• frankenthaler
    Dabei seit: 1203465600000
    Beiträge: 190
    geschrieben 1390812272000

    Hallo wir wollen in den Sommerferien für 1 Woche ins Kleinwalsertal, könnt ihr das empfehlen mit einem 4 jährigen Jungen. 

    Was ich mich halt frage, wie das Wetter so ist im August.

    Geht es mit Kleinkinder oder ist es zu heiß. 

    würde mich auch über paar tipps freuen was man da in der Umgebung sehen sollte.

    Das Leben ist wie ein Buch, und wer nicht reist, liest nur ein wenig davon!
  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1390846820000

    Hallo frankenthaler,

    ích glaube nicht, daß es "zu heiß" werden könnte, da das Tal ja von (hohen) Bergen eingekesselt ist. Es kommt halt darauf an, was Du mit dem 4-jährigen machen willst. Wandert er gerne? Schau Dir mal Burmis Abenteuerland an.

    So spontan fallen mir die Breitachklamm, Oberstdorf mit den Schanzen und natürlich diverse Wanderungen (Ifen, Gottesackerplateau, Walmendinger Horn ...) ein. Und das Casino in Riezlern, allerdings ohne den kleinen Mann.

    Hast Du die Reisetipps schon studiert? Mittelberg. Riezlern. Hirschegg. ;)

    Viele Grüße,

    BlackCat70

  • frankenthaler
    Dabei seit: 1203465600000
    Beiträge: 190
    geschrieben 1390936575000

    Danke für deine Antwort Blackcat

    Was heißt Wandern er wird dieses Jahr 4 wir gehen oft Gassi mit den Hunden da ist er dabei, aber der wird keine 2 Std laufen können am Stück.

    Wollten uns halt mal paar Naturtage gönnen und uns mal das Tal anschauen.

    Das klingt schon mal gut das es nicht zu heiß wird sonst kannst du ja nichts machen mit Kind in der prallen Sonne.

    Ich schau mir mal die ganzen Reisetipps an danke

    Das Leben ist wie ein Buch, und wer nicht reist, liest nur ein wenig davon!
  • ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1390948621000

    Hallo,

    ich möchte das ergänzen,

    In Fischen/Allgäu einige km ( ca. 20 km ) vor dem Kleinwalsertal,

    gibt es einen Wald, wo man Eichhöhrnchen füttern kann, gelingt im Winter besser

    aber ein Versuch ist es auch im Sommer wert, das gefällt sicher dem Kleinen.

    Zwischen Immenstadt und Blaichach, liegt der Inselsee, 2 Baggerseen mit Wasserskilift

    da ist immer was los, das gefällt sicher auch dem Kleinen.

    Auf dem Alpsee bei Immenstadt kann man Bootfahren !

    Im Tal gibt es einige relativ flache Wanderwege.

    Eine Seilbahnfahrt ist sicher auch ein Erlebnis, ob der Ifen das richtige ist, eher

    das Walmerdingerhorn, nach meiner Meinung.

    Von Blaichach kann man nach Gunsesried fahren, dort gibt es 2 Almen,

    gegen eine Mautgebühr von ca. 5 € kann man bei der Alpe Höllritz bis nahe

    an die Alpe fahren, zur Alpe Scheidwang auch, aber das sind es ansteigende Wege

    bis zum Hochgrat 1,5-2 Std. und für den Kleinen nichts.

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1391022839000

    Deine Tipps sind alle sehr gut und vielleicht überlegt sich frankenthaler ja, ob er sein "Basislager" im deutschen Allgäu aufschlägt, dann braucht er nicht dauernd rein und raus fahren. ;)

    Für Familien mit kleinen Kindern ist übrigens das Söllereck der beliebteste Berg. Zumindest hier bei uns. Liegt sicher an den vier Spielplätzen und dem Hochseilgarten. Und der Rundweg "Uff d´r Alp" am Nebelhorn ist für Kinder auch recht nett.

  • frankenthaler
    Dabei seit: 1203465600000
    Beiträge: 190
    geschrieben 1391024741000

    Jetzt schauen wir uns erst mal das Tal an, wenn wir gefallen dran finden schauen wir uns auch gerne das Söllereck an.

    Sagt mir jetzt erst mal alles nix, wir waren bist jetzt immer am Meer :-)

    Ich hab gerade mal nachgesehen das sind ja 5 km vom Söllereck bis nach Riezlern

    wo wir gebucht haben:-)

    Dann schauen wir uns das Söllereck auch mal an

    Das Leben ist wie ein Buch, und wer nicht reist, liest nur ein wenig davon!
  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1391107241000

    Alles klar, dann viel Spaß. Vielleicht berichtest Du nach Eurer Rückkehr von Euren Aktivitäten? Ist ja noch ein Weilchen hin.

    In Riezlern gibt es übrigens ein Freibad, falls es doch mal heiß werden sollte. ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!