• Julkus
    Dabei seit: 1351296000000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1549907388605

    Hallo ans HC Team. Ich versuch einfach mal mein Anliegen zu beschreiben und hoffe auf euer Knowhow auch wenn die Planungen noch eher fern sind (Sommer/Herbst/Winter 2020) aber ich glaube wir brauchen den Vorlauf.

    Seit vielen Jahren wünschen mein Mann und ich uns eine Nilkombireise zu machen. Leider klappte das vor den Kindern nie und dann waren sie entweder zu klein oder wir warteten auf eine Verbesserung der politischen Lage. Ich glaub da können wir lange warten und da unsere Kinder inzwischen groß sind (im Moment 11 und 14) und beide superinteressiert an Kultur und Sightseeing wollen wir als Familie fürs Nächste Jahr mal langsam die Planung in Angriff nehmen.

    Mein spontaner Gedanke mal ins Reisebüro zu gehen wurde enttäuscht. Man versprach mir zwar mal ein Angebot für die diesjährigen Herbstferien aber es kam leider nichts. Ich fürchte die Kombi Teenies, Ferien und Flusskreuzfahrt überforderte die Mitarbeiter. Selbst suchen brachte mich bei einigen Anbietern absolut an meine Grenzen. Für dieses Jahr haben wir uns nun für eine Badereise nach Ägypten entschieden und beschlossen einfach nochmal die Kinderfestpreise zu nutzen.

    So, nun meine Fragen: Was ist die beste Zeit für solch eine Reise? Osterferien, Sommerferien, Herbstferien oder Weihnachtsferien?

    Gibt es Schiffe die besonders für Kids gut sind? Ggf. sogar irgendwelche Kinderermäßigungen bieten? Gibt es Reisen mit einer Kreuzfahrtlänge unter 7 Tage (5 Tage fänd ich z. B. rein vom Gefühl passend)?

    Ich hoffe ihr könnt mir vorab schonmal ein wenig Licht ins Dunkel bringen und wenn es nur Hilfe bei der Auswahl des Anbieters ist. Vielleicht sagt ihr aber ja auch: Um Himmels Willen, völlig verrückte Idee.

    lg und Danke schonmal

    Julia

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18930
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1549961299840

    Hallo und willkommen Julia

    Das ist überhaupt keine verrückte Idee, gerade mit Kindern im angegebenen Alter auch nichts seltenes.

    Vor Jahren hatten wir mal was zum Thema, kannst ja mal gerne nachlesen klick hier drauf

    Ostern oder Herbstferien sind von den Temperaturen her ideal, denn am Nil ist es noch einen Tacken wärmer als am Meer.

    Angeboten werden 5 tägige Nilreisen bzw. Badekombis z.B. von Phoenix Reisen. Man kann mit oder Ausflugsprogramm buchen. Es ist aber nicht so viel, das es übermäßig anstrengend wäre. Und wenn man mal keine Lust hat oder was alleine unternehmen möchte, auch kein Problem.

    Nur ein spezielles Bespassungsprogramm für Kinder wird nicht geboten. Langweilig wird es trotzdem nicht.

    Im verlinkten Thread war von einer Familyreise von Neckermann die Rede. Ich befürchte aber, die wird nicht mehr angeboten.

    Vielleicht melden sich ja hier mal ein paar Eltern mit aktuellen Erfahrungen. Und so rappelvoll wie vor Jahren ist es auch nicht in den angenehmeren Reisezeiten.

  • Julkus
    Dabei seit: 1351296000000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1549999417359

    Danke für deine Antwort.

    Leider bekomme ich, egal wo ich Kinder mit eingebe keinerlei Ergebnisse. Gebe ich lediglich 2 Erwachsene ein bekomme ich Ergebnisse. Mir ist klar, dass ich die Söhne (zumindest mal beim Schiff) als volle Personen zahlen muss allerdings müsste ich sie doch irgendwie mit ihrem tatsächlichen Alter eintragen können.

  • Belanna
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 778
    geschrieben 1550006495318

    Hallo Julia,

    versuche es nochmal in einem Reisebüro,

    als Reisezeitraum gebe Osterferien oder Herbstferien für dieses Jahr an, dann schieben sie es nicht auf die lange Bank 

    und ganz wichtig finde ich, das du dir eine Beraterin/Berater aussuchst die/der selber schon eine Nilkreuzfahrt gemacht hat, denn dieser kann m.E. besser beraten und weiß wovon er spricht und kennt die Situation nicht nur vom Reisprospekt.

    Ich buche immer in einem Büro und habe aber leider die Erfahrung gemacht, dass viele Reisebüromitarbeiter wenig Kenntnisse was Nilkreuzfahrten betrifft, haben. Oft beschränken sich die Ägyptenkenntnisse auf das Rote Meer und daher meinen Rat nach jemanden zu verlangen der schon eine Nilfahrt gemacht hat, meistens sind das auch die etwas älteren Mitarbeiter.

    Ich denke du wirst für die Nilfahrt keinen Kinderfestpreis mehr bekommen, da beide zum Reisedatum über 12 sind, aber das ist jetzt nur eine Annahme.

    Es gibt auch keine Familienkabienen, daher wirst du 2 Doppelkabienen buchen müssen.

    Klar muss dir sein, dass es auf dem Nilschiff keine Bespaßung gibt, selbst der Pool, ist nicht wirklich ein Pool, eher ein Stehwasserbecken  also außer chillen im Liegstuhl ist auf dem Schiff nichts geboten.

    Hier geht es nur um die Sehenswürdigkeiten und Besichtigungstouren, daher sollte bei den Teens schon großes Interesse vorhanden sein.

    Das Wlan auf dem Schiff ist eine Katastrophe, daher eine Sim für‘s Handy kaufen, somit können sich die Teens noch etwas im Internet tummel, wenn‘s Abends dann doch etwas öd wird.

    Die klassische Nilfahrt mit 7 Tagen ist die Tour Luxor-Assuan-Luxor

    also Hin und Rückfahrt. Daneben gibt es die Onewayfahrt, also von Luxor nach Assuan oder umgekehrt, diese dauern 4 bzw. 5 Tage

    das Programm ist in der Regel das gleiche wie bei der 7 tägigen, nur nicht ganz so relaxt, als wenn man halt die 7 Tage dafür Zeit hat.

    Als Reiseveranstalter kann ich dir auch Phoenix-Reisen empfehlen.

    FTI hat auch ein gutes Ägyptenprogramm, vll. einfach mal beide im Reisebüro vergleichen lassen.

    Versuche ein Angebot zu finden, mit einem Direktflug nach Luxor. Was vll. etwas schwierig werden könnte, wenn der Reiszeitraum außerhalb des Winterprogrammes liegt, denn zur Zeit gibt es nur Direktflüge im Winter. Aner die wären halt etwas stressfreier bei der Anreise.

    Sorry für den langen Post, aber manchmal will man sooooo viel Infos geben 

    Grüßle

    Carmen

  • rhenakus
    Dabei seit: 1474761600000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1550021200939

    Wenn die Kinder wirklich Kultur interessiert sind wird es euch Spaß machen, allerdings sollte man bedenken das man die meiste Zeit doch auf dem Schiff ist und viel Animation gibt es da auch nicht! Habe letztes Jahr eine Familie kennengelernt da war es super aber es gab auch eine Familie wo sich das Kind nur gelangweilt hat!

  • Julkus
    Dabei seit: 1351296000000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1550038924230

    Danke für eure antworten. Das hilft schon etwas.

    Um Langeweile sorge ich mich nicht ind kulturinteressiert sind sie beide. Der große hat letztes Jahr bei einer Jugendgruppenreise nach Rom den Strandtag in Ostia ausfallen lassen um mehr Besichtigungen machen zu können. :-D und der kleine hat eh ein “Spezialinteresse“ für “olle Steine“.

    Dass wir das Ganze wohl für 4 Erwachsene buchen müssen ist klar.

    Nun gut, dann werde ich nochmal ein Reisebüro bemühen. Leider war ich schon im größten und renomiertesten hier in der Gegend und das war wie gesagt ein reinfall...

  • Belanna
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 778
    geschrieben 1550083158287

    Hallo Julia,

    ja, wenn du solch tolle Jungs hast, dann ist das kein Problem :-) die werden mit den alten Steinen ja voll ausgelastet sein ;-)

    Im Rahmen einer Nilkreuzfahrt seit ihr halt auch fest in ein Programm gebunden.

    Alternative wäre vll. ein Hotel oder FeWo in Luxor und ihr könnt dann die Besichtigungen auf eigene Faust machen, dabei könnt ihr halt dann euer eigenes Tempo angeben.

    Natürlich ist eine Nilkreuzfahrt auch ein unvergessliches Erlebniss und hat seinen ganz eigenen schönen Charme. Daher sind Hotel und Schiff nicht zu vergleichen.

    Ja, das mit dem Reisebüro ist mir schon sehr oft passiert, deshalb auch meinen Rat dir jemand zu suchen, der das selbst schon gemacht hat, der kann dich da halt viel besser beraten. Vielleicht schreibst du erstmal ein Mail und fragst gezielt nach einem Mitarbeiter der sich da gut auskennt und halt im günstigsten Fall schon vor Ort war und mit diesem machst du dann am Besten einen Termin. Ich weiß das dies nichts außergewöhnliches ist, da ich private Kontakte zu einem RB hatte, da hab ich das mitbekommen, dass das oft so gemacht wird. Und jeder hat auch irgendwie sein Spezialgebiet, der eine liebt die USA der andere Asien und dann gibt es sicher auch welche die den Ägyptenvirus haben ;-)

    Berichte mal, wie deine Planung so weiter geht ...

    LG Carmen

  • Julkus
    Dabei seit: 1351296000000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1550086620019

    Das ist eine gute Idee. Ich könnte telefonisch einen Termin vereinbaren und vorher ggf. Schon einige Parameter durchgeben.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!