• worldwide88
    Dabei seit: 1291766400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1291805101000

    Wir hatten eine China-Rundreise mit Berge&Meer im Oktober gebucht. Die Flüege waren okay, die Hotels sehr gut, das Schiff benötigt eine Renovierung, dafür war aber der Service und das Essen super und die Rundreise führte uns zu allen Orten, die wir sehen wollten. Allerdings hat uns die Reiseleiterin (von TUI Peking) wie Kleinkinder behandelt: per Trillerpfeife sollten wir (39 zum Großteil ältere Personen) uns um sie scharen und ihren Ausführungen schweigend zuhören (ansonsten erzählt sie nichts mehr). Selbst im Jade-Buddha-Tempel wurde gepfiffen, was einige aus der Reisegruppe peinlich berührte, da viele Chinesen beim Beten waren. Über Land und Leute wurde wenig erzählt und das auch nur auf Nachfrage (andere - englischsprachliche - Reiseleiter haben ihrer Reisegruppe wesentlich mehr erzählt). Aber gut, dazu hatten wir ja einen schönen Reiseführer erhalten. Ganz unmöglich fanden viele von uns die Auswahl der Restaurants: teilweise in schäbigem Zustand und vom gutem Essen - auf das die Chinesen ja so großen Wert legen - weit entfernt. Das Essen kam lauwarm bis kalt auf den Tisch und z.T. war der Reis nur noch Brei. Bei selbständigen Restaurantbesuchen wurde uns für wenig Geld ein heißes, schmackhaftes Essen vorgesetzt.  Beschwerden bei der Reiseleiterin wurden abgebügelt. Auch die Beschwerde beim Veranstalter wurde mit Allgemeinplätzen abgewehrt: die Geschmäcker sein nun mal verschieden! Ich bin der Meinung, dass man diesen Reiseveranstalter nicht weiterempfehlen kann, wenn sie auf solch eine Reiseleiterin setzen.

  • martinagans
    Dabei seit: 1158364800000
    Beiträge: 1446
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1291829544000

    Hallo,

     

    Bere und Meer ist ein ganz seriöser Reiseveranstalter, der zudem supergünstige Preise bietet. Ich hatte, was die Reiseabwicklung und das Presi/Leistungsverhältnis betrifft mit denen noch nie Probleme.

    Reiseleiter sind halt auch nur Menschen und sehr verschieden, selbst bei Studiosus Reisen hatte ich schon tolle Reiseleiter, und solche, wo man sich lieber abseilt, oder im Reiseführer selbst liest.

    Chinesisches Essen in China hat überhaupt nichts mit dem chinesischen Essen in Deutschland zu tun, dieses ist auf den europäischen Geschmack zubereitet. So sollte man wissen, daß man in chinesischen Restaurants in China nie ganz heisses Essen auf den Tisch bekommt, was auch in anderen Ländern üblich ist. Und der Reis ist halt sehr klebrig, das ist gewollt, nicht falsch gekocht.

    Man sollte sich generell nicht nur von Reiseleitern alles erzählen lassen, sondern sich selbst über die Länder informieren, die man bereist, und dann vor Ort Interessantes nachfragen.

    Auch hätte man die Reisleiterin darum bitten können, die Trifferpfeife zu Hause zu lassen, es waren ja wohl mündige Touristen.(bei japanischen Reiseleitern, hab ich das übrigens, sehr zu meiner Belustigung, auch schon beobachtet.)

    Also für mich alles in allem kein Grund den Reiseveranstalter nicht weiter zuempfehlen.

    lg

    ruth

    Nil admirari!
  • worldwide88
    Dabei seit: 1291766400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1292698618000

    Hallo Ruth,

    möchte nur kurz auf die von Ihnen angesprochenen Punkte antworten.

    Wir haben die Reise gebucht, da unsere Tochter zur Zeit in China lebt. Da sie aber mit uns nicht quer durchs Land reisen konnte, mussten wir uns einer Gruppe anschließen. Da wir vor der Rundreise noch mit unserer Tochter aktiv in Shanghai unterwegs waren, haben wir einen guten Einstand in chinesisches Essen erhalten (auch bei der chinesischen Freundin daheim) und das war überall heiß.  Deshalb waren wir ja auch so enttäuscht über die dann besuchten Restaurants. Und der Unterschied zwischen Klebreis (den man auch hier bei uns kaufen kann) und verkochten Reis konnte von allen am Tisch Sitzenden festgestellt werden - es war definitiv verkochter Reis.

    Wir haben uns, bedingt durch den Aufenthalt unserer Tochter, sehr intensiv mit dem Land auseinander gesetzt. Was mir fehlte, waren so kleine Geschichten am Rand, die mehr über den Ort und Leute mitteilen, als das was im Reiseführer steht.

    Wir haben die Reiseleiterin gebeten, das "Trillern" zu unterlassen, was sie aber nicht davon abhielt, dies weiterhin zu tun.

    Die wesentlich detaillierten Hinweise an den Veranstalter wurden mit Allgemeinplätzen abgefertigt (..."die Reiseleiterin sei eine ganz tüchtige Person..", ... "Essen ist Geschmacksache".. ). Wir wollten keine Reisepreisminderung oder ähnliches, sondern nur darauf hinweisen, dass solche Ärgernisse für weitere Besucher abgestellt werden (war lange genug in der Reisebranche tätig und weiß, dass viele Veranstalter solche Hinweise dankbar annehmen). Und aus diesem Grund kann ich guten Gewissens den Reiseveranstalter nicht weiterempfehlen.

    Viele Grüße

    Anna

  • SirSigma
    Dabei seit: 1164067200000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1292785191000

    Wir waren 2005 mit Berge und Meer in Vietnam (Rundreise). Organisatorisch war alles sehr gut gelöst, auch der Reiseleiter war gut. Das Preis/leistungsverhältnis war sehr gut.

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27458
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1292851001000

    In der Linkliste oben in diesem Thread gibt es schon eine ähnliche Diskussion zum gleichen Veranstalter - Klick hier

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • zuchi
    Dabei seit: 1173571200000
    Beiträge: 252
    geschrieben 1292876903000

    Hallo

     

    und da auch  "Mit Berge & Meer in die Türkei;)  

  • mita27
    Dabei seit: 1294099200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1294351683000

    Hallo,

    wir haben nun schon über 5 Jahre hinweg mehrere Reisen bei Berge und Meer gebucht, immer eigene Anreise (also nur die Unterkunft mit Verpflegung) sowie eine Mittelmeerkreuzfahrt mit MSC.Man muss sagen, das war immer zu unserer vollsten Zufriedenheit!Sicherlich gab es keinen absoluten Luxus (z.B.die Hotelzimmer),aber durchaus solide,saubere und einfach angenehme Unterkünfte mit freundlichem Personal und gutem Essen.Wie gesagt-kein Luxus!Aber diesen kann man bei solch günstigen Preisen ja auch nicht erwarten.Berge und Meer können wir daher gerne weiterempfehlen, da trotz ALDI-Preisen niemals auch am Urlaubsort ein ALDI-Feeling aufgekommen ist!

    LG Michael

  • ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1294358030000

    Hallo,

    ich war mit Berge&Meer in Indien und an der Ostküste USA

    und war rundum zufrieden, gute Reiseleitung, gute ***/* Sterne Hotels meist

    nicht sehr zentral aber alles in gutem Preis-Leisungs-Verhältnis und

    werde wieder buchen.

  • stefanb66
    Dabei seit: 1337299200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1337367398000

    Berge und Meer Reiseabsage 1Tag vor Reisebegin

    Hallo !

    Am 16.05.12 sollte unsere Reise Chinarundreise mit Lhasa und Tibetbahn stattfinden.

    Am 15.05.12 wurde unsere Reise per Telefon um 15:10 UHR stornieret.

    Auf die Forderung das ganze schriftlich mit Begründung zu bestätigen wurde geantwortet :

    Dafür habe ich keine Zeit ich muss noch so viele Leute anrufen !!!!

    erst auf erneute Nachfrage per Telefon wurde mir Abends eine Stornierung der Reise per E-Mail geschickt.Ohne Begründung !

    Auf erneute Nachfrage kam die Antwort : Die Teamleitung ist nicht mehr da , daher können wir keine rechtlich bindende Begründung schicken ?????

    Am folgenden Tag kam eine Email mit der Begründung :

    Geänderte Einreisebestimmungen für Tibet .

    Reisegruppe mit mind.5 Personen mit gleichem Pass (Nationalität) und der gleichen Reisegruppe angehörend.

    Laut Auswärtigen Amt ---Reisegruppen ab 4 Personen.

    Daher suche ich Leute in der gleichen Situation oder Teilnehmer der betreffenden Reise um

    Informationen auszutauschen.

    Im voraus Danke !

  • svenja234
    Dabei seit: 1188172800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1344032011000

    Hallo,

    meine Eltern würde gerne eine Busrundreise in Thailand mit Berge und Meer machen.

    Könnt ihr mir was über den Transport (großer Reisebus? Kleiner Bus? etc. ...) sagen und Gruppengröße? Je kleiner desto besser :)

    Ich stehe dem ganzen nämlich noch skeptisch entgegen...

    Schönen Abend noch!!!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!