• twix75
    Dabei seit: 1179705600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1179752098000

    :shock1: Hallo liebe Geomedia Tours **Gewinner** !

    Erst gestern sind wir von unserer "gewonnen" Türkei Rundreise zurück, -dass dies KEIN Gewinn ist, sondern vorrangig Urlaubsgewinn in der rechtlichen Grauzone war uns vor der Zusage bewusst, trotzdem haben wir den Spass mitgemacht und können wie folgt berichten:

    Nach der "Gewinnmitteilung" per email von Geomedia Tours, kann man sich auf deren Website schon mal davon überzeugen, dass dies kein professioneller Internetauftritt ist, und für ein seriöses Reisunternehmen zu wünschen übrig lässt.

    Nach Zusage des "Gewinnes", und Zahlung des Tax/Pax Kerosinszuschlages á 45,- pro Person, darf man später auch die unschlagbare Halbpension von 70,- p.P. dazubuchen, von der wir dringend abraten möchten. In ALLEN angefahrenen Hotels gibt es in der Umgebung Restaurants und Lokale, in denen man wunderbar und günstig Essen kann (z.b. leckerer frischer Grillteller für 2 Personen, 5 Getränke (2 bier, 2 wasser, 1 Raki) für 18,- euro. Im Hotel bezahlt man vor Ort (extra buchbar) schon mal 10,- p.P ! fürs Buffet -und excl. der Getränke, wobei das Bier dort meist 3,- kostet und im Lokal draussen 1,50,- Das Abendbuffet is je nach dem mehr oder weniger empfehlbar. Also, die Halbpension kann man auch vor Ort noch einzeln dazubuchen wenn man möchte ! Auf keinen Fall vorab die 70,- p.P. dafür löhnen.

    Nachdem die Reise 8-tägig sein soll, - sie ist nur 7 Tage, da in den meisten Fällen die Ankunft in Antalya spät nachts ist und man noch 1 Stunde ins Hotel gekarrt wird. In unserem Fall nach Beldibi ins Hotel Carelmar, welches "annehmbar" war. Mittelklassehotels gehobener Kategorie ist ein sehr dehnbarer Begriff, man muss sich bewusst sein auf was man sich einlässt und keine Erwartungen haben, dann gibts auch keine grosse Enttäuschung.

    Also, am Tag 1. wird man zur "Infoveranstaltung" gekarrt, wo eine Fr.Sonka (Deutsche, und örtliche Vertretung von Geomedia/Vogue Travel) ihr Verkaufstalent zum Besten gibt, und sich sehr erstaunt zeigt, dass manche Gäste meinen für die Rundreise sei nichts mehr extra zu bezahlen ! Das gesamte Ausflugspaket kostet 149,- p.P, aber man hat ja einen Gutschein für 10,- bekommen, also nur 139,- Euro p.P ! Welch ein Schnäppchen, schliesslich ist im Gewinn die Busfahrt drinnen - jedoch nicht die Eintritte. Ein Versuch eine Blatt Papier zu bekommen wo drauf steht, welcher Ausflug kostet einzeln was, und wo liegt die Ersparnis wenn ich das gesamte Paket liegt war unmöglich, schliesslich will die Dame Geld verdienen und allen das Paket ans Herz legen. Manchen in unsere Gruppe war wirklich nicht bewusst dass vor Ort noch Kosten auf uns zu kommen, und wurden von Fr. Sonka leicht mitleidig bis ignorant stehen gelassen. Nach der Infoveranstaltung gehts zum ersten Ausflug. Hierbei möchte ich noch erwähnen dass man sich keinen Falls auf den Reiseverlauf verlassen sollte, es kann und wird alles umgeändert ! Also immer schön flexibel bleiben ! Ausflug 1: Olympos und Phaesilis, ersteres ist ein Berg die man betrachten kann, zweiteres eine antike Stadt an einer netten Bucht, wo man das Angebot hat Baden zu gehen. Diesen Ausflug finde ich persönlich nicht sehr empfehlenswert. Tag 2: Es geht weiter über Pamukkale nach Kusadasi. Eine ewig stundenlang Busfahrt übers Taurus Gebirge, Pamukkale ist je nach Geschmack eine mehr oder weniger interessante Attraktion. Danach gehts weiter nach Kusadasi, in der Nähe dort ins Hotel welches völlig in Ordnung war, direkt am Strand, Zimmer und Essen OK. Tag:3 Von dort am nächsten Tag nach Ephesus, dem Höhepunkt der Reise. Tip: Vorher aufs WC, die Führung dauert 2-3 Stunden und Wasser mitnehmen, es gibt keine Gelegenheiten.Auch ist man dort überall der prallen Sonne ausgesetzt. Ephesus ist absolut sehenswert und interessant. Dann gehts wieder zurück ins Hotel wo man noch ein paar Stunden am Pool/Meer geniessen kann.

    Tag 4: Es geht wieder zurück (ca. 7 Stunden Busfahrt mit Pausen)nach Antalya. Hierzu muss man noch erwähnen dass man bei / während dieser Fahrten noch eine Goldfabrik und Teppichfabrik und Ledermanufaktur besucht, jeweils ca. 1 -2 Stunden Aufenthalt welche man als in Kauf nehmen MUSS ! Steht nicht im Programm, wird aber gemacht ! Mitgefangen, mitgehangen ! Bloss vorsichtig sein was und ob man kauft !!! Hier wird einem natürlich das Geld abgnommen und die türkische Verkaufsmentalität dem einen oder anderen zum Verhängnis werden kann werden, was man dann zu Hause bereut! Nach langer Busfahrt Ankunt im Hotel Lara Plaza, eine absolute Katastrophe. Tag 5: Nachdem die gesamte Reisegruppe auf einen Hotelwechsel bestand und das Einsteigen in den Bus verweigerte, konnte man die Professionalität und das Verständnis des Reiseleiter ISHAN erfahren. (Achtung wir hatten 2 Reiseleiter; 1x ISHAN und 1x TEVIK) Ishan war überfordert und unprofessionell, Kontaktieren von Fr. Sonka war unmöglich, die Rausgabe deren Telefonnummer wurde verweigert, also Anruf bei Geomedia in Deutschland, und dann warten...und dann doch zum Ausflug mitfahren, was soll mann schliesslich in der Pampa von Antalya in der Bruchbude wo alle halbe Stunde ein Flieger drüberbricht !

    Also Ausflug nach Myra / St.NikolausKirche, der RL ISHAN war beleidigt auf uns verwöhnte Touristen und hat sein Programm durchgezogen. Schliesslich meinte er ja auch, er sein ein "Reiseführer" und kein "Reiseleiter", auch dass es ihm egal sei ob wir nun mitfahren oder nicht, und schliesslich seine wir ja nur aufs billige aus und er gibt uns die 50,- damit wir uns nicht mehr beschweren. Welch ein Spektakel ! In Myra gibts noch eine Bootsfahrt zur versunkenen Stadt. FAzit: Für uns persönlich war diese insg. 6 Stunden Busfahrt den Ausflug fast nicht mehr wert, das ist aber eine persönliche Meinung. Unterwegs wird ausserdem oft in sehr schlechten Lokalen angehalten zum Mittagessen, also drauf einstellen dass man nicht zu Mittag isst sondern nur "Nahrung aufnimmt". Ausserdem ist die Mittagspause auch schon mal um 15 uhr, wo man das Frühstück um 7 Uhr hat. Tip: Schon mal was zum knabbern und snacken mitnehmen bei den langen Fahren. Apropos, die "Mittagessen" sind bei den Ausflügen inkludiert - aber sich bitte nicht zuviel versprechen. Getränke natürlich extra. Wasser 1,-, Bier zw. 2 bis 3,-. Tag 6: Stadtrundfahrt Antalya, Bazar, Wasserfall, Bootsfahrt - mässiges Ausflugserlebnis aber ganz nett.

    FAZIT GEOMEDIA TOURS: 1) Diese Reise ist natürlich kein Gewinn und kostet am Ende max. (45,- Flghtax. + 70,- HP + 139,- Ausflüge = 254,- Euro p.P) ! Österreicher zahlen vor Ort am Flghf. noch 15,- für Touri-Visa. 2) Auf lange Busfahrten in die Pampa einstellen 3) Man sieht und erlebt trotzdem so einiges was wir nicht missen möchten, vor allem die sehr nette und tolle Reisegruppe die wir hatten. 3) Nur wenn man weiss, wie und wo man einkauft, und vielleicht noch Zigaretten mitnimmt, macht man Schnäppchen und einen "Gewinn". ******* oder nicht, es kommt auf einen selber an mit welcher Einstellung man sowas mitmacht. Im Internet bekommt man selbstvertändlich auch um diesen Preis Türkei Reisen, (also sparen/gewinnen tut man nichts/nicht viel)

    Danke ! und super war es mit unserem Reiseleiter TEVIK (auch von VOGUE TRAVEL), der mit Herz und Seele, professionell und gesprächig uns das Land in kurzer Zeit nähergebracht hat. SkyAirline, unser Gepäck aus Antalya ist bis heute nicht da, 16 Stunden nach Ankunft in Deutschland...aber auch mit sowas muss man rechnen. TIPS: Man kann alles mit Euro bezahlen, muss nicht in türkische Lira wechseln, am Bazar als Holländer ausgeben, denn holländisch sprechen sie nicht und das langweilt dann auch die Händler, geduldig sich den Landessitten anpassen und versuchen zu verstehen, sich nichts von frechen Reiseleitern gefallen lassen, und sich nichts von Reiseveranstalter wie Geomedia oder JamesCook unzumutbare Zustände (Hotel etc.) ungestraft gefallen lassen. Interessant: http://www.tuerkei.solic.de/gewinn.htm

  • kgevert
    Dabei seit: 1107561600000
    Beiträge: 1797
    geschrieben 1179755242000

    Danke an twix75. Endlich mal eine realistische Schilderung des Programmablaufes. So kann sich jeder seine eigene Meinung bilden, ob er an solchen Ausflügen oder "Gewinnen" teilnehmen will oder kann.

    Gruss, Klaus

  • Bellanina
    Dabei seit: 1115683200000
    Beiträge: 568
    geschrieben 1179758498000

    So sehe ich das auch. Sehr interessant, bisweilen ein wenig amüsant deine Schilderung.

    Danke hierfür!

  • Anonym
    Dabei seit: 1481202102386
    Beiträge: 1182
    geschrieben 1476967127000

    Danke twix75, danke für diese tolle Reisebeschreibung. Ich habe die "Gewinnmitteilung" die per Post gekommen ist, noch hier lieen, werde sie aber nicht in Anspruch nehmen, da ich ohnehin keine Zeit habe. Aber es war sehr aufschlussreich für mich und ich werde im Dezember auch versuchen, meine preiswerte Zypernreise vom RSD so ausführlich zu schildern

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6104
    geschrieben 1476983874000

    Da hast du aber einen Uralt-Thread aus der Versenkung geholt, erster sowie letzter Beitrag stammen aus dem Jahr 2 0 0 7. :shock1:  

    Erfahrungen mit RSD gibt es genug, findest du hier im bestehenden Thread, dort kannst du dann auch deine posten. ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!