• vonNebenan
    Dabei seit: 1480723200000
    Beiträge: 140
    geschrieben 1549643604817

    ...und das mit der Karte Gebühren anfallen stimmt auch nicht. Es gibt Karten mit denen man weltweit ohne Kosten abheben kann.

    Etwas unerfahren der Kollege.

  • KlakK
    Dabei seit: 1442102400000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1549645521689

    Trotz meiner Unerfahrenheit, ist mir das durchaus bewusst. Ist halt immer noch die Ausnahme, soweit meine Erfahrungen mich nicht trügen. Wie verhält sich das deiner Erfahrung nach bei Maestro?

  • usenkeep78
    Dabei seit: 1391299200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1549796739557

    Auch hier wieder vielen Dank für die Informationen... Ich denke jetzt passt das soweit für uns. Alles Wichtige ist geklärt und dem Urlaub steht nichts mehr im wege bzw. der Rest ergibt sich dann. Die Collectivo werden wir dann demenstprechend ausprobieren.

    Eine allerletzte Frage.... wahrscheinlich nur ein Verständnisproblem. Bei den Einreisebestimmungen steht was von Rückflugticket geschrieben. Das hat man ja als Pauschaltourist noch nicht... Reichen da denn, sofern überhaupt notwendig, die Reiseunterlagen?

  • KlakK
    Dabei seit: 1442102400000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1549807926181

    Du wirst keine ausgedruckten Reiseunterlagen brauchen. Da die sog. APIS Daten bei der Buchung übermittelt wurden, sind deine Daten anhand der Nummer des Reisepasses hinterlegt. Normalerweise werden im Flieger das Einreiseformular zum Ausfüllen ausgehändigt (geht auch online). Den Teil des Formulars, der dir bei Einreise wieder ausgehändigt wird, musst du am nesten im Pass aufheben und bei Ausreise wieder vorlegen, sonst wird's teuer.

  • papp-prinzessin
    Dabei seit: 1393027200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1549916582816

    Wir sind gestern so unproblematisch wie selten aus einem Land (also Mexiko) wieder ausgereist. Es wurde lediglich der bei der Einreise ausgefüllte Zettel aus dem Pass genommen und alles ging viel schneller als in Deutschland.

    Reif für die Insel 😎
  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2707
    geschrieben 1549971432207

    Warum sollte man kein Bargeld mitnehmen? Ich hab immer eine gewisse Menge dabei und geh vor Ort gemütlich wechseln.

    Wie KkakK schreibt....mag es sein, dass an jeder Ecke ein Automat steht....aber das kann mal so richtig in die Hose gehen.

    Die sind oft sowas von manipuliert...da ist man so richtig Geld los.

    Erst im Winter 2018 wurde sogar in einem 5Sterne Hotel in der Lobby ein Automat manipuliert...!

    NUR an Automaten in einer Bank abheben, sonst Finger weg.

    Ich hab natürlich auch Kreditkarten dabei...aber die nutze ich nur, wenn tatsächlich das Bargeld ausgeht, oder ein medizinischer Notfall vorliegt

  • Ryda
    Dabei seit: 1306368000000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1550062893899

    Zum Thema Geld abheben vor Ort kann ich meinen Senf auch noch dazu geben.

    Wir waren 2013 in Playa del Carmen. Da ich bei der Kreditkartennutzung immer sehr vorsichtig bin habe ich extra Geld in einer Bankfiliale abgehoben bei der der Geldautomat in der Filiale steht. Eine weitere Nutzung der Kreditkarte erfolgte in diesem Urlaub nicht. Somit habe ich mich auf der sicheren Seite gefühlt. Im Februar 2014 erhielt ich dann einen Anruf meiner Hausbank ob ich mich denn gerade in Florida befinden würde. Dem war nicht so. Hier wurden dann scheinbar meine Kreditkartendaten in der Bankfiliale geklaut. Ein anderer Ort kann nicht in Frage kommen, da ich die Kreditkarte nur im Urlaub verwende. Also hier lieber den Automat genauestens inspizieren.

    In diesem Jahr verreisen wir wieder mach Playa del Carmen. Ich werde dennoch weiterhin nur Bargeld innerhalb einer Filiale abheben. Dieses mal jedoch eine andere Filiale ;-) und nach dem Urlaub vorsorglich die Karte sperren lassen.

    Der Verlust ist zwar grundsätzlich versichert, nicht jedoch die Gebühren für die Abhebung im Ausland sowie der zeitliche Aufwand für Anzeigenerstattung etc.

    Bei mir wurden innerhalb vom einem Tag diverse Abhebungen an unterschiedlichen Banken in Florida getätigt. Jedes mal mit entsprechenden Gebühren. Auf diesen bin ich leider sitzengeblieben.

    Ich denke, dass eine Bankfiliale weiterhin der sicherste Weg ist um an sein Bargeld im Urlaub zu kommen. Oder halt Bargeld vor Ort wechseln aber da kann man genau so übers Ohr gehauen werden.

    Dies einfach mal als Schilderung meiner Erfahrungen.

    Gruß Tobi

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!