• Soluna81
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 958
    geschrieben 1178281065000

    Hallo zusammen,

    im ganzen Internet-Wust blickt man ja garnicht mehr durch. Ich hoffe auf persönlich Empfehlungen von Leuten, die Sprachreisen für Erwachsene Richtung England/Schottland/Irland gemacht haben.

    Gerne würde ich 7-10 Tage weg und einen professionellen Veranstalter. Ebenso ein Zertifikat o.ä. zu Ende des Kurses (sollte man doch überall erhalten, oder?), tja und zu teuer sollte es natürlich auch nicht sein. ;)

    Hat jemand vielleicht einen Tipp für mich, welcher Veranstalter geeignet sein könnte?

    Viele Grüße

    Soluna

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1178315126000

    Schau mal bei dem Veranstalter LAL rein. Der gehört zur Frosch Touristik

    Gruß

    holzwurm

  • Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1291
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1178567703000

    Hi Soluna,

    ich habe 2002 einen 4-wöchigen Sprachkurs bei der Hampstead School of English (Nord-London) gemacht.

    Die Qualität des Unterrichts und Betreuung fand ich sehr gut. Es gibt einen Einstufungstest und Einteilung in Klassen nach 9 verschiedenen Schwierigsgeraden, so dass man sich weder langweilt noch überfordert fühlen muss. Im Sommer war die Schule allerdings recht überfüllt und leicht chaotisch, aber ich nehme an, dass wird oft so sein.

    Ein Zertifikat bekommt man natürlich. Die Schule vermittelt auch Unterkünfte (Gastfamilie, Studentenwohnheime).

    Zu den Preisen kann ich leider nichts sagen, da der Sprachkurs Teil eines Stipendiums war.

  • Jettiba
    Dabei seit: 1174780800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1178568364000

    Hallo Soluna

    Ich war im September 2005 für 2 Wochen in Cork/Irland in einer Sprachschule und hatte vorgängig viel recherchiert. Dabei hatte ich mich für die ESL in Montreux/Schweiz entschieden. Keine Angst die können Deutsch. Es hat wirklich alles perfekt geklappt, wenn Du möchtest organisieren die auch den Flug, würde aber selber buchen da vermutlich billiger.

    Ich bezahlte für 2 Wochen Privatunterkunft (Einzelzimmer bei einem sehr netten älteren Ehepaar) mit Halbpension, Intensivkurs für diese Zeit, Einschreibegebühr für die Schule, Abholung am Flughafen und Hochsaisonzuschlag € 890.-. Für mich ein absolut fairer Preis.

    Am Ende bekommst Du eine Bestätigung dass Du die Schule besucht hast, für ein Zertifikat (meinst Du z.B. ein First Certificate?) wird es für diese Zeit nicht geben, das ist eine Angelegenheit die mehr Zeit (mehrere Wochen) erfordert.

    Wie schon geschrieben, hatte ich vorher viel recherchiert und von daher glaube ich nicht, dass Du einen Anbieter finden wirst der Sprachaufenthalte anbietet der kürzer als 2 Wochen ist.

    Die Mindestaufenthaltsdauer beträgt bei allen minimum 2 Wochen.

    Auf jeden Fall ist es eine tolle Erfahrung und ich werde bestimmt wieder Mal in eine Sprachschule gehen.

    Viel Glück bei der weiteren Suche

    Jettiba

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!