• Reisefreundin1412
    Dabei seit: 1338249600000
    Beiträge: 83
    geschrieben 1338982745000

    Hallo ihr Lieben!

    Wir sind im Dezember für 10 Tage in New York. Zwar nicht unbedingt zum Shopping, aber falls sich das ein oder andere Schnäppchen ergibt, sind wir jedenfalls nicht abgeneigt. ;-)

    Na ja, jedenfalls hatte ich gehofft, dass mir der ein oder andere hier evtl. weiterhelfen kann. In Reiseführern und auch hier im Forum habe ich nun des Öfteren gelesen, dass die Freimenge 175,- EUR beträgt. Aber der seite vom Zoll habe ich aber folgendes gefunden:

    andere Waren

    • bis zu einem Warenwert von insgesamt 300 Euro
    • bei Flug- bzw. Seereisenden bis zu einem Warenwert von insgesamt 430 Euro
    • bei Reisenden unter 15 Jahren bis zu einem Warenwert von insgesamt 175 Euro

     

    Ich verstehe das so, dass

    - Punkt 1 (300,- EUR) Reisende betrifft, die übers Land, also mit dem Auto oder Zug, einreisen.

    - Punkt 2 (430,- EUR) für Reisende, die mit dem Flugzeug oder Schiff einreisen (ausgenommen Binnenschiff oder mit Hilfe eines privaten, nicht gewerblichen Luft- oder Wasserfahrzeugs) und

    - Punkt 3 (175,- EUR) für unter 15-Jährige.

    Dies würde dann ja bedeuten, dass wir Waren im Wert von bis zu 430,- EUR zollfrei einkaufen dürften. Oder sehe ich das falsch?

    "Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon." (Zitat von Aurelius Augustinus)
  • 4Traveller
    Dabei seit: 1210809600000
    Beiträge: 463
    geschrieben 1338984932000

    Hallo Reisefreundin1412,

    auf der Internetseite des (deutschen) Zolls findest Du die Sachen noch einmal gut aufgeführt: www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Reisen/Rueckkehr-aus-einem-Nicht-EU-Staat/Zoll-und-Steuern/Reisefreimengen/reisefreimengen_node.html

    Die Grenze liegt also bei 430 € pro Person für Gegenstände des persönlichen Ge- oder Verbrauchs.

    Meine Flugstatistik: 1.026.714 km 1475:39 h 735 Flüge
  • Reisefreundin1412
    Dabei seit: 1338249600000
    Beiträge: 83
    geschrieben 1338986707000

    Genau auf der Seite war ich auch. Deswegen wurde ich ja so stutzig, weil in Reiseführern und hier im Forum immer nur die Rede von 175,- EUR war. Aber dann bin ich ja jetzt beruhigt.

     

    VIELEN LIEBEN DANK für die schnelle Antwort !!!

    "Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon." (Zitat von Aurelius Augustinus)
  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1338990242000

    Hallo,

    der Betrag hat sich vor einiger Zeit deutlich erhöht, daher die Differenz...

  • Ronny-Bonny
    Dabei seit: 1215820800000
    Beiträge: 1189
    geschrieben 1338992083000

    Jo, erfreulicherweise hat sich vor ca. 3 oder 4 Jahren die Freimenge von 175 auf 340 € (zur Zeit ca. 537 $) erhöht.

    Der Zoll legt immer zu Beginn eines Monat die offiziellen Kurse fest, die dann für den ganzen Monat hier gelten.

    Im Juni ist der Kurs 1,2659 - macht also 544,34 $. ;)

    Um die Sache noch komplizierter zu machen (ist aber letztlich kaum relevant): ;) Wird im Anwendungszeitraum an einem beliebigen Mittwoch eine Abweichung von 5 Prozent des festgelegten Kurses festgestellt, so wird dieser Umrechnungskurs ab dem darauf folgenden Mittwoch für den noch verbleibenden Zeitraum angewendet. ;)

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1338993828000

    € 175 ist die Freigrenze bei Kindern/Jugendlichen  unter 15 Jahren, € 300 ist die Freigrenze für Einreisen aus Drittstaaten auf dem Landweg und € 430 beträgt die Freigrenze bei Flug- und Seereisen aus Drittländern in die EU.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!