• heldins
    Dabei seit: 1109376000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1109441983000

    Freuen Sie sich über eine günstige Urlaubsreise in die Türkei mit GTI ? Dann macht es Ihnen sicher nichts aus, einen Tag später zu fliegen: Wie das geht ? GTI schickt

    Ihnen Flugdokumente mit einer für den genannten Flug frei erfundenen Abflugzeit. Wenige Tage vor Abreise werden Sie telefonisch  benachrichtigt, dass sich der Abflug auf ( wiederxxxxxxxx) 5 Minuten vor Mitternacht verschiebt. Am Flughafen angekommen erfahren Sie, dass Sie erst am frühen Morgen fliegen und mit Glück total übernächtigt zum Frühstück im Hotel sind. Dort werden Sie dann sehr bald zu einer Info-Veranstaltung verpflichtet, wo man Ihnen erklärt, dieses und das noch weiter Geschilderte seien keine

    Mängel sondern bestenfalls kleine Unbequemlichkeiten  und man möge mit der Miesmacherei aufhören. Alsdann werden Ihnen für teures Geld Ausflüge verkauft, auf denen Sie - entgegen allen anderen Zusagen - zu Verkaufsveranstaltungen

    genötigt werden. Und die Rückreise? Findet natürlich nicht zu dem im Ticket ausgedruckten ( und frei  erfundenen ) Termin statt. Wenn Sie Pech haben, werden Sie am VORLETZTEN Urlaubstag Abends abgeholt, um dann in der frühen Nacht zu fliegen.

    Oder Sie kommen so spät zu Hause an, dass Sie sich als  Berufstätiger gar nicht mehr hinlegen brauchen und gleich  übernächtigt in den ersten Arbeitstag starten können.

    Eine Katastrophe wird das mit Kindern!    

    Überlegen Sie gut, ob die paar Euro weniger das wert sind. Es handelt sich wohlbemerkt nicht um Verspätungen, sondern um vorher anders bekannte Flugzeiten, xxxxxxxxx

    Falschangaben. Erwarten Sie besser keine Hilfe von Ihrem Reiseleiter! Auf Reklamationen bekommen Sie von GTI  Formbriefe mit mehr oder weniger  passenden Urteilen und

    Geschwafel, aber keine Antwort auf Ihren konkreten Fall. Erster und letzter Urlaubstag versaut, einen ganzen Tag durch  Ärger über Werbeveranstaltungen und endlose Abhol-

    und Bringetouren verschwendet - eine verdammt hohe Ausfallquote bei den 7 Tagen Urlaub, die man  sich mal geleistet hat. Gerne weitere Nachfragen.  

    MFG   heldins

    xxxabgeändert

    auch die etwas  reißerische Headline!

    Admin @heldinszunächst einmal :Flugverschiebungen gibt es auch bei anderen Airlines und Veranstaltern, bei allem Verständnis für Deinen Ärger.Und-ob die Flugzeiten frei erfunden waren-das ist zunächst eine reine Behauptung Deinerseits! Bitte sachlich bleiben und sich auf die Fakten konzentrieren. Dankeschön.GrußAdmin

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1109466494000

    Hallo Heldins,

    warum hast Du Deinen Beitrag nicht im vorherigen GTI-Forum geschrieben?

    Dieser wäre für einige Leute sehr interessant gewesen. Merke sobald einige Tage hinter Deinem Beitrag eine 0 steht (nicht Klicks) wird der zwar unter Klicks gelesen, aber ansonsten ( meistens) nie beantwortet.

    Ich habe unter anderem etliche Beiträge in die unterschiedlichsten Foren gesetzt und bei 3 davon nur eine 0 stehen.

    LG und ein angenehmes Wochenende

    Wally :bounce: :benetton:

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Curly
    Dabei seit: 1108771200000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1109580828000

    Also ich hatte bis jetzt noch nie Probleme mit GTI, hoffe auch, daß das so bleibt. Denn im April fliegen wir wieder mit GTI in die Türkei. Hatte bis jetzt eigentlich nur schlechtere Erfahrungen mit dem tollen Reiseveranstalter Tjaereborg gemacht, einmal gebuchtes Hotel überbucht, für eine Nacht in anderem Hotel untergebracht und am nächsten Tag mußten wir selbst organisieren, daß wir in unser gebuchtes Hotel gelangten. Einmal 7 Stunden Verspätung, dies wurde aber erst am Flughafen mitgeteilt, obwohl das schon seit etlichen Stunden bekannt war, daß die Maschine nicht von Düsseldorf aus gestartet war, um uns in Griechenland abzuholen.

    So macht jeder unterschiedliche Erfahrungen mit unterschiedlichen Reiseveranstaltern!!!

  • Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1109588957000

    Hallo Heldins, ich selber habe zwar noch keine Erfahrungen mit GTI gemacht, aber mir sind derlei Geschäftspolitiken schon von dem ein-oder anderem Bekannten/Kollegen zu Ohren gekommen. Ich selber habe ähnliche Erfahrungen mit unserem damaligen Reiseveranstalter (Happy Unlimited, Hamburg) gemacht. Auch wir sind damals in die Türkei geflogen, aber Gott sei dank für 14 Tage, denn für An- und Abreise war auch jweils ein ganzer Tag weg. Unser Abflug wurde 3 mal verschoben. Auch unsere Flugzeiten waren meiner Meinung nach absolut frei erfunden. Letztendlich sind wir kurz vor Mitternacht abgeflogen (Maschine war übrigens mit 20 (!!) Plätzen überbucht) und am nächsten morgen um 5 im Hotel gewesen und Abgeflogen sind wir nachts um 2 Uhr - Abholung demnach am vorletzten Tag abends um 22:00, wobei die 1. und 14. Nacht natürlich voll bezahlt werden mußte. Und was die Ausflüge angeht, haben auch wir bei unserem "Stadtausflug Antalya" stundenlang in einer Lederfabrik gehockt und wurden zugetextet bis die Ohren qualmten.

    Mir fällt immer wieder auf, dass soetwas wie mit den Abflugzeiten oftmals dann passiert, wenn man z. B. mit Onur Air oder Sun Express fliegt. Da die komfortableren Start- und Landezeiten die Gesellschaften mehr Geld kosten, denke ich, dass so wohl auch unter anderem der günstigere Preis zustande kommt. Solche Flugzeiten sieht man ja auch oft bei Low-Cost Carriern... sieht auf dem ersten Blick immer ganz toll und billig aus, aber oft sind dann 2 Tage Urlaub weg.

    Gruß :wave:

  • Bosi
    Dabei seit: 1090022400000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1109613960000

    Hallo, also uns ist es letztes Jahr mit FTI passiert, dass man uns 3 Tage vor Abflug mitgeteilt hat, dass unser Hotel überbucht sei. Das war eine "nette Überraschung", nachdem wir Familienurlaub gebucht hatten mit zwei kleinen Kindern. Es scheint tatsächlich so zu sein, dass jeder mit irgendeinem Reiseveranstalter oder mit irgendeiner Airline "sein Päckchen" zu tragen hat. Wir jedenfalls buchen nie wieder bei FTI!Schönen Tag

  • fcbayern
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 357
    geschrieben 1109615685000

    Guten Abend, wir waren vom 2.1.- 9.1.2005 mit GTI in der Türkei und hatten keinerlei Probleme. Unsere Flüge gingen genau so, wie auf dem Ticket angekündigt. Zwei Tage vor Abflug erhielten wir einen Anruf von GTI ob alles in Ordnung sei und dass sich die Flugzeiten nicht ändern, sie wollten die Zeiten einfach nochmals bestätigen. Auch der vor Ort anwesende Reiseleiter war voll in Ordnung. Nachdem wir ihm sagten, daß wir schon x - mal in der Türkei waren, wollte er keine Ausflüge mehr an uns verkaufen sondern hat sich mit uns sehr nett über die Türkei unterhalten.

    Wir werden wieder mit GTI in die Türkei reisen.

    Biggi

  • FliegeBiene
    Dabei seit: 1107734400000
    Beiträge: 145
    geschrieben 1109806485000

    Hallo Heldins,hierbei würde mich die Fluggesellschaft interessieren.GTI hat meist türkische Maschine (jedenfalls wenns ich die Türkei geht)Mit GTI hatten wir noch nie Schwierigkeiten mit ONUR aber jedesmal.

    POLLI
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!