• JuliaMaria86
    Dabei seit: 1409529600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1452174281000

    Hallo Zusammen!

    Mein Partner und ich fliegen vom 09.-15. Mai 2016 nach NYC, Hotel Edison am Times Square. Am 12.05. (Donnerstag) ist mein 30. Geburtstag, da würden wir gerne etwas besonderes unternehmen bzw. eine schöne Location für ein romantisches Abendessen und danach ein paar Cocktails wäre schon prima.

    Wir sind über den DERtour USA Katalog darauf gestoßen, dass man auf dem 47. Stockwerk des Marriott Hotels ein 3 Gänge Menü in dem sich drehenden Restaurant "The View" buchen kann. (89 $ pP zzgl. Tax). Dinner Cruise auf dem Hudson River hatten wir auch mal in Betracht gezogen, aber da wäre das Marriott Restaurant bestimmt schicker?

    Hat von euch noch einer eine Idee, einen Tipp, Alternative für diesen Abend? Wir waren beide noch nie in NYC.

    Hat jemand Erfahrung mit der Heartland Brewery Visitors Card?

    Ansonsten möchten wir das 9/11 Memorial besuchen und einen Shopping Tag in Woodbury Outlet machen.

    Oder wo könnte man in der Innenstadt/Stadtteile denn gut shoppen? Gibt es da Malls oder schöne Einkaufsstraßen, wo man erschwingliche Preise zahlt?

    Ich bin für Tipps in jede Richtung dankbar!

  • RobbeRolle
    Dabei seit: 1264896000000
    Beiträge: 168
    geschrieben 1452184085000

    "the view" soll ganz nett sein. Essen soll mit dem Panorama aber nicht mithalten können.

    Ich persönlich würde eine Dinner Cruise (http://www.bateauxnewyork.com/new-york-metro) bevorzugen. Da gibts auch manchmal Angebote bei Groupon. Schick ist es auf so einem Boot auf jeden Fall auch!

    Grundsätzich ist für so einen Tag immer auch ein Helikopterflug ganz nett. Leistet man sich vielleicht wannanders nicht unbedingt. 

    Shoppen kann man in der Stadt im Century 21. Beim Lincoln Center ist normal weniger los als in der Filliale Downtown. Relativ günstige Läden sind auch entlang des Broadways ca. ab Canal Street nordwärts. Im Village gibts auch viele nette Läden.

    Allerdings finde ich, dass die Preise in den letzten Jahren doch recht angezogen haben. Verbunden mit dem schlechten Wechselkurs ist das Einkaufen nicht mehr ganz so günstig wie früher. 

    Bevor man einen Tag im Outlet "verschwendet" würde ich lieber mit der Linie 7 nach Queens raus fahren, die verschiedenen Neigbourhoods abklappern (Inder, Puerto Ricaner, Mexikaner, Iren...) und bis nach Flushing ins Chinatown raus.

  • JuliaMaria86
    Dabei seit: 1409529600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1453720033000

    Vielen Dank RobbeRolle!

    Wir haben nun das Dinner Cruise gebucht!

    Den Exporer Pass oder den York Pass schauen wir uns aktuell etwas genauer an. Einen von beiden werden wir wohl bestellen.

    Gruß

    Julia

  • RobbeRolle
    Dabei seit: 1264896000000
    Beiträge: 168
    geschrieben 1453818138000

    Ich mag den Explorer Pass lieber. Beim NY Pass ist immer die Gefahr, dass man versucht, möglichst viel zu machen, da er nicht ganz billig ist. Man möchte so viel wie möglich "mitnehmen", hetzt sich dabei aber nur. Der Explorer ist dagegen wesentlich entspannter.

  • Yannik97
    Dabei seit: 1158969600000
    Beiträge: 264
    geschrieben 1453837804000

    Hallo Julia,

    wir haben die Dinner-Cruise vor 2 Jahren gemacht-war einfach nur toll.

    Wir hatten tolles Wetter und konnten dann auf dem Deck bei Musik vom DJ und einem Bier/Sekt in der Hand die tolle Kulisse erleben.

    Allerdings waren wir Anfang September, wir sind im Hellen losgefahren und konnten so perfekt erleben wie die Lichter der Skyline angingen. Wieder zurück waren wir dann im Dunkeln.

    Weiß nicht wann eure Fahrzeit ist, wenn man den Übergang von Tag zur Nacht erlebt ist das ganze einfach genial.

    Viel Spaß,

    Gruß Torsten

    SuperBayern-Mia san Mia
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!