• sven777
    Dabei seit: 1346630400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1346711335000

    Hallo Zusammen,

    ein Kumpel und ich möchten zwischen Weinachten und über Silvester 7-9 Tage Urlaub machen... Sonne und Party soll dabei sein. Budget ... bis 1500€ pro person.

    Hab schon mal etwas im Internet gesucht. Bankgok soll ganz okay sein. Wie ist das mit den USA? Miami? L.A? geht da was ab "zwischen den Jahren?

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 24009
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1346715473000

    Bezüglich BKK kann ich dir sagen, daß dort sicherlich was los ist - wenn ihr die Stadt selber nicht wollt, dann fahrt nach Pattaya rüber, dort tobt der Bär!! Allerdings ist natürlich der Strand nicht empfehlenswert und diese Region eignet sich eigentlich nur fürs Nightlife+Shopping - aber genau das sucht ihr ja!! Ebenso empfehlenswert wäre Phuket - wettermäßig ok in dieser Zeit und am Abend/Silvester sicherlich fast genauso viel Rambazamba wie in Pattaya!!

    Everyone is an airline expert until it comes to opening the lavatory door!:)) April: Havanna+Varadero - Kuba:)))) + Phuket, Lagunen Destrikt/Bangtao:) Mai: Punta Cana + Mauritius:)
  • Kessi
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 3237
    geschrieben 1346717995000

    Schaut mal ein paar Threads weiter unten "Wo Weihnachten und Neujahr bei 30 Grad feiern?"

    Da sind schon ne Menge Tipps drin, auch welche, die die dortige Threaderöffnerin bereits durchgezogen hat.

    Da habt Ihr schon ne Menge Anregungen. Von Bali über Thailand bis nach Australien.

    So, hier ist der Link:

    Partyurlaub - Weihnachten/Neujahr

    Fast während des gesamten Oktoberfestes - der Wiesn - in München. Partyurlaubs-Fragen werden auch gerne beantwortet, vorausgesetzt dies wurde nicht schon 50 x in der Partyurlaubsrubrik getan.
  • rockerbabe
    Dabei seit: 1280880000000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1346931398000

    Ich habe schon Silvester in Miami gefeiert.

    Erst mal zum Wetter: Dort ist im Dezember/Januar auch "Winter". Man kann echt Glück haben und die ganze Nacht im T-Shirt rumrennen. Wir hatten jedoch auch schon Dauerregen und 15° C. 

    Das Budget mit 1500 € ist schon sehr knapp, das brauchst du dort allein an Getränken :-) Reich & schön ist das Motto. Die Discos, gerade an der Strandpromenade, sind sehr "hipp". Ich habe auch noch nie so viele schöne Menschen an einem Ort gesehen. "Dick", "hässlich" oder "schlecht gekleidet"gab es einfach nicht. Es war wie im TV. Ich mit "normaler Statur" (Kleidergr. 40) und ohne Schönheits-OP kam mir wirklich unglaublich fett und hässlich vor. Ohne mini Minirock und Glitzer-Fummel von Chanel hat man keine Chance in eine Disco zu kommen. Du musst dir halt gut überlegen ob du rein passt und du dir das auch leisten kannst :-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!