniert!

    Aber heuer kam mit HLX ein Reiseveranstalter zum Zug, den ich absolut nicht weiterempfehlen kann!

    Zuallererst haben wir im Jänner unseren Teneriffa-Urlaub gebucht und sind nach einer halben Stunde nach erfolgter Buchung draufgekommen, dass wir den falschen Reisezeitraum gebucht haben.

    Trotz allem wurde auch nicht auf Kulanz eine kostenlose Umbuchung gemacht.

    Nun haben wir aufgrund der aktuellen Covid19 Situation vor der Restzahlung kostenpflichtig storniert - und obwohl die Stornorechnung schon ausgestellt war wurde noch der gesamte Restpreis eingezogen.

    Dem aber nicht genug - wurde nun anstatt den Differenzbetrag rückzuüberweisen nochmals die Stornorechnung eingezogen! Die Inkompetenz und absolut kein Entgegenkommen lassen für mich absolut kein gutes Haar an diesem Reiseveranstalter! Ich warne jeden, der es in Betracht zieht über diesen Veranstalter zu buchen! Eine Stornogebühr gleich von Beginn weg von 40 % des Reisepreises ist ohnehin jenseits von Gut und Böse!

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 21681
    geschrieben 1598943930859

    Hallo,

    bitte sei so freundlich und kopier dein Posting in den bestehenden Veranstalterthread - klick

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!