• flauschie
    Dabei seit: 1129075200000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1150108469000

    Hallo

    kann mir jemand von euch sagen wie hoch die Mehrwertsteuer (tax) im Staat New York ist?

    Im Marco polo Reisefüher steht 8,37% und im Internet auf einer USA-Reiseseite 16,nochwas%.

    Danke für alle Antworten LG Eva

  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1992
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1150748194000

    Hallo,

    die Mehrwertsteuer beträgt dort 8%

    Viele Grüße

    Julia

  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1150749086000

    @'JulieL.' sagte:

    Hallo,

    die Mehrwertsteuer beträgt dort 8%

    Viele Grüße

    Julia

    Sicher?

    Ich meine, dass meine Freundin dort 8,25 % zu zahlen hatte.

    Aber bin mir leider nicht mehr sooooo sicher. :?

    Naja- um das eine 1/4-Prozent wird derjenige wohl nicht pleite gehen, oder??

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • flauschie
    Dabei seit: 1129075200000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1150793305000

    Danke für eure Antworten!!

    Ich glaub das 1/4 % wird kein Loch in unsere urlaubskasse reissen :D

    Super dass doch nur 8% sind weil 16 sind dann doch heftg wenn man nochmal dasselbe wie die tax an tip dazugeben soll

  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1150799306000

    @'flauschie' sagte:

    Danke für eure Antworten!!

    Ich glaub das 1/4 % wird kein Loch in unsere urlaubskasse reissen :D

    Super dass doch nur 8% sind weil 16 sind dann doch heftg wenn man nochmal dasselbe wie die tax an tip dazugeben soll

    Na denn, auf nach New York.... :D :D :D

    Allerdings: wir sind öfter in den USA/Kanada, und wenn wir mit einem Service (egal, welcher; ob Kellner/in, Zimmermädchen, Gepäckträger etc...) nicht zufrieden sind, dann gibts auch nichts an "Tip".

    Dann ist es uns nämlich völlig egal, ob derjenige nur den Mindestlohn verdient und der Tip als wichtiges Zusatzeinkommen gebraucht wird oder nicht. Wer nicht motiviert ist.....

    Service gleich null ---> Tip ebensoll null.

    Service okay---> Mindesttip.

    Service klasse---> gerne auch höheren Tipp.

    Nun, eigentlich handhaben wir das in jedem Urlaubsland so.

    Aber in allen Reiseführern USA/Kanada steht dieser Satz.

    Ich finde, der ist realtiv überaltet.

    Schwöre ich jetzt eine rege Diskussion herauf????? ;) ;) ;)

    jo-joma

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • flauschie
    Dabei seit: 1129075200000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1150803426000

    Ich finde Du hast Recht. Wenn er/sie sich nicht anstrengt wird er das Geld auch nicht soooo dringend nötig haben sonst würde er sich ja mühe geben.

    Bin schon ganz gespannt wies in NYC so ist.....

  • Flugbegleiter
    Dabei seit: 1151193600000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1151374378000

    Die meisten Amerikaner haben 2 oder mehr Jobs und arbeiten 16 Stunden am Tag. Da kann man nicht erwarten, dass immer und überall das Top engagement möglich ist.

    Was erwartest Du von einem Kofferträger? Er bringt Deine Koffer aufs Zimmer, und solange er sie nicht zertrümmert, steht ihm durchaus ein Tip zu.

    Ich finde es unmöglich, keinen Tip zu geben, ausser der Service war wirklich saumässig, was ich aber noch nie in den USA erlebt habe.

    Im Restaurant gibt man etwa 20-25 % der Nettorechnung, oder 25-30 % der Bruttorechnung. Weniger sollte es nicht sein.

    Wenn man für 100 Dollar essen geht und nur 5 Dollar Tip gibt, ist das mehr als peinlich.

  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1151400042000

    @'Flugbegleiter' sagte:

    Die meisten Amerikaner haben 2 oder mehr Jobs und arbeiten 16 Stunden am Tag. Da kann man nicht erwarten, dass immer und überall das Top engagement möglich ist.

    Was erwartest Du von einem Kofferträger? Er bringt Deine Koffer aufs Zimmer, und solange er sie nicht zertrümmert, steht ihm durchaus ein Tip zu.

    Ich finde es unmöglich, keinen Tip zu geben, ausser der Service war wirklich saumässig, was ich aber noch nie in den USA erlebt habe.

    Im Restaurant gibt man etwa 20-25 % der Nettorechnung, oder 25-30 % der Bruttorechnung. Weniger sollte es nicht sein.

    Wenn man für 100 Dollar essen geht und nur 5 Dollar Tip gibt, ist das mehr als peinlich.

    Naja, ich sehe das anders.

    Wenn ich im Restaurant den Wein übergekippt bekomme (zwar nicht absichtlich, aber immerhin- ich wars nicht- sondern die Kellnerin) und die Gute schafft es gerade mal so, den Tisch wieder zu säubern (die Entschuldigung war mehr als gequetscht!) und auf meine Frage hin, was ich mit meinen versauten Klamotten anstellen soll so von wegen Reinigung und überhaupt, ich nur ein Schulterzucken ernte (der Manager war merkwürdigerweise just in diesem Moment nicht da) - dann ist das ganz bestimmt keinen Tipp wert! :(

    Da beißt für mich die Maus keinen Faden ab!

    Wie gesagt, wenn der Service gut war- dann Tipp, auch gerne etwas mehr.

    Die o.g. Prozentzahlen empfinde ich als übertrieben.

    Wir sind keine Rockefellers, aber auch keine Geizkragen- Wenn wir in Urlaub fahren, sind wir durchaus bereit, Geld im Urlaubsland zu lassen- auch als Tipp! Aber ich denke, man sollte auch mit dem Trinkgeld die Kirche im Dorf lassen.

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!