• Urlauberchris
    Dabei seit: 1256256000000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1403929028000

    Servus,

    Da es für Deutschland in der WM weiter geht und das Achtelfinale ansteht, wollte ich mal fragen, ob wer einen heißen Tipp für mich hat, wo man in New York eine gute Möglichkeit hat, das WM Spiel der Deutschen am Montag (müsste 16 Uhr New Yorker Zeit sein) zu schauen, da ich gerade vor Ort bin. Gibt es so etwas wie  "Deutsche Bars", Public Viewing, oder irgend etwas ähnliches? Ich weiß, die Amerikaner sind nicht so fußballbegeistert. Bin nicht so bewandert in Sachen NYC. Mein Hotel ist beim Times Square.

    Auf dem Zimmer geht vermutlich auch via ESPN, FOX oder so, wäre aber lang nicht so gut, wie in der Stadt bei einem Bier und was zu Essen.

    Bin Dankbar für jede Hilfe.

    Grüße

  • Urlauberchris
    Dabei seit: 1256256000000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1403979187000

    Ich wurde fündig, für alle die es interessiert:

    200m neben meinem Hotel im Bryant Park:

    http://www.bryantpark.org/plan-your-visit/swporch.html

     

     Ausserdem:

    • Tonic Bar Time Square

     

    oder:

    • Banter Sportsbar

    WILLIAMSBURG PUBLIC HOUSE

    132 HAVEMEYER ST. BROOKLYN NY 1121

  • Mathemo
    Dabei seit: 1404000000000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1404072964000

    Immer wieder lustig zu sehen, wie schwierig es doch ist in Amerika Fußball schauen zu können. Da merkt man mal, wie sich das auch einfach unterscheidet. Hier kommt man ja selbst als Tourist gar nicht an den Fußballspielen und Kneipen die Fußball zeigen vorbei. Aber inzwischen scheint ein kleiner Ruck durchs Land zu gehen und scheinbar haben selbst die Amerikaner ein bisschen mehr Spaß am Fußball gefunden. Zumindest ist das so mein Eindruck.

  • Rosenmayer
    Dabei seit: 1188172800000
    Beiträge: 522
    geschrieben 1404155867000

    Auch diese WM zeigt wieder wie viele Weicheier, Schauspieler etc. da dabei sind=> wenn ich an Football und Eishockey, aber auch das hohe Tempo beim Basketball denke, wundert es mich nicht, dass die US Amerikane Fussball wenig interessiert!

    Die WM zu sehen, sollte aber trotzdem kein Problem sein obwohl ich mir heute, wenn ich in NY wäre, eher ein Baseballspiel als Deutschland angesehen hätte... ;)

  • Kokospalme4
    Dabei seit: 1401062400000
    Beiträge: 563
    geschrieben 1404157027000

    Na, das mit den Weicheiern ist aber relativ. Da gibt es ja mehrere, die gerne mal zum Übertreiben neigen, das gehört anscheinend heutzutage einfach dazu  ;)

    Ich persönlich finde es gut, dass man sich in anderen Ländern auch für andere Sportarten begeistert - sonst wäre ich während meiner Zeit in Kanada wohl kaum zur Eishockey Fanatikerin geworden  :D

    Wünsche dir viel Spaß heute in einer tollen Stadt, bei einem hoffentlich guten Spiel  ;)

    2017 - Februar: Nilkreuzfahrt / April: Stockholm / Juni: Portugal / September: Rom / what's next?
  • FelixValentin
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1404226610000

    Falls es regnen sollte: wir haben das Spiel Deutschland vs. Portugal in der "Reichenbach Hall" (auf "bayrisch" gemachter Indoor-Biergarten trifft es vielleicht) gesehen, die wir zufällig entdeckt haben: W 37th St. zw. 5th und 6th Ave, also ganz nah am Bryant Park.

    Die Stimmung war super, sehr viele ortsansässige Deutsche mit Kollegen, Touris, 3 Leinwände und TVs an der Bar und als das Spiel losging, gerammelt voll und Leute mussten abgewiesen werden - sehr viele Tische waren vorreserviert...und das Leberkäs-Sandwich war auch fast wia dahoam ;-)...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!