• CarinaB83
    Dabei seit: 1346803200000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1363625563000

    Hallo,

    ich würde gerne mit meinem Partner in der Zeit von 27.12.2013 - 03.01.2014 in New York verbringen, sprich als Silvester miteingeschlossen.

    Da die Preise für Hotels/Unterkünfte im Zeitraum von Weihnachten/Silvester immer um einiges teurer sind,wollte ich mal fragen ob ihr mir einen Geheimtipp geben könnt, wo wir in dieser Zeit etwas "günstiger" übernachten könnten?

    Von einem Bekannten z. b. haben wir erfahren, dass es evtl. Sinn macht nach New Jersey auszwuweichen, da es ja direkt bei New York liegt und evtl. günstiger sein könnte.

    Wir würden uns deshalb über jede Hilfe/Vorschlag freuen.

    Danke schon im Voraus.

    LG

    Carina

  • pzl64
    Dabei seit: 1107993600000
    Beiträge: 1584
    geschrieben 1363700910000

    Ich bin zwar erst im April in New York, will dir aber kurz meine Vorgehensweise erläutern (ob sie richtig war, weiss ich erst Ende April ;) ):

    Ich habe eine Hotel in Long Island City gebucht (Hotel Verve, es gibt dort aber eine ganze Reihe 3 Sterne Hotels, die im April um die 100 Euro pro Nacht im Doppelzimmer inkl. Frühstück kosten).

    Laut Aussage in Berichten und Foren, ist man von den Hotels aus Long Island City in ca. 15 min vom Hotel am Times Square (2 oder 3 Stationen mit der Metro).

    Es wird zwar immer wieder gesagt, man sollte unbedingt ein Hotel "mittendrin" nehmen, um mal schnell zwischendurch ins Hotel zu kommen, die notwendigkeit sah ich bei 15 min Reisezeit nicht.

    Wenn ich in München übernachte, bin ich meist auch 20-25 min mit der U Bahn unterwegs, bis ich im Zentrum bin, das stört mich auch nicht.

    Aber wie gesagt: Im April bin ich schlauer...

  • Wolkentreiberin
    Dabei seit: 1247616000000
    Beiträge: 122
    geschrieben 1363708646000

    Ich kann mich auch an bisher keinen Urlaub erinnern, in dem ich "mal zwischendurch" ins Hotel musste. Ich wohne im April in Brooklyn, also auch nicht mittendrin. Da wollte ich einfach schon immer mal "wohnen" und wenn ich dann ein paar Minuten Fahrzeit habe... das bin ich gewöhnt. ;)

    15 min Fahrzeit ist doch super! Selbst da kann man ja mal eben kurz ins Hotel - zur Not.

  • NinaFD
    Dabei seit: 1219449600000
    Beiträge: 578
    geschrieben 1363721064000

    Also ich war bisher zweimal in NYC. Beim ersten Mal haben wir im Hotel 31 gewohnt, ca. 5 Minuten Fuß"marsch" zum Empire State Building. Beim zweiten Mal haben wir im Larchmont Hotel gewohnt, downtown, 11th street. Beide sind recht einfach ausgestattet, haben sowohl Zimmer mit "shared bathroom" als auch direkt auf dem Zimmer und sind beide um die 65 EUR pro Person und Nacht. Es gibt noch das Hotel 17, das Schwesterhotel vom Hotel 31 und auch relativ günstig.

    In NY sollte man ja eh nicht schlafen, ist ja auch the city that never sleeps ;-)

    *** ❤️ Reisen 2018: Juli Schweden, Oktober/November Alberta, Kanada ❤️ ***
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!