• Dakota37
    Dabei seit: 1172966400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1173011992000

    Hallo ihr alle,

    ich habe ab Ende März 2007 eine einwöchige Nilkreuzfahrt auf der MS Grand Rose (von Grand Cruises) gebucht und habe nun einen absolut abschreckenden Bericht im Internet über dieses Schiff bzw. eher über die dortigen Gepflogenheiten gelesen, so z.B. gefälschte (überteuerte) Getränkebelege und somit gefakte Schlußrechnungen, aufdringliche (was den unaufgeforderten Service von teuren Getränken betrifft) bzw. zudringliche Kellner, falsche Geldherausgabe und den Totalausfall von Service, nachdem das sich Päärchen darüber beim Reiseleiter beschwerte. Dieser Bericht verunsicherte mich als alleinreisende Frau besonders bzgl. der Anbaggerei des Personals. Ich hatte mir dies eigentlich nicht als einwöchigen Spießrutenlauf vorgestellt (von der „normalen Baggerei“, die man von den südlichen bzw. arabischen Ländern eh kennt, abgesehen) und es vergällt mir, ehrlich gesagt, doch sehr die Vorfreude auf meinen Urlaub…

    Hat vielleicht jemand bzgl. der MS Grand Rose noch andere (positive) Erfahrungen gemacht?

    Als „Nilkreuzfahrt-Greenhorn“ habe ich noch ein paar andere Fragen:

    • Muss ich auf einem 5-Sterne-Schiff für abends mein „kleines Schwarzes“ einpacken oder reicht z.B. auch eine Jeans- oder sportl. Stoffhose mit nettem Top?

    • Kann ich dort alles auch mit EURO bezahlen oder muss ich umtauschen?

    • Vielleicht sonst noch ein paar nützliche Tipps???

    Vielen Dank für eure Hilfe und sorry im Voraus, falls dies bereits schon mal diskutiert wurde, ich es aber nicht gefunden habe!

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1173044493000

    Hallo,

    5* auf dem Nil sind so wie 3* bei uns, elegante Garderobe ist also eher nicht angesagt, ganz normaler Resort-Style langt.....erwarte also keinen Luxus a la Traumschiff, sondern Mittelklasse Hotel....

    Die Abschlussrechnung kann in Euro oder mit KK bezahlt werden.

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • remember
    Dabei seit: 1173139200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1173170095000

    Hallo Dakota

    wir sind in der letzten Woche von der MS Grand Rose Zurückgekommen, es war alles super, der Service unaufdringlich, die Kellner ebenso immer war jemand für alle Sorgen da auch der Reiseleiter kümmerte sich perfekt. Wir können nur Lob aussprechen. Es gab auch keine gefkten Rechnungen, schliesslcih unterschreibt auch jeder selber für seine Getränke.

    Epfehlenswert ist Euros in kleinen Geldscheinen mitzunehmen und eine Rolle 50 cent Stücke für Toilette etc. bei Ausflügen.

    Das Kleine schwarze muss nicht mit, ein Top reicht..

    Falls noch Fragen sind nur zu, unter

    www.mkmueller.de/aegypten gibt es auch unserren Reisebericht der Fahrt. Schau mal rein

    Grüße

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3476
    gesperrt
    geschrieben 1173175017000

    Hallo,

    zum 453.mal der Hinweis:

    Epfehlenswert ist Euros in kleinen Geldscheinen mitzunehmen und eine Rolle 50 cent Stücke für Toilette etc. bei Ausflügen.

    , dass dieser Rat unsinnig ist, inbesonders was die 50cent-Stücke angeht. Mit Münzen kann niemand etwas anfangen und zudem sind knapp 4LE als Bakschisch für die Toilette inflationär. Ägypten hat seine eigene Währung, das ägyptische Pfund (LE) und es ist an jedem Flughafen sofort bei der Ankunft problemlos zu erhalten. Dabei darauf achten, dass man als "Startkapital" einige der begehrten 1LE-Scheine erhält.

    chepri

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1173204164000

    Dafür kannn man dann die Mit-Touris ärgern, die dann angegangen werden um die unsinnigen Euro Münzen wieder umzutauschen und nebenbei öffnet es auch noch den "Münzumtauschbetrügern" das Geschäft....ist doch ein klasse Non-Tip :bulb:

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • Dakota37
    Dabei seit: 1172966400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1173256284000

    Hallo ihr,

    vielen lieben Dank für eure Antworten und Tips, bin jetzt doch wesentlich zuversichtlicher!!! Werde auf jeden Fall einen kleinen Bericht schreiben, wenn ich wieder da bin :D Bin schon sehr gespannt, da es ja, wie gesagt, meine erste Nilkreuzfahrt ist...

    Viele Grüße an alle Ägypten-Spezies!

    Dakota :-)

  • remember
    Dabei seit: 1173139200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1173458730000

    Also mit den Euro Münzen das hat sich bei vielen Reisenden bewährt, denn ein Umtausch am Flughafen entfällt, da man sofort weiterfährt, je nach Reiseuntnehmen dauert das, aber bei uns ging das reibungslos. Natürlich muss man clever genug sein sich beim umtauschen der cent Münzen in Scheine für die Ägypter sich nicht zu wenig geben zu lassen. Dieser Rat stammt übrigens aus einem Reiseführer Ägyptens neuesten Datums . Zudem ist der Gang zur Toilette im Notfall ,,alles wert "

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!