• tsgpah
    Dabei seit: 1136160000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1136178851000

    Wir haben im Frühjahr eine Nilkreuzfahrt mit anschliessendem Badeaufenthalt in Aegypten gebucht. Kennt jemand den Reiseveranstalter "gun reisen"? Müssen wir Bedenken haben wegen unseren Ferien? Wer hat Erfahrung mit diesem Veranstalter? Bin dankbar für jedes Feedback.

  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1136191427000

    Dazu gib es in diesem Forum schon etliche Beiträge. Blätter einfach mal zurück oder klick hier:

    http://www.holidaycheck.de/view.php?ch=fo&highlight=gun+reisen&tid=18219

    Danke,Sina1

    ausserdem ist das kein Reiseveranstalter, sondern ein Reisebüro.

    Das wurde in dem anderen thread ebenfalls dargelegt.

    Ich bitte um Verständnis, dass wir Leistungen von Reisebüros

    hier nicht diskutieren können und wollen.Wir haben genügend Veranstalter...

    Andererseits zeigt es eben auch auf, dass wir hier noch viel zu tun haben.

    Viele Grüße

    Günter/HolidayCheck

  • manu05
    Dabei seit: 1137283200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1137351211000

    Positive Erfahrung mit Günreisen

    Hallo Sina,

    wir kommen gerade von einer 2-wöchigen Ägyptenreise (1 Woche Nilkreuzfahrt mit der MS Mahrousa & 1 Woche Sheraton Soma Bay) mit Günreisen zurück. Im Gegensatz zu den anderen Beiträgen in diesem Forum, hat unsere Reise ganz gut geklappt, was hier auch einmal festgehalten werden sollte.

    Positives:

    - Abholung vom Flughafen, Transport von Luxor zum Roten Meer sowie Transport zum Flughafen haben sehr gut geklappt.

    - Die Reisegruppe bei den Ausflügen war sehr klein (6 Personen), was bei den grossen Reiseveranstaltern nicht der Fall ist. Der Reiseführer war sehr gut.

    - Vor Ort war der ägyptische Reiseveranstalter Flower of Egypt sehr um uns bemüht.

    - Das Schiff (MS Mahrousa) ist in Ordnung (saubere Kabinen, gute Dusche, gutes Essen, nettes Personal). Achtung: Bei Neckermann wird das Schiff - nicht wie bei Günreisen (5 Sterne) -allerdings als 4,5 Sterneschiff verkauft.

    Negatives:

    - Bei Günreisen besteht die Möglichkeit beim Schiff Unterdeck (kein Aufschlag), Mitteldeck oder Oberdeck (+40 oder 45 Euro?) zu buchen. Wir haben Oberdeck gebucht, sind allerdings trotz auf dem zweituntersten Deck (von 4 Decks) untergekommen, was unserer Meinung dem Mitteldeck entspricht. Trotz Diskussionen hat man uns keine andere Kabine gegeben (Aussage: Bei Neckermann ist die 2. Ebene auch bereits Oberdeck).

    FAZIT: Wir waren mit der Reise sehr zufrieden. Das Preis / Leistungsverhältnis hat gepasst. (Mitreisende auf dem Schiff, die mit einem der grossen Reiseveranstalter gebucht haben, haben für eine Woche Nilkreuzfahrt mehr bezahlt als wir für die beiden Wochen.)

    Allerdings möchte ich auch anmerken, dass andere Reiseteilnehmer, die mit Günreisen gebucht haben, nicht das gebuchte Hotel bekommen haben bzw. ihr Reiseführer ihnen ein 5 Sterneschiff (4 Sterne waren gebucht) andrehen wollte.

    Hier ein paar Tipps/Anmerkungen:

    Wir haben die Reise mit einem schlechten Bauchgefühl angetreten, da wir bereits sehr schlechte Kritiken über Günreisen im Internet gelesen haben und die Reiseunterlagen sehr unprofessionell aufbereitet waren.

    Dass unsere Reise so problemlos geklappt hat, führe ich zum Teil darauf zurück, dass wir vor Reiseantritt starken Druck auf Günreisen zu folgenden Punkten ausgeübt haben:

    - Wir haben darauf bestanden, dass bei Buchung der Name des Schiffes bereits bestätigt wurde

    - Die Reiseunterlagen, die wir ca. 2 Wochen vor Reiseantritt erhalten haben, waren meiner Meinung nach nicht aussagekräftig. Ich habe von Günreisen eine schriftliche Bestätigung des Reiseablaufs gefordert (Abholung vom Flughafen, Datum der Schiffsreise, Transport zum Hotel, Datum des Hotelaufenthaltes, Transfer zum Flughafen, Inhalte des Ausflugspakets). Die Anmerkung, dass alles im Internet steht, habe ich nicht gelten lassen, da die Formulierungen dort Interpretationsspielraum lassen bzw. nicht exakt auf unsere Reise gepasst haben.

    - Nachdem ich im Internet gelesen habe, dass den Reisenden des öfteren vor Ort mitgeteilt wird, dass das gebuchte Hotel ausgebucht ist und sie in ein anderes Hotel müssen, habe ich 2 Wochen vor Reiseantritt mich direkt beim Hotel erkundigt, ob auf unseren Namen eine Reservierung vorgenommen wurde. Dies war nicht der Fall. Ich habe dann von Günreisen gefordert, dass wir eine Bestätigung vom Sheratonhotel erhalten. Dies hat dann auch geklappt.

    Schöne Grüsse, Manu05

  • Admin
    Dabei seit: 1041724800000
    Beiträge: 907
    geschrieben 1137419285000

    Hier gibts ja auch noch ein paar Beiträge dazu

    Ok, ich denke mal: Genug der Ehre für Günreisen. Zwei Threads sind denn doch des Guten zuviel.

    Machen wir den Thread zu.

    Gruß

    Vom Admin

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!