• T-online
    Dabei seit: 1091145600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1095021428000

    War jemand in letzter Zeit auf der Freiheitsstatue ? Gibt es Wartezeiten bei der Besichtigung?

  • sandy
    Dabei seit: 1052438400000
    Beiträge: 624
    geschrieben 1095062669000

    Hallo Horst,

    als wir letztes Jahr im Oktober in N.Y. waren, war die Freiheitsstatue noch geschlossen. Man konnte lediglich mit dem Schiff übersetzen und auf dem Sockel stehen. Ein Betreten der Statue selbst, oder wie früher das Hochsteigen bis in die Krone, war nicht möglich. Soweit ich weiß, ist das auch im Moment noch so wie letztes Jahr.

    Schau doch mal auf der Internetseite der Miss Liberty nach. Dort solltest du dich genauer informieren können.

    Schönen Aufenthalt in USA

    Sandy

  • DiscoverRome
    Dabei seit: 1096329600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1096387469000

    Mein Besuch der Miss Liberty ist zwar schon etwas länger her (1995), aber es hat sich NICHT gelohnt.

    Wir mussten damals anstehen, und als wir oben im Kopf ankamen, waren dort drei kleine Fenster, aus denen man nichts sah - die Miss Liberty grüßt ja die Ankommenden und schaut daher aufs Meer hinaus. Von der New Yorker Skyline, damals noch mit WTC, sah man nichts. War quasi ne Zeitverschwendung, Ellis Island war deutlich interessanter.

    Gruß

    Torsten

    Discover Rome - www.discover-rome.de, <br /> Forum - <A Href="http://11282.forum.onetwomax.de" target="_blank">http://11282.forum.onetwomax.de</A>
  • KirstenG.
    Dabei seit: 1092787200000
    Beiträge: 157
    geschrieben 1096876780000

    Hallo Horst,

    die Freiheitsstatue ist seit dem 03. August wieder offen!

    Gruß

    Kirsten

    Hier ein Auszug von der offiziellen Webpage der Freiheitsstatue:

    NEWS

    Statue of Liberty Re-opens

    Date

    August 03, 2004

    Contact

    Edie Shean Hammond, (215) 597-0865

    The Statue of Liberty has re-opened August 3, 2004. Now park visitors will be offered a special insiders’ view of the engineering marvel that is the Statue of Liberty. 

    <br /> <br /> "Es ist an der Zeit auszuruhen, wenn Sie keine Zeit dazu haben."
  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1976
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1123625357000

    War über Sylvester dort und wohnte im Ritz Carlton Battery Park direkt an der Freiheitsstaue. Konnten dann immer die langen Schlange für die Fähre beobachten. Also wenn man nicht früh zum Start der Fähre da ist kann man schon mal 2 Stunden warten.  Aber es lohnt sich nicht wirklich. Es reicht, wenn ihr euch die Freiheitsstaute vom Festland aus anschaut.

  • eisbaer203
    Dabei seit: 1112486400000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1123765323000

    Hallo,

    ich war zwar schon vor 5 Jahren dort, aber ich kann eigentlich acuh nur sagen, dass sich dass anstehen überhaupt nicht lohnt, außer dass man hinterher sagen kann man war auf der Freiheitsstatue.

    Ohne warten kommt man da sicher auhc nicht drum. Wir waren damals 8 Uhr da und haben trotzdem circa 2h gewartet.

  • te-e
    Dabei seit: 1121040000000
    Beiträge: 80
    geschrieben 1126786741000

    Ich kann "eisbaer" nur Recht geben!

    Im April 2005 versuchte ich mein Glück. Die Wartezeit morgens um 10:30 Uhr bei Regenwetter und 5°C (!!) betrug damals schon zwischen drei und vier Stunden. Die Menschenschlage ging ungelogen über einen halben Kilometer stadteinwärts. Also wenn man damit einen 3/4 Tag in NYC totschlagen will, dann okay, aber ich rate absolut davon ab.

    Mein Tipp: Weiter unten am Battery Park fährt ne Fähre ab, die eine Hafenrundfahrt rund um Manhattan anbietet. Kostenpunkt 14$ für gute zwei Stunden Hafenrundfahrt, u.a. mit einem kurzen Fotostopp direkt vor der Statue (kein Ausstieg möglich!!). Bei dieser Fahrt hat man eine super Sicht auf Manhattan, kann vom Schiff aus atemberaubende Skyline-Fotos schießen und muss (so war's zumindest bei uns) nicht anstehen.

    te-e.de
  • reiselustig123
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 171
    Zielexperte/in für: Zentralschweiz Pennsylvania New York New Hampshire Nevada (Las Vegas) Kalifornien Graubünden Florida Connecticut Berner Oberland Arizona
    geschrieben 1126886942000

    Nimm lieber die Staten Island Ferry. Du fährst zwei Mal ganz nah an der Freiheitsstatue vorbei und hast noch dazu einen tollen Blick auf Manhattan.

    Das Ganze bekommst du zum Nulltarif. Ich war im August dort.

    Abfahrt: Staten Island Ferry, nähe Financial District, Wall Street.

  • blthpt
    Dabei seit: 1128470400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1128519975000

    @'reiselustig123' sagte:

    Nimm lieber die Staten Island Ferry. Du fährst zwei Mal ganz nah an der Freiheitsstatue vorbei und hast noch dazu einen tollen Blick auf Manhattan.

    Das Ganze bekommst du zum Nulltarif. Ich war im August dort.

    Abfahrt: Staten Island Ferry, nähe Financial District, Wall Street.

    das kann ich nur bestätigen, mit der staten island ferry ist man gut beraten vorallem wenn man eine spätere fähre am abend nimmt hat man einen wundervollen blick auf die skyline von ny und das kostenlos ... ich war zwar auch bei der freiheitsstatue und die schlange zum anstellen war richtig lang. obwohl ich mich weiter vorne hineingeschummelt habe :) ... und dann konnte man nur bis aufs potest der freiheitsstatue hinauf und musste alle seine sachen vorher in einem schließfach hinterlegen.

    lg

    martin

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!