• NewTraveller
    Dabei seit: 1350345600000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1350380949000

    Nachdem wir im August spontan einen Türkei-Urlaub mit GTI gebucht hatten, hat mich mein ungutes Gefühl gegenüber dem mir unbekannten Veranstalter keine Ruhe gelassen. Leider wurde ich in diversen Internet-Foren mit negativ Erfahrungen konfrontiert, die meine Urlaubsvorfreude nicht wirklich steigerten. Dennoch war ich positiv gestimmt und hoffte auf eine erfreuliche Überraschung...leider müssen wir uns aber nun in die Reihe der verärgerten GTI-Reisenden einreihen.

    Das Angebot lautete 14Tage All-In, Cesars Resort & Spa (Haupthaus) DZ/Meerblick, Hinflug 23.10. 05:30h/Rückflug 06.11. abends mit SkyAirline - knapp 800EUR, ein Schnäppchen ok; die Verlockung war groß, also wurde gebucht.

    Die erste Flugzeitänderung erhielten wir letzte Woche. Der Flug wurde vorverlegt auf 01:55h nachts. Ob dies vorteilhaft ist oder nicht, sei dahingestellt. Mein Unwohlsin stieg und ich prüfte den aktuellen Flugplan des Flughafens Köln/Bonn - hier wusste man wohl noch nichts von der Verschiebung; Flug ZY216 sollte noch immer um 05:30h starten. Die Reiseunterlagen kamen per Post inkl. der geänderten Flugzeit (01:55h), Hotel-Voucher, Transfer-Voucher etc. Bis auf den Hinflug alles wie gebucht bestätigt.

    Über eine Bekannte im Reisebüro, haben wir dann gestern erneut die Flugzeiten bei GTI abfragen lassen, da der Flugplan noch immer nichts geändertes anzeigte. Hier stellte sich heraus, dass es nun doch bei der ursprünglichen Abflugzeit 05:30h bleiben sollte; des weiteren kam im Gespräch heraus, dass das gebuchte Hotel Cesars Resort aber nicht mehr gültig wäre, sondern wir ein anderes Hotel bekommen sollten - WIE BITTE?!

    Hätten wir nicht nachgefragt, wäre es wohl eine lange Nacht am Flughafen geworden und eine derbe Enttäuschung vor Ort in der Türkei, weil unser Hotel (angeblich) bereits am 06.11. schliesst und wir daher in ein anderes Hotel untergebracht würden (wahrscheinlich hätten wir hier RTL beauftragen müssen - Urlaubsretter!). Nach langer und heftiger Diskussion mit GTI wurde sich darauf geeinigt, dass die Reise kostenlos storniert werden kann.

    Übrigens konnten wir über Alltours das selbe Hotel zu gleichen Konditionen mit Flügen Airberlin und Tuifly nachbuchen (müssen hier allerdings in "Vorkasse" gehen, bis uns GTI den kompletten Reisepreis erstattet hat). Das Hotel schliesst nämlich NICHT am 06.11. Wir vermuten mal ganz stark, dass entweder die komplette Reise ein pures Lockangebot war, oder GTI das Zimmerkontingent meistbietend abgegeben hat.

    Fazit: Never ever GTI!!

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1350381750000

    Willkommen im Forum :D

    Da wir zum Veranstalter bereits einen Thread haben (s. link-Liste), schließen wir aus Gründen der Übersichtlichkeit diesen doppelten wieder. ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!