• anjkl
    Dabei seit: 1259020800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1259575727000

    Hallo,

    lohnt der Allinkl. Aufpreis bei einer Nilkreuzfahrt auf der MS Regina? Es sind immerhin 105.-p.P. Sind da auch Getränke dabei, die ich zu den Ausflügen mitnehmen kann, wie z.B. Wasserflaschen? Ist der Nachmittagstee nicht sowieso inkl., auch bei Vollpension? Wird im Katalog nicht ganz klar.

    Und wer einen Tip bezüglich der Kabinen? Wo ist es am ruhigsten?

    Gruß Anja 

  • Belanna
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 784
    geschrieben 1259579639000

    Hallo Anja,

    ob sich das AI-Paket lohnt, das hängt ganz von eurem Trinkverhalten ab.....

    ich persönlich trinke keinen Alkohol (der recht teuer ist, in Ägypten) daher lohnt für mich AI fast nicht.

    Auch die Reiszeit spielt vielleicht eine Rolle, denn in den heißen Monaten, trinkt man eher mehr.... aber das ist halt ganz individuell, daher vielleicht mal selbst in sich gehen....

    .... wenn ihr hier zuhause im Sommer auch eure 3-4 Liter Wasser braucht, dann könnt ihr davon ausgehen, das ihr in Ägypten sicher genauso viel trinkt; oder sogar noch mehr.

    Bei AI müssten auch die Wasserflaschen für die Ausflüge mit drin sein....

    aber....es besteht sicher auch die Möglichkeit Getränke bei euren Ausflügen zu kaufen, bei den Händlern etwas abseits ist es sehr preisgünstig.

    Ich kann dir nur sagen, was wir immer so auf dem Schiff noch gezahlt haben, das war für eine Woche meist so 100,- bis 150,--€ für zwei Personen (und mein Mann trinkt mal auch gerne ein Bier zum Abendessen und auch ein kleiner Absacker an der Bar und ich gönne mir oft mal einen Karkadhe (Malventee-kalt als Saftcocktail).

    Du hast recht: die Teetime ist eigentlich im VP schon enthalten, also auch hier bekommst du deinen Tee und Kaffee mit etwas Kuchen ohne aufzahlen.

    Zu den Kabinen auf der MS Regina direkt kann ich dir nicht viel sagen; aber vielleicht allgemein, was bei fast allen Nilschiffen gilt....

    Auf dem Oberdeck (das meistens ziemlich viel Aufpreis kostet) sollte man bedenken, das Sonnendeck und der Pool direkt oben drüber ist, und man oft Gehgeräusche der anderen Gäste hört....

    ....daher finde ich oft das Mitteldeck etwas praktischer; gerade wenn man zur Mittagsstunde mal etwas abliegen möchte, denn da tummeln sich viele auf dem Sonnendeck und es wird da dann etwas unruhig.

    Und die Kabinen die so in der Mitte vom Schiff liegen, sind oft auch die etwas ruhigeren.....

    .... Kabinen in der nähe der Bar, sind manchmal bei Veranstaltungen etwas von dem Lärm betroffen, aber das ist i.d.R. nur 2 mal die Woche und das dann nur bis ca. 23 Uhr, denn länger gehen die Veranstaltungen (wie z.B. Galabeya-Party und Bauchtanz) nicht,

    daher finde ich auch diese Kabinen nicht unbedingt die schlechtesten.

    Ich hoffe ich konnte dir ein klein wenig helfen...

    Liebe Grüssle

    Carmen

  • barbara59
    Dabei seit: 1218326400000
    Beiträge: 109
    geschrieben 1259580319000

    Hallo,

    wir waren jetzt im Oktober auf der Regina unterwegs. Es ist ein in die Jahre gekommenes Schiff, das sehr sauber und gut geführt ist.  Wir haben uns allesamt pudelwohl gefühlt. Wie die meisten Gäste hatten auch wir das A.I.Paket dazugebucht und haben es nicht bereut. Die wenigen Gäste ohne A.I. mussten zwar am Ende ca. 70€ Getränke bezahlen, aber da waren die Wasserflaschen von den Ausflügen ja noch nicht dabei. Die bekommt man so viel man will auch für die Ausflüge. Wir waren zu einer sehr heissen Zeit  unterwegs (bis 41° im Schatten, im Oktober eher untypisch)

    Was mir das A.I. schmackhaft machte: Man macht sich nicht um jedes Getränk, auf das man Lust hat Gedanken, ob dadurch vielleicht meine Endrechnung hoch ausfallen würde. Wenn man mit den neuen Bekannten dann abends auf dem Sonnendeck den Tag reflektiert, trinkt man schon gerne mal 1-2-3 Bierchen oder einen guten Wein. Oder man hat vor der Teatime Lust auf einen Cappuchino - den holt man sich schnell aus der Bar. Auch gibt es leckere Cocktail.

    Also ich würde es jedem empfehlen!

    Zu den Kabinen, wir hatten das Oberdeck gebucht, da ich leicht an Platzangst leide und mir nicht vorstellen kann, im Unterdeck fast auf Wasserlinie zu wohnen. Vom Lärm war es vollkommen in Ordnung, da über uns die Bar war, aber das Unterhaltungsprogramm abends nicht lange dauerte. Man muss morgens ja wieder fit sein.

    Wünsche euch einen so schönen Urlaub auf der Regina wie wir ihn hatten.

    LG

    Barbara

    Wenn ihr noch Fragen habt, lasst es mich wissen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!