• jennib
    Dabei seit: 1197504000000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1208521930000

    Brauche hilfe, vieleicht von einer Reiseverkehrskauffrau/mann .

    Wir haben uns bei Tui eine Clubanlage auf Djerba ausgesucht. Was uns wichtig war, mit 3 Personen ein Familienzimmer zu bekommen. Im Reisebüro sagte man uns die Familienzimer sind ausgebucht. Wir haben dann von zuhause über die Internetseite von Tui noch einmal versucht zu buchen , haben aber 2 Kinder angegeben. Plötzlich waren die Familienzimmer wieder frei. Habe darauf hin einen Brief an Tui geschrieben und um eine Erklährung gebeten. Die Antwort kam prompt. Familienzimmer sind erst ab 2 Kinder buchbar!!!!!!!!!!!!!

    Im Preisteil von Tui steht: max. Belegung 2+2 . Preis bei Belegung mit Personen 2+ . Wer kann mir weiterhelfen ?

    Danke Gruß Jennib

  • angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2696
    geschrieben 1208522018000

    Schon mal hier gesucht?

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1208522767000

    Hallo,

    in diesem Fall wird hier keiner helfen können. Wenn die TUI sagt, daß Sie ein Familienzimmer nur mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern belegt, dann hat das der Veranstalter oder der Hotelier so entschieden.

    Zwei Möglichkeiten bleiben aber:

    1. Das Reisebüro fragt an, ob eine Ausnahme möglich ist. Preis wird dann von der TUI genannt.

    2. Die Anlage ist noch bei anderen Veranstaltern im Programm und das FZ läßt sich dort eventuell anders belegen. Hierbei wäre aber dann auch darauf zu achten, daß das Familienzimmer die gleiche Ausschreibung hat. Die können je nach Veranstalter auch abweichen.

    Gruß

    Berthold

  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5967
    geschrieben 1208698136000

    Hallo,

    das mit den Zimmern ist so eine Sache und auch mit der Belegung in den Hotels generell. Mich ärgert meist, wenn man mit 2 Kindern in manche Hotels gar nicht kommt (Zimmerbelegung meist nur mit 2 Erw. oder 2 Erw.+ 1 Kind). Dann kommt man sich mit 2 Kindern schon bissel blöd vor.

    Bei der Vergabe der Zimmer hängt das wohl auch am Geld, die 4. Person zahlt ja auch was und wenns nur der Kinderfestpreis ist.

    Die Familienzimmer sind meist bissel preisintensiver - wir haben dann schon manchmal ein Doppelzimmer mit Aufbettungen genommen, für die paar Stunden Schlaf in der Nacht ging es allemal.

    Versucht euer Glück einfach nochmal im Reisebüro, die können manchmal doch was bewegen.

    Gutes Gelingen wünscht

    Birgit

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!