• Gabi-Muc
    Dabei seit: 1139270400000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1147909194000

    Hallo,

    wir sind auf der Suche nach einem Kinderhotel in Österreich. Unser Kleiner ist 2 Jahre alt. Wir suchen 4-Sterne Qualität, gutes Essen, schöner Kinderbereich, schönes Schwimmbad (nicht zu kalt) sowie schöne Zimmer.

    Den Katalog von kinderhotel.at habe ich, ein paar haben wir davon auch schon besucht. Wer hat Erfahrung mit Kinderhotels und möchte uns mitteilen, welche besucht und welche lieber nicht besucht werden sollten?

    Vielen Dank :D

    Gabi

  • schnuggel1980
    Dabei seit: 1144022400000
    Beiträge: 3361
    geschrieben 1147968578000

    Ich kann dir das Hotel Alpina empfehlen. Ist ein 4-Sterne-Hotel. Kinderbetreuung im Kids-Wonderland wird normalerweise dann gemacht, wenn das Kind keine Windel mehr braucht. Aber ich geb dir einen wichtigen Hinweis: Sollte eine Kinderbetreuerin (die haben 3 Betreuerinnen) euer Kind nicht betreuen wollen, weil es noch nicht 3 Jahre alt ist, oder was auch immer die Ausrede sein mag, dann sprich mit der Chefin, nicht mit der Junior-Chefin, sondern mit der Chefin Marianne Schwarz. Die ist total freundlich, und sorgt dann für alles, was ihr braucht.

    Der Junior-Chefin ist die Freundlichkeit nicht unbedingt ins Gesicht geschrieben, ihr ist auch so mancher Gast egal, aber lasst euch dadurch nicht abschrecken. Sie hat selbst ein ca. 2 Jahre junges Mädchen, vielleicht ist aufgrund des gleichen Alters der Kinder eine gute Beziehung zu ihr möglich, und sie ist dann vielleicht nicht so extrem mit den "Hotelregeln". Aber ihre Mutter, die Chefin, wird auf jeden Fall zu eurer Zufriedenheit agieren. Ich hoffe nur, dass die nicht gerade selber im Urlaub sind, wenn ihr dieses Hotel besucht.

    Das Essen ist sehr lecker, für die kleinen Kinder gibts extra Hochstühle an den Tisch gestellt.

    Das Schwimmbad hat 26°, das Kinderbecken ist räumlich abgetrennt vom Schwimmbecken, damit kein Unfall passieren kann, indem ein kleines Kind ins tiefe Wasser fällt. Im Kinderbecken ist eine Rutsche, und ein "Bälle-Pool", wie man ihn in verschiedenen Kindertagesstätten oder Kaufhäusern auch findet.

    Auch die Zimmer sind sehr schön. Ich war in diesem Hotel schon 13-mal, und werde auch ein 14. Mal wieder hinfahren.

  • mpenzi_18
    Dabei seit: 1110499200000
    Beiträge: 962
    geschrieben 1147994168000

    @schnuggel

    Ob man Euch beim 14.Mal noch freundlich dort empfängt,nachdem Du ja an der Juniorchefin kein gutes Haar läßt :shock1: :question:Außerdem stellst Du Ihre Kompetenz in Frage,indem Du hoffst,das die Chefin zu dem Zeitpunkt nicht selber im Urlaub ist.....*grübel*

    Wenn ich mir Deinen Beirag so durchlese.....hmm,ich würde das Hotel nicht buchen......

    Übrigens kann Kindern auch was passieren wenn Sie ins flache Wasser fallen :?

    Viel Spass und schönen Urlaub im Hotel Alpina ;)

    Gruß Kotu

    Ich bin nicht geboren worden, um so zu sein wie andere mich gerne hätten!!!
  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1147995988000

    Nun, schnuggel, ich kann kotu nur beipflichten. Und ich bin außerdem der Ansicht, daß Namen nicht genannt werden sollten..... oder würdest Du gern Deinen vollen Namen in einem Forum lesen?

    Nachtrag: puuuh - hat mal wieder mit dem Thema nichts zu tun, sorry!

  • schnuggel1980
    Dabei seit: 1144022400000
    Beiträge: 3361
    geschrieben 1148027483000

    Ich hab ja nur den Namen der Person genannt, an die sie sich wenden soll, wenn irgendetwas ist, also nur den Namen positiv herausgestellt. Wenn das nicht erlaubt ist, dann Xt den Namen bitte, Admins. :?

    Mir ist halt bei der Junior-Chefin schon mehrfach aufgefallen, dass andere Hotelgäste und wir uns über ein Zimmer beschwert haben. Von ihr haben wir das nicht geändert bekommen. Die Chefin ist aber sofort für alle Gäste gesprungen, und hat andere, schönere Zimmer zugeteilt.

    Da sich viele in der Hotel-Bewertung beschweren, dass sie nach Beschwerde kein anderes Zimmer bekommen haben, möchte ich halt darauf aufmerksam machen, wer einem weiterhilft und einem ein anderes Zimmer gibt, oder andere Beschwerden versucht, zu ändern.

    Das ist kein Schlechtmachen oder infragestellen ihrer Kompetenz, sondern war einfach so der Fall, und daher ist es besser, man geht zur Chefin. Außerdem habe ich ja auch geschrieben, dass es möglich ist, durch das gleiche Alter der Kinder, dass sie da anders, nämlich Gästeorientierter reagiert. Das ist doch etwas positives. Außerdem haben wir zu der Hotelfamilie ein freundschaftliches Verhältnis, und ich würde der Junior-Chefin soetwas auch ins Gesicht sagen, was ich schon einmal gemacht habe. Seither ist sie auch schon freundlicher geworden zu uns. :D

  • Turtle 1994
    Dabei seit: 1136851200000
    Beiträge: 1243
    geschrieben 1148057033000

    Hallo Gabi-Muc

    kann dir das Kinderhotel "Zur Post" in Unken(SalzburgerLand)

    empfehlen.

    Hat ein Schwimmbad,Streichelzoo ,kleiner Badesee....

    und tolle Umgebung mit Freizeitmöglichkeiten.

    Liebe Grüße Turtle 1994

    Für jeden kommt der für ihn bestimmte Augenblick.(Ostafrika)
  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1148469086000

    Hallo,

    ich wohne in dem Ort wo das Alpina Sporthotel ist - in St. Johann und bin zufällig auch noch eine gute Freundin der von euch genannten Junior-Chefin ;) Welch ein Zufall :) Die "Unfreundlichkeit" kann ich in diesem Fall nicht ganz so nachvollziehen, ich bin eher der Meinung, dass es vielleicht nicht echte Unfreundlichkeit ist, sondern evtl. manchmal Stress. Ich will das natürlihc nicht herunterspielen oder entschuldigen, ich kenne sie halt einfach persönlich sehr gut und weiss auch, dass die Führung so eines doch relativ grossen Hotels manchmal sehr stressig sein kann. Was man natürlich dem Gast nicht zeigen sollte, schon klar!

    Ich empfehle euch das Haus wirlklich wärmstens, und wenn ihr dort hinfährt, sagt der Junior-Chefin gerne, dass ich euch das Hotel empfohlen habe. Wirkt vielleicht auch "Wunder" :)

    Das Alpina ist wirklich ein sehr schönes Hotel mit überwiegend sehr schönen Zimmern (gibt natürlich untersch. Zimmertypen) und wirklich sehr guter Kinderbetreuung! Schaut doch auchmal auf die Homepage:

    www.sporthotel-alpina.com

    Ansonsten kann ich euch das Hotel Sonnhof in St. Johann empfehlen, ist ein wunderschön gelegenes Hotel mit tollen Zimmern, und die haben auch Kinderbetreuung. Ist zwar kein Kinderhotel, aber trotzdem auch für Familien bestens geeignet. Wir haben dort unsere Hochzeit gefeiert und verbringen jedes Jahr dort unseren Hochzeitstag. Ausserdem kennen wir die Chef-Familie persönlcih sehr gut, sie sind SEHR nett und das ganze Team bemüht sich unglaublich, damit man sich wohlfühlt!

    www.hotel-sonnhof.at

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • wiese
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1148563744000

    hallo!

    wir waren 2 mal im kinderhotel zur post in unken.

    es hat uns beidemale gut gefallen.für kinder von 3-6 bestens.unter 3 gibt es eine eigene betreuung.

    es gibt auch 2 bewertungen von mir.

    vergleichsweise waren wir im dilly`s.dort hat einiges nicht gestimmt,angefangen von der sehr unfreundlichen chefin bis zu den überforderten angestellten.die wellness einrichtungen sind sehr schön,das hotel verkauft sich aber zugleich als kinderhotel und auch als wellness-hotel.das passt nicht,denn wenn man ein wellness -we bucht,will man eher keine lauten kinder um sich. :?

    wiese

  • Michi81973
    Dabei seit: 1150070400000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1150155269000

    Das Hotel "Appelhof" in der Steiermark ist ein gern gebuchtes Hotel von Familien und Schulklasse .... ich war selber 1x dort (Schullandwoche) es war super klasse da; Hier mal die Website zum Hotel: www.Appelhof.at

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!