• Abraksas
    Dabei seit: 1229212800000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1375344092000

    Hallo,

    wir kommen nächste Woche mal wieder für 3 Tage nach München. Unterkunft haben wir Nähe Bayerstr. gefunden. Nun wollte ich fragen, was man denn so in 3 Tagen in München erleben kann. Also, Marienplatz, Viktualienmarkt, Stachus und die ganze City ist schon klar, ebenso wie Englischer Garten, allerdings war ich noch nie in Schwabing. Ist es immer noch der gesellige Stadtteil, wie einst besungen oder rentiert sich kein Abstecher nach Schwabing ?

    Letztes Jahr besuchten wir den Biergarten Hirschgarten, welcher wäre denn noch zu empfehlen ?

    Es sollen halt 3 Tage voller Geselligkeit werden. Gibt es besondere Highlights nächste Woche ?

    Und noch ganz wichtig : Fahren die U-Bahnen wieder ? Letztes Jahr mußten wir auf Busse umsteigen.

    Für informative Antworten wäre ich sehr dankbar

    Gruß

    Hans

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1375346749000

    Hallo Hans,

    die U-Bahnen fahren, aber bei den S-Bahnen ist nachts ein eingeschränkter bzw. kein Betrieb. Mehr findest Du bei s-bahn-muenchen.de

    Schwabing ist schon lange nicht mehr das, was es in den 1970ern bis 1980ern mal war. Kneipen findest Du vor allem im Bereich rund um die Münchner Freiheit (Feilitzschstraße).

    Biergärten, da gibt es viele: Augustiner Biergarten in der Arnulfstraße wäre der Nächste zum Hotel. Chinesischer Turm, wenn ihr schon im Englischen Garten seid. Oder Hirschau. Schön, aber kleiner ist der Biergarten des Hofbräukellers am Wiener Platz.

    Ich empfehle immer eine Stadtrundfahrt mit der Tram: Ab Stachus Nord oder Hauptbahnhof Süd mit der Linie 19 in Richtung St-Veit-Straße über den Stachus, Lenbachplatz, Bayerischer Hof, Theatiner Straße, Maximiliansstraße vorbei am Bayerischen Landtag (Maximilianeum) bis zum Max-Weber-Platz. Dort dann umsteigen in die Linie 16 Richtung Romanplatz vorbei am Wiener Platz (s. Hofbräukeller), Gasteig, Müllersches Volksbad, Deutsches Museum, Isartor, Sendlinger Straße zurück zum Stachus bzw. Hauptbahnhof.

    Was ich auch gerne mache, sind Turmbesteigungen... Alter Peter (allerdings 300 Stufen), Rathausturm (Aufzug), Frauenkirche (Aufzug) oder mal in die Bavaria an der Theresienwiese reinkrabbeln. Auf der Theresienwiese ist ja schon Aufbau für das Oktoberfest.

    Für Geselligkeit und Party müssen andere antworten...

    Gruß

    Carmen

  • abholl
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 1161
    geschrieben 1375348128000

    Augustiner Biergarten in der Arnulfstrasse also auf der anderen Seite vom HBF.

    Touris und Einheimische findet man auch im Biergarten am chinesischen Turm im Englischen Garten.

    Hofbräukeller am Wiener Platz, auf der anderen Isarseite hinter dem Maximilianeum. Schöner Spaziergang die Maximiliansstrasse entlang und dann über die Isar und durch die Grünanlagen aufs Isarhochufer. Zurück U-Bahn Max-Weber-Platz.

    In meinen Augen "lohnt" sich Schwabing schon lange nicht mehr.

    Pinakotheken, Lenbachhaus, Nymphenburg, Oberschleissheim Schloss und Flugwerft des Deutschen Museums, Verkehrszentrum des Deutschen Museums in der alten Messe.

    Ja, die U-Bahnen fahren, wie sollte denn auch sonst der Verkehr in der Stadt bewältigt werden. Bei Bauarbeiten werden auch nur gegebenenfalls Teile des Netzes  aus dem Verkehr genommen, wahrscheinlich wart Ihr letztes Jahr in München als der Scheidplatz ein neues Stellwerk bekam und die Strecke zwischen Münchener Freiheit und Olympiazentrum mit Bussen bedient wurde. Das ist einer der ältesten Abschnitte, da war nach gut 40 Jahren mal ne Erneuerung fällig. Der Rest der gut 100 km Netz war sicher ganz normal befahrbar.

    Zur Zeit ist auf der U6 zwischen Studentenstadt und Kieferngarten eine Sperrung mit SEV.

    Edit: Ich hab wieder mal viel zu langsam geschrieben....

  • Abraksas
    Dabei seit: 1229212800000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1375452099000

    Vielen Dank für eure interessanten Infos.

    Die Stadtrundfahrt mit der Tram finde ich doch schonmal sehr originell und wir werden das auch mal probieren. Mit Geselligkeit meinte ich nicht unbedingt Partys, die brauche ich auch nicht mehr ;) Meinte damit eigentlich schon gemütlich im Biergarten bei gemütlicher Blasmusik oder so halt.

    @abholl, nö, das waren mehrere U-Bahnstationen, wo man dann von den Bediensteten in Warnwesten hoch auf die Straße geschickt wurde und man dann in einen Bus einsteigen mußte.

    Selbst zum Hirschgarten raus mußten wir mit dem Bus und zurück sogar mit der Eisenbahn bis zum Hbf. Apropo Hirschgarten da lief uns doch tatsächlich der Hofer von den Rosenheim-Cops über den Weg. Meine Schwiegertochter in spe war ganz weg und wollte unbedingt ein Foto von ihm, woraufhin er nur sagte : Jo, fotografieren kannst schon und aber immer weiterlief, hatte, glaube ich ein bißchen von dem guten bayrischen Bier gekostet. ;)   Gibts eigentlich so Geheimtipps, wo man so einem Promi über den Weg laufen könnte ? :shock1:

    Parkplatz im Hotel kostet 12€ am Tag, denke mal, das ist annehmbar.

    Dann müßte eigentlich nur noch das Wetter mitmachen und wir werden 3 schöne Tage in München erleben, freue mich schon riesig drauf.

    Gruß

    Hans

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26539
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1375487653000

    ..Promis findest du am ehesten im P1 oder im "Hugos".....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
  • stephanie_89
    Dabei seit: 1291593600000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1375627421000

    Ich geh in fast jeder Stadt auf einen Turm. In München bieten sich der Alte Peter oder der Olympiaturm an. 

    Wenn ihr am Viktualienmarkt seid, schaut auf jeden Fall Mal in die Schmalznudel. Die schmecken richtig gut :)

    Weißwurstfrühstück am Isartor im Valentinmuseum ist auch immer eine lustige Sache.

     Bei der S-Bahn gibt es momentan Einschränkungen auf der Stammstrecke, bei der U-Bahn auf der Linie U6. Allerdings so weit "draußen", dass euch das vmtl. nicht betrifft (es sei denn, ihr wollt zur Allianz-Arena)

    Habt ihr ein Auto? Dann lohnt sich bei schönem Wetter vllt auch ein Ausflug Richtung Berge. Biergärten mit schönem Panorama wären z.B. Kloster Reutberg oder das Tegernseer Bräustüberl. 

    LG

  • Kessi
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 3237
    geschrieben 1375696239000

    Wie eigentlich jedes Jahr während der Sommerferien, ist auch derzeit nur eingeschränkt die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel möglich.

    Jetzt hat es (in den Nächten und die kompletten Wochenenden) die Stammstrecke der S-Bahn erwischt. - Ist ne ziemliche Qual von A nach B zu kommen.

    Also empfehle ich Euch vorwiegend auf die U-Bahnen umzusteigen. Von der Bayerstraße bzw. dem Hauptbahnhof aus ist das ja absolut möglich.

    Als Biergarten würde ich auch  zum Augustiner(keller) in der Arnulfstraße raten bzw. vielleicht auch mal zu kleineren wie z.B. dem der Max-Emanuel-Brauerei.

    Somit wärd Ihr eh schon in Schwabing und könntet Euch mal die Gegend etwas anschauen.

    Natürlich ist Schwabing nimmer das, was es mal war, aber was ist überhaupt noch das, was es mal war?

    Vielleicht werft Ihr auch nen Blick an den Eisbach und an den abendlichen Flaucher und an einen der Stadtstrände wie den Kulturstrand oder Corneliusstrand bzw. Praterstand.

    Und in der Stadt trifft man auch urige Menschen, wenn man mal zum Stehausschank vom Augustiner (Bratwurstglöckl) am Dom geht.

    Fast während des gesamten Oktoberfestes - der Wiesn - in München. Partyurlaubs-Fragen werden auch gerne beantwortet, vorausgesetzt dies wurde nicht schon 50 x in der Partyurlaubsrubrik getan.
  • holmun
    Dabei seit: 1415318400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1415979202000

    Deutsches Museum (bei jedem Wetter)

  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1415981911000

    Den Wat Allianz, aber nur am Abend und in rot :p

  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7816
    geschrieben 1415982177000

    ....sieht doch sooo auch nicht schlecht aus. :p

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!