• Question4Answer
    Dabei seit: 1398211200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1398234513000

    Hallo Holidaycheck-Community.

    Ich stelle meine Frage im Partyurlaub Forum, weil das Nachtleben mein Hauptkriterium ist.

    Ich bezahle meinen Lebensunterhalt mit Einnahmen, die ich im Internet verdiene. Das heißt, ich kann überall arbeiten, wo ich einen PC und Internetanschluss habe.

    Ich suche darum einen Ort mit niedrigen Lebenskosten, an dem ich je nach Lust ein halbes Jahr bis ein Jahr verbringen werde. Bitte nennt nicht nur Länder, sondern Städte- oder Ortsnamen. Meine Kriterien für den Ort sind:

    • Man bekommt ein Visa (oder braucht keins) für 6 Monate, ohne Job in dem Land
    • Englisch reicht zum 'Durchkommen'
    • Einzimmerwohnungen im Stadtzentrum gibt's für unter 500€
    • Der Ort liegt am Meer
    • Es ist im Winter wärmer als 10°C (Ø Tagestemperatur)
    • Es gibt ein umfangreiches Nachtleben (viele Discos und Bars, die auch gut besucht sind)
    • Der Ort ist ein beliebtes Urlaubsziel für junge Leute (Ich bin 19 und möchte viele gleichaltrige Bekanntschaften machen)

    Ich freue mich auf Ratschläge.

    PS: Ich reise wahrscheinlich ab Juli und bleibe wie gesagt mindestens 6 Monate. Die letzten 2 Punkte sollten auch im Winter nicht zu stark abnehmen (Malta z.B. scheint da schon zu ruhig zu sein). Die meisten Teile Europas sind daher wohl raus. Wie sieht es aus mit Barcelona mit höherem Budget? Aber bitte macht mir auch Vorschläge für Orte außerhalb Europas, die alle meine Kriterien erfüllen (falls es das gibt).

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1398261575000

    Eine sehr interessante Frage. Leider vertragen sich einige Kriterien absolut nicht miteinander.

    Da es möglichst saisonunabhängig & warm sein soll, würde ich zu einer Großsstadt im Atlantik tendieren. Also Las Palmas, Santa Cruz auf Teneriffa oder Funchal. Dort gibts genug Einheimische, die selbst ausgehen.

    Ansonsten ist Europa natürlich total saisonal. Ab spätestens Ende Oktober sind überall die Lucken dicht. Mit Touris in deinem Alter ist sowieso mit Ferienende August Ende.

    Mit Malta hast du schon nicht unrecht, aber auch dort sind meines Wissens im November & Dezember kaum mehr Sprachschüler. Bleibt auch nurmehr die einheimische Bevölkerung am Wochenende, ebenso andre große Zentren die nicht rein touristisch sind wie Palma, Malaga oder Barcelona (kann auch super kalt, regenrisch und ungemütlich sein) müsste man halt auch schaun was dort eine Wohnung kostet.

    Ebenso Istanbul, Athen oder Tel-Aviv.

    Wobei wir da ausserhalb Europas schonwieder das Problem der Aufenthaltsdauer haben. In Thailand zb sinds max. 90 Tage mit entsprechendem Visa, Malaysia & Singapur sind 90 Tage visafrei, was danach weiß ich leider nicht.

    born 2 dive - forced 2 work
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14912
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1398264417000

    @oZiM

    Gibt es nicht französische bzw. niederländische Überseegebiete, auf die die vom TO gewünschten Eigenschaften zutreffen würden?

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1398268883000

    Aber ob die passen?! Da stellt sich a) die Frage nach dem Preis b) die Sprache fürs tägliche Leben c) Party

    Ich kenn mich dort ja kaum aus, aber zB Martinique oder Guadeloupe sind mir weder als großes Partyziel bekannt (aber gut, die Cariben können schon feiern, daran solls nicht scheitern, man muss sich halt etwas umstellen), noch als Low-Cost Gebiet & soviel ich weiß, sind die die Englischkenntnisse ausserhalb der touristischen Einrichtungen auch eher marginal. Bis November hat man dazu noch Hurrikan-Saison, also fallen 4,5 von 6 Monaten in die denkbar ungünstigste Zeit. Gleiches gilt für St. Marteen, was soviel ich weiß noch teurer in den Lebenskosten ist, aber immerhin soll man dort gut ausgehen können.

    Oranje-, oder Willemstad sollen auch nicht gerade günstige Fleckchen sein.

    Teils würd ich mir da auch schon die Frage stellen, welche Anbindung du ans Internet für deine Arbeit brauchst. Bei großen Datenmengen würd ich da nicht für alle Destinationen meine Hand ins Feuer legen.

    born 2 dive - forced 2 work
  • Question4Answer
    Dabei seit: 1398211200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1398274101000

    Die 90 Tage Thailand-Visa sind zwar richtig, ich habe aber gelesen dass sich das Visa beliebig oft erneuern lässt, indem man alle 90 Tage aus- und am selben Tag wieder einreist. Das ist glaube ich bei so einigen Ländern außerhalb der EU und USA möglich. Bei manchen Ländern habe ich gehört, dass ein voller Tag außerhalb des Landes nötig ist, aber auch das wäre für mich jetzt kein K.O Kriterium. Die Hauptsache ist, dass das mindestens 6 Monate legal möglich ist.

    Falls im Winter die Einheimischen die Discos und Bars halbwegs füllen, dann ist mir der Punkt mit den Touristen im Winter auch weniger wichtig. Nur auf Malta z.B. soll es wie ich gehört habe im Winter wohl sehr dörflich und ruhig zugehen.

    Danke soweit. Bitte mehr. :-)

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1398336117000

    Ich kenn mich mit den Visa-Runs nicht wirklich aus. Da frag am Besten im entsprechenden Länderforum. Geben tuts das, soviel ist sicher. Nur um welche Art Visa es sich dabei handelt & wie oft das möglich ist, weiß ich nicht.

    born 2 dive - forced 2 work
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!