• turista
    Dabei seit: 1124150400000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1133106204000

    Beim durchblättern des akt. Sommer 2006-Kataloges von "alltours" ist mir aufgefallen, dass bei einem bestimmten Angebot nicht alle Bilder dem angebotenen Hotel entsprechen.

    Es handelt sich hierbei um Kuba/Varadero.

    Angeboten wird das Hotel "Villa Club Karey", doch bei dem gr. Luftbild handelt es sich eindeutig um das "Club Kawama".

    Ich war d. J. dort, daher weiß ich es so genau.

    Habe im Internet (alltours) dann mal die Hotelbeschreibung vom "Club Karey" angeschaut und festgestellt, dass hier noch mehr Bilder aus dem "Club Kawama" sind (vor allem Poolbilder -Aerobic u. Liegen im Pool)

    Meine Frage ist nun, ist euch auch schon mal sowas aufgefallen - wenn ja - was habt ihr unternommen bzw. sollte man dagegen vorgehen??

    Es ist ja ganz offensichtlich das die Bilder nicht alle der angebotenen Hotelanlage entsprechen - also irreführend und vor allem - großes Problem vor Ort, denn das "Club Karey" ist keineswegs ansprechend.

    turista

  • flkehn3956z
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 1663
    geschrieben 1133123048000

    Hallo Turista!

    Mir ist auch sowas schon öfter aufgefallen. Wenn ich Angebote vom Sand Beach in Hurghada sehe, ist in letzter Zeit immer ein Bild vom Grand Arzur Horizon dabei.

    Auch das Bild vom Grand Hotel Hurghada ist oft seitenverkehrt in den Prospekten und teilweise sind die Bilder uralt. Der Baumbestand ist oft noch sehr mickrig. Das müssen ja teilweise Bilder sein, die schon lange überholt sind.

    Kann ich oft gar nicht verstehen. Können Reiseleiter die eh vor Ort sind nicht immer mal aktuelle Fotos machen und die per Mail an die Veranstalter schicken? Es muss ja nicht immer ein ganzes Foto-Team anrücken. Wäre zumindest besser als die überholten alten Schinken abzulichten bzw. sich mit anderen Federn zu schmücken. Auch zeigt man gerne eine Landzunge, die eindeutig zum Siva Grand Beach gehört. Diese Ecke ist wohl auch für mehere Hotels gut.

    Viele Grüße

    Susanne

  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1133129020000

    Hallo,

    ha, sowas sieht man immer öfter, und auch retuschierte Bilder. Schaut doch mal zB. in den TUI-Katalog, das Hotel Riu BAchata oder Merengue an, das Meer dort wurde definitiv extrem türkis eingefärbt. Das Meer dort ist erstens nicht so türkis und zweitens hat der Grafiker ganz schön gepfuscht. An den Rändern wo das Meer an den Strand grenzt, sieht man, wie er mit dem Retuschewerkzeug drübergefahren ist. Ich bin selbst Grafikerin, mir ist as sofort aufgefallen. Ich finds einerseits eine Frechheit, dass der Kunde so betrogen wird, und andererseits mehr als traurig dass, wenn schon retuschiert wird, das so verpfuscht wird, das man es auch noch so leicht sieht.

    Auch öfter ist mir schon aufgefallen, dass zB. Strandbilder, wo nicht unbedingt ein Hotel drauf zu sehen ist, gleich bei mehreren Hotels gezeigt wird, obwohl diese teilweise tausende Kilometer weit voneinander entfernt sind. Ich finds eine Frechheit, aber was kann man als einzelner schon tun?

    Ich finde, hier sollte man so eine Website anlegen, wo diese "Betrugsfotos" verzeichnet sind. Was meint ihr???

    LG

    Belinda

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • Borneo
    Dabei seit: 1114560000000
    Beiträge: 380
    geschrieben 1133129076000

    @ Susanne

    Ein Reisveranstalter wird wohl keine Bilder von Leinen einstellen, solche Bilder werden von Profis gemacht, es soll ja Verkaufsfördernd sein. Da wird mit allen Tricks gearbeitet.

    Gruß

    Borneo

  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1133129412000

    @Borneo

    Verkaufsfördernd ist ja gut und schön. Aber was hälst Du davon wenn Du ein HOtel buchst, WEIL es an einem traumhaften, türkisen Meer liegt, und du kommst hin, und das Meer sieht eher nach Brackwasser aus, braun und mit Steinen im Wasser statt des erhofften feinen, weissen Sandes???

    Also ich meine, das ist Betrug, weil man ganz und gar nicht das bekommt, was man aus dem Katalog gebucht hat.

    Sorry, aber wer hier anders denkt, ist naiv.

    Und klar werden diese Fotos nicht von Laien erstellt, aber darum gehts hier ja gar nicht. Verstehe nicht was du damit sagen willst?

    Ich arbeite selbst in der Werbebranche und weiss, wie sehr manche den Bereich zwischen Wahrheit und "Betrug" ausweiten, nur um deren Produkt gut aussehen zu lassen. Aber zwischen Beschönigung und kompletter Falschaussage ist doch ein Riesenunterschied. Wenn ich wüsste, dass ein Kunde eine Werbebotschaft auf sein Produkt pappen möchte, wo ich 100%ig weiss, dass es gelogen ist, würde ich das nie verantworten wollen.

    Und genausowas passiert in den Reisekatalogen immer öfter.

    Die Fotos sind z.Teil sehr veraltet, dass sie mit der REalität nichts mehr zu tun haben. Und hier muss ich sagen, verstehe ich die Veranstalter nicht, dass sie dagegen nichts unternehmen!

    Wir waren selbst heuer zu Ostern in einem Hotel, das im Katalog 1A aussah, die Wirklichkeit war eine ganz andere. Hätte das Hotel im Katalog so ausgesehen, ich hätte es bestimmt nicht gebucht.

    LG

    Belinda

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • Borneo
    Dabei seit: 1114560000000
    Beiträge: 380
    geschrieben 1133130211000

    @Belinda

    Ich bin auch gegen solche Machenschaften ich. Mein schreiben bezog sich auf das Schreiben von Susanne:

    Zitat

    Kann ich oft gar nicht verstehen. Können Reiseleiter die eh vor Ort sind nicht immer mal aktuelle Fotos machen und die per Mail an die Veranstalter schicken?

    Gruß

    Borneo

  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1133130500000

    @Borneo

    Ach so, sorry, hab ich wohl nicht so in Verbindung gebracht :)

    Und auch wenns jetzt etwas verächtlich klingt, so glaube ich nicht, dass so manch Reiseleiter für was anderes zu gebrauchen ist als Ausflüge zu verkaufen ;))))))

    LG

    Belinda

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • turista
    Dabei seit: 1124150400000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1133130866000

    @all

    Bei den von mir angesprochenen Bildern handelt es sich zwar auch um veraltete Aufnahmen - wie ich ja jetzt weiß, nachdem ich vor Ort war.

    Aber was ja viel entscheidender ist:

    Die Bilder sind z. T. garnicht das Hotel, welches angeboten wird!!!

    Wenn ich also danach buchen würden (ohne mich im Internet schlau zu machen), wäre das eine Riesenschock :shock1:

    Hier ist das m. E. eindeutig Betrug!

    Was meint ihr??

    LG

    turista

  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1133131341000

    JA auf jeden Fall!!!!

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5230
    gesperrt
    geschrieben 1133132938000

    Belinda, Deine Aussage zu den Reiseleitern war hoffentlich nicht Dein voller Ernst. Aber das nur nebenbei - gehört jetzt nicht hier her.

    Es kann ja mal passieren, daß ein Foto vertauscht wird. sicherlich nicht schön, kommt aber vor - genauso wie Druckfehler. Mich würde mal interessieren, ob alltours die Gäste bei Buchung über das Buchungssystem über den Fehler informiert. Das wird nämlich in solchen Fällen sehr oft getan.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!