• Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14921
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1429176478000

    n-tv hatte eine zu dem Thema Studie in Auftrag gegeben,die das Deutsche Institut für Service Qualität durchgeführt hat.

    Um das Ergebnis etwas vorwegzunehmen:

    Platz 1 für die TUI,

    Platz 2 für ITS, Platz 3 Thomas Cook.

    Das komplette Ranking gibt es nach einem klick, hier

  • Rehas
    Dabei seit: 1319932800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1438277752000

    Diese Jahr mit 123 Fly ein Reinfall erster Klasse gebucht Hotel Europa Sonnestrand.

    Empfang auf dem Airport Burgas normal die Dame sagte uns morgen kommt ihre Reiseleitung vor Ort und erklärt einiges bei einen Begrüssungsempfang.

    Das war alles eine Reiseleitung ward nie gesehen es gab keinen Ordner vom Veranstalter im Hotel auch nicht für den Abflug. Na ja den Empang brauchten wir nicht wir kennen uns nach ca 20 Jahren aus. Aber wenn jemand kommt der sich nicht auskennt wird es für Ihn schwierig. Nagut Negativerfahrungen müßen auch mal sein.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17598
    geschrieben 1438279566000

    Willkommen im Forum.  ;)

    Hier bist du leider falsch. Zum Veranstalter 1-2 Fly geht's hier entlang  

    Kopier dein Posting doch dort hinein.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14909
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1438280827000

    Achtung:

    In diesem Thread nur Postings zu der von Günter verlinkten Rangliste!

    Bemerkungen zu einzelnen RV bitte im Veranstalter-Thread.

    LG 

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • Cynthia
    Dabei seit: 1398556800000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1438701954000

    Ich bin schon mehr als erstaunt, das Neckermann-Reisen auf Platz 12, und damit auf dem letzten Platz mit gerade mal befriedigend gelandet ist. Für mich gehört Neckermann-Reisen zu den seriösesten und kundenfreundlichsten Reiseveranstaltern überhaupt, und meiner Meinung nach zu den Besten was Service und Zuverlässigkeit betrifft.

    Nach eigenen Erfahrungen mit den Bestplatzierten gehört Neckermann-Reisen für mich auf der Rangliste noch vor TC (auch wenn es wohl zum gleichen Konzern gehört), und erst recht vor ITS.

    Für mich ist das Ergebnis absolut nicht nachvollziebar und ich frage mich, wen das Deutsche Institut für Service-Qualität da befragt hat.

    Jetzt verweist mich bloß nicht auf einen anderen Thread; es geht um das Ranking der o. g. Studie.

    Wir haben im vergangenen Jahr eine 14-tägige Pauschalreise nach Kuba über Holidaycheck bei Neckermann-Reisen gebucht, und waren mit den für das Rankingergebnis relevanten Kriterien; Service, Zuverlässigkeit und Sicherheit, Preis-Leistungs-Verhältnis und Reiseangebot mehr als zufrieden. Wir waren diesmal genau darauf angewiesen:

    denn, obwohl wir mit dem 3-4-Sterne Hotel in dem wir einige Jahre zuvor waren(auch mit Neckermann-Reisen) äußerst zufrieden waren, hatten wir uns diesmal für ein 5-Sterne Hotel entschieden, weil wir uns etwas mehr Luxus gönnen wollten. Doch leider war in diesem Hotel das Gegenteil der Fall; entgegen der guten Kriterien bei Holidaycheck. Von Stammgästen wurde uns bestätigt, das sich das Hotel im Vergleich zum Vorjahr in allen Bereichen extrem verschechtert hat.

    Dafür konnte der Reiseveranstalter nunmal überhaupt nichts. Der Neckermann Reiseleiter hat sich für seine Kunden im wahrsten Sinne den Allerwertesten aufgerissen und sich mehr als bemüht; vom Zimmerwechsel angefangen bis hin zum Restaurantservice.

    Obwohl er für die Neckermann-Gäste wirklich das Beste was möglich war erreicht hat, haben mein Mann und ich die Bitte geäußert das Hotel zu wechseln, und zwar in das Hotel in dem wir bereits einige Jahre zuvor waren. Der Reiseleiter hat sich sofort mit der Neckermann Reisezentrale in Verbindung gesetzt und uns, obwohl das andere Hotel inzwischen nachgewiesen teurer war, den Wechsel ohne Aufpreis ermöglicht. Er hat uns sogar selber in das andere Hotel gefahren, obwohl er dafür nicht zuständig war, und uns ein Top-Zimmer organisiert. Obwohl dies der beste Reiseleiter war den ich je kennengelernt habe, waren alle Neckermann-Reiseleiter immer sehr um Ihre Gäste bemüht. Das liegt meiner Meinung nach nicht zuletzt am Reiseveranstalter, da dieser ja die Reiseleiter einstellt und schult.

    Und was das Image von Neckermann-Reisen betrifft, gehört dieser Reiseveranstalter zu den ältesten der Branche. Warscheinlich wurden für die Studie überwiegend junge Leute befragt; was für mich eine Erklährung für das schlechte Ranking wäre, da diese Zielgruppe andere Kriterien hat und zum Beispiel TUI vom Image her moderner ist.

    Jedenfalls ist diese Studie für mich alles andere als aussagekräftig.

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18195
    Verwarnt
    geschrieben 1438702777000

    Tja, hätte man nur Euch befragt, wäre die Rangliste wahrscheinlich anders ausgefallen, nur wie aussagekräftig wäre sie dann :frowning:

    Das hier

    @'Cynthia' sagte:

    ... Das liegt meiner Meinung nach nicht zuletzt am Reiseveranstalter, da dieser ja die Reiseleiter einstellt und schult....

    trifft nur noch in den seltensten Fällen zu.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43125
    geschrieben 1445557936000

    Eine Studie muss für ein demoskopisch relevantes Ergebnis nicht zuletzt hinsichtlich der Befragten gewisse Standards erfüllen. Die Vermutung, es hätten nur oder überwiegend "junge" Pauschalreisegäste teilgenommen ist also einigermaßen vage.

    Als Basis dient ein sehr breites Publikum, andernfalls darf man gar nicht mit einer "Studie" werben.

    Diese grundlegenden Kriterien findet man in der Veröffentlichung - Zitat:

    * Mindestens 100 Kundenmeinungen waren notwendig, damit ein Unternehmen in die Einzelbetrachtung aufgenommen wird.

    ** Punkte auf einer Skala von 0 bis 100 (100 Punkte sind maximal erreichbar). In das Gesamturteil flossen die Ergebnisse der Zufriedenheit mit den Teilbereichen Service, Zuverlässigkeit und Sicherheit, Preis-Leistungs-Verhältnis, Reiseangebot und Image mit insgesamt 80 Prozent, die Ärgernisse und die Weiterempfehlungsabsicht mit jeweils 10 Prozent ein.

    Unterschiedliche Ränge trotz gleicher Punktzahl werden durch Unterschiede im Nachkommastellenbereich verursacht.

    Quelle: Deutsches Institut für Service-Qualität

    Persönliche Einzelerfahrungen verschwinden gerne mal in Statistiken, so sollte man derartige Untersuchungen auch nicht unbedingt generell auf eigenes Verhalten anwenden / irrtümliche Schlüsse ziehen.

    Wie doc sehr zutreffend anmerkt ist beispielsweise der Reiseleiter zumeist nicht etwa "handverlesen" vom Veranstalter bestellt - da hatte Cynthia vermutlich einfach nur unverschämtes Glück?!

    Merke:

    Auch bei den Beliebtesten sind negative Erlebnisse nicht ausgeschlossen und man ist recht gut beraten, derartige Untersuchungen möglichst objektiv zu verwerten um nicht ggf. enttäuscht zu werden!

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • eisenb
    Dabei seit: 1447891200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1447933528000

    Wir haben bei dem Reiseveranstalter RSD im letzten Jahr (2014) eine Studienreise in die Türkei gebucht und zwar telefonisch. Es war alles in Ordnung nur die Überraschung kam später, dass sich herausstellte das wir mit der Reise auch eine Reiseversicherung mitgebucht hatten. In den Reiseunterlagen von RSD stand aber kein Wörtchen darüber. Nach einem Jahr wurde nur von der Hansa Merkur plötzlich eine Prämie abgebucht da wir angeblich eine Reiseversicherung abgeschlossen hätten und da sie nicht drei Monate vor Ablauf eines Jahres gekündigt wurde sich um ein weiteres Jahr verlängert hätte. Ich finde ,dass eine unseriöses Geschäft von RSD, die machen mit RSD einen Deal und finden dann nicht einmal der Mühe wert eine Notitz in den Reiseunterlagen zu setzen. Angeblich hätte sich die Reiseversicherung Hansa Merkur bei uns gemeldet, per e-mail. Doch jeder weiß das so eine e-mail leicht beim Spam landen kann und damit auch nicht gelesen wird.

    RSD sollte etwas professioneller arbeiten.

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14909
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1447936839000

    Hallo und willkommen im HC-Forum, eisenb!

    Leider bist Du mit Deinem Posting im falschen Thread gelandet, richtig ist dieser hier!

    Bitte sei so nett und kopiere den Text dort hin, ich kann ihn leider nicht verschieben.

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • RalfReist
    Dabei seit: 1447977600000
    Beiträge: 10
    gesperrt
    geschrieben 1447979532000

    Letzte Reise war bei mir bspw. mit LTUR und ich war an sich super zufrieden ;)

    Immer voran!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!