• TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3972
    geschrieben 1432212734000

    @ Maren BaWü :

    So haben wir das ja bereits 2011 eruiert.....es geht um das persönliche Empfinden und nicht darum, was andere tun   ;)

  • enzianmaedchen
    Dabei seit: 1203984000000
    Beiträge: 448
    geschrieben 1433509001000

    Wir  sind gerade aus Mexiko zurückgekommen und haben gerne Trinkgeld gegeben, weil der Service gepasst hat.

    Es wurde gerne angenommen und bei uns im All inclusive Hotel waren sogar an der Bar dafür "GoldfischGläser" oder "Vasen" hingestellt worden.

    Es soll aber jeder machen wie er will...

    Wo ich mir immer nicht sicher bin mit dem Trinkgeld ist bei den Animateuren.....wer gibt denen was und was ist da angebracht....oder werden die vom Hotel so gut bezahlt :-)

    Freu mich über jeden Hinweis

    Gruss enzianmaedchen

  • mispu
    Dabei seit: 1284336000000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1443549363000

    Mich würde interessieren, wieviel Trinkgeld man den Schlapphut- Kapellen gibt, um sie vom Abendbrotstisch wieder weg bekommt....

  • schokohoernchen
    Dabei seit: 1234224000000
    Beiträge: 405
    geschrieben 1443563278000

    wir habens im letzten urlaub so gemacht (war allerdings in der dom. rep.):

    es ist zum glück nur 1mal pro woche ne band durchs restaurant gezogen.

    beim 1. mal wars recht nett und wir haben umgerechnet ca. 2 € trinkgeld gegeben.

    beim 2. mal mussten wir das nicht mehr unbedingt haben und sind einfach ans buffet gegangen, als sie in die nähe kamen.

    bestimmt hätte man auch einfach freundlich abwinken können, aber wir waren sowieso noch hungrig ;)

    **Die Hitze kann für die deutschen Spieler sogar ein Vorteil sein. An einem Urlaubsort sieht man in der Mittagshitze auch immer nur Deutsche draußen, also kommen wir mit der Temperatur sogar besser zurecht. (Erich Ribbeck)**
  • mispu
    Dabei seit: 1284336000000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1443604051000

    Ich "flüchte" ja auch meistens..., aber manchmal geht#s halt nicht, oder man will auch nicht immer...

  • enzianmaedchen
    Dabei seit: 1203984000000
    Beiträge: 448
    geschrieben 1443630510000

    @mispu ....Schlapphut - Kapelle....:-)

    stell dir vor du gibst denen jeden Tag ein paar EUR, nur damit die nicht bei euch spielen....dann kommen die jeden Tag.....

    Wenn euch das abwinken zu blöd ist...macht es wie viele andere auch...

    --> sagt der Restaurant Leitung Bescheid, dass ihr keine Belästigung am Tisch beim Abendessen wollt...

    dann ist Ruhe bei euch und euer Trinkgeld bei den Obern auch nicht schlecht aufgehoben....

    Wir haben uns für so ein Zwischen Ding entschieden....mal abwinken, mal was spielen lassen, aber jeden Abend mag ich das Gedöns nicht haben...zumal ich es für z.B. ein 5 Sterne Hotel im feinen Restaurant eh nicht für angebracht halte....das ist eher was, wenn man beim Essen abends draussen sitzt.

    Liebe Grüsse

  • mispu
    Dabei seit: 1284336000000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1443774756000

    Genau, guter Beitrag, so sehe ich das auch. Es gibt wesentlich mehr Menschen dort, die das Trinkgeld mehr verdienen.

    Aber man will eben nicht arrogant wirken, oder sein...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!