• jeffster
    Dabei seit: 1282176000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1282251180000

    Hallo ihr netten Nilexperten :)

    ich wollte kurzfristig im September eine klassiche Nilkombi (7 Tage Nil / 7 Tage baden/tauchen ) antreten.

    Bin schon die letzten Tage hier fleißig am lesen und recherchieren und habe heute ein Angebot im Reisebüro bekommen:

    Von ETI mit dem Schiff "MS Grand Palm" und das Hotel "Grand Makadi" für 1029,- (Ausflugspaket +150,-)

    Ich denke vom Preis her ist das ein ziemlich gutes Angebot, bloß bin ich mir mit ETI und dessen Schiff und Hotel noch nicht 100%ig sicher.

    Ich spiele jetzt einfach mal ein paar Möglichkeiten durch, die mir gerade durch den Kopf gehen:

    1) Also OFT hat ja scheinbar schon bedeutend ordentlichere Schiffe im "vernünftigen Preissegment", wenn ich das hier im Forum richtig verstanden habe (z.B. La Terrasse). Von daher würde ich wohl bei denen ein besseres Gefühl haben.

    Könnt ihr dazu preistechnisch was sagen?

    2) Ich bleibe bei ETI, würde aber evtl. versuchen ein besseres Schiff und Hotel zu bekommen. Ich denke als Schiff würde dann nur die "MS Grand Rose" in Frage kommen.

    Was meint ihr, ist die besser? Rein von den Userbewertungen sind beide ordentlich.

    Welches andere Read Sea Hotel könnte denn noch in Frage kommen? Das"Grand Makadi" hat momentan einen negativen Trend.

    3) Anfangs hatte ich mir auch überlegt, nach der Nilfahrt nicht in die Hurghada-Umgebung zu baden/tauchen, sondern nach Sharm el Sheikh zu fliegen.

    Ich nehme aber an, dass es wohl ordentlich teurer sein wird wegen dem zusätzlichen Flug, oder?

    So, das reicht jetzt erstmal mit der Fragerei :)

    ...und warte erst mal auf eure Erfahrungen und Tips.

    Viele Grüße,

    jeff

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1282254329000

    Hallo,

    Wir waren mit der Grand Palm unterwegs und danach im Makadi Palace.

    Das Schiff war soweit OK, nur hatten wir den Fehler gemacht die Suite gebucht zu haben, die sind am Bug und man konnte nachts kaum schlafen, wegen des Motorengeräuschs des davor liegenden Schiffes.Die Küche auf der Palm ist vorzüglich, Gloria die Chefin hat alles im Griff.

    Noch mal würden wir eine Nil Fahrt nicht machen, uns hat gestört das man von den 7 Tagen 5 in den Häfen liegt, Krach und Dieselgestank ohne Ende, die Motoren laufen Tag und Nacht, von Versorung an Land über Kraftstrom haben die noch nichts gehört.

    Die Ausflüge haben wir alle auf eigene Faust gemacht, viel schöner und vor allem viel günstiger.

    Schau mal in die Schiffsbewertung, die beiden Schiffe nehmen sich nicht viel, das Makadi Palace kann ich leider auch nicht empfehlen, es sei denn Du willst um 6.00 aufstehen um eine Liege am Stand zu ergattern.

    Gruß gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • jeffster
    Dabei seit: 1282176000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1282388076000

    Hallo Gabi,

    danke für deine Erfahrungen und Eindrücke.

    Das mit dem Dieselgestank und Lärm hört sich natürlich nicht sehr schön an :(

    Wie ist das z.B. mit den teureren Schiffen von OFT? Haben die vielleicht andere Anliegerplätze, wo es etwas ruhiger zugeht?

    Und das Problem mit dem Liegenreservieren scheint ja momentan immer mehr zum zu werden...

    Grüße.

  • jeffster
    Dabei seit: 1282176000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1282472397000

    Na, wo sind denn die OFT Experten hier im Forum? ;)

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18672
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1282473999000

    Hallo jeffster,

    es gibt keine gesonderten Anliegeplätze für etwas hochpreisigere Nilschiffe.

    Alle, und zwar mittlerweile knapp 300 Nilschiffe, liegen im Pulk zwischen Luxor Stadt bis weit Richtung Nilbrücke (6 km ausserhalb). Meist sogar mehrere nebeneinander. Auf allen Schiffen laufen Tag und Nacht die Dieselmotoren, dazu kommt ständiges an- und abfahren mit Platzwechsel. Wer als erster losfährt, setzt sich dann wieder ganz aussen an die Reihe. So musst Du teilweise durch mehrere Schiffe laufen, um an Land zu kommen.

    Zur Zeit finden Umbaumaßnahmen an der Corniche in Luxor statt. Sie soll zur  Fußgängerzone umgebaut werden. In naher Zukunft liegen dann alle Schiffe ausserhalb von Luxor Stadt.

    Gruß Sabine

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3571
    geschrieben 1282480323000

    Hallo,

    wir hatten im Juni die Cruise mit der Grand Rose und dem Grand Makadi gemacht und können beides nur empfehlen. Etwas Dieselgestank war vorhanden, als wir auf das Schiff kamen aber danach hatten wir nie wieder Probleme damit. Unsere Kabine war auch sehr ruhig, es gab überhaupt kein Problem mit unangenehmen Motorengeräuschen etc. Ich hatte uns extra Ohrenstöpsel gekauft, die habe ich nie ausgepackt. Das Hotel war excellent. Wenn ich weitere Fragen beantworten kann, sehr gerne. Das Makadi Palace hat den gemeinsamen Strand mit dem Grand Makadi und die Gäste des Palace dürfen alles vom Grand Makadi mitbenützen, umgekehrt nur teilweise bzw. gegen Aufpreis. Uns hat das Grand Makadi so gut gefallen, dass wir gar nicht ins andere Hotel gegangen sind um es anzusehen. Somit kann ich nicht viel zum anderen Hotel sagen. Die Organisation der beiden Wochen war sehr gut. Ich würde zu jeder Zeit wieder bei ETI buchen.

    Hier  die Flotte der Grand Cruises.

    Schöne Reise!
  • jeffster
    Dabei seit: 1282176000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1282500686000

    Vielen Dank auch euch beiden für den Erfahrungsaustausch.

    Interessant, dass die Meinung von panguitch genau gegenteilig von gabi ist :D

     

    Und es ist schon mal gut zu wissen, dass es da keinerlei Unterschiede bzgl. den Anliegeplätzen gibt. D.h. wohl also, dass nur noch Schiff und Reiseleitung den Unterschied machen.

    Leider finde ich jetzt online kein richtig vergleichbares Paket (7Tage Schiff/7Tage baden) von OFT mit der La Terrasse.

    Aber wenn ich mir das alles so zusammenreime, dann scheint ETI wohl ein recht akzeptables Preis-/Leistungsverhältnis zu haben.

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3571
    geschrieben 1282546032000

    Der Reiseführer ist selbstständig und wird von der Cruiseline jedes Mal gebucht. So sagte es uns 'unser' Reiseführer. D.h. die Reiseführer sind immer wieder auf anderen Schiffen. Möglicherweise sind die ETI Angebote günstiger, weil sowohl Schiffe als auch Hotels zur 'Familie' gehören und nur über ETI gebucht werden können. Grand Cruises hat in Luxor (dort habe ich es gesehen) eigene Anlegestellen, d.h. da liegen alle Schiffe der Linie nebeneinander. 

    Wir hatten das Komplettpaket mit Ausflügen gebucht (war bereits im Preise incl.) und auch das Zusatzangebot mit Abu Simbel, Assuan Stadtrundfahrt und der Karnak Lightshow. Für uns war es so richtig. Wir wollten nicht jeden Tag mit Taxifahrern verhandeln oder nach öffentlichen Verkehrsmittel suchen. Der Luxus, dass der Bus vor dem Schiff und dann wieder vor den Sights wartet, war uns das wert.  Vielleicht waren wir einfach nur bequem. :-) Natürlich mußten wir auch die Verkaufsveranstaltungen mitmachen, die letzte hatte man unserer Gruppe erlassen. Gekauft hat kaum jemand. Beim Parfumöl waren die Preise sehr teuer, da verging es vielen. Obwohl da noch gekauft wurde. In der Papyrusfabrik hat mit Müh und Not ein Paar etwas gekauft.... Einfach locker bleiben und am Schluß freundlich gehen. Das hatte ich schon auf einer anderen Reise geübt.

    Schöne Reise!
  • bannyrudi
    Dabei seit: 1276992000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1285603196000

    Finden den denn auf allen gebuchten Ausflügen Verkaufsveranstalzungen statt??

    Viele Grüße

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18672
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1285610172000

    Ja, in Luxor, Aswan und Cairo :( Meist am Ende der Ausflüge, auf dem Rückweg zum Schiff. Einfach nicht mitmachen und darauf bestehen, zum Schiff gebracht zu werden. Es gibt viele, die den Nonsens nicht mitmachen wollen!

    Sabine

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!