Würden am 17.12 fliegen,kann ich meinen Flug kostenlos stornieren,man weiss ja nicht was noch kommt

  • collintennis
    Dabei seit: 1228780800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1228839582000

    Hallo Leute,

    wir würden eigentlich am 17.10-10.01 das sechste Mal nach Thailand fliegen. Wir haben ein Kind mit 9 Jahren. Jeder sagt uns (Auswärtiges Amt, Reiseveranstalter usw.) dass keine Gefahr "momentan" besteht. Auf der Homepage vom AA steht aber, dass sie von einer Reise nach Thailand, wenn es nicht unbedingt nötig ist, abraten. Ich habe bei der Fluggesellschaft angerufen und gesagt, dass wir ein ungutes Gefühl haben und uns jeder momentan davon abrät. Wir müssen 250 Euro (750 Euro gesamt) bezahlen. Wenn diese Woche Neuwahlen sind, dann gibt es doch mit Sicherheit wieder irgendwelche Gegner und es wird wieder ein Aufstand kommen.:-(

    Kann mir jemand sagen, ob und wie man in dieser Situation kostenlos stornieren kann. Wir würden, wenn möglich, dann im Sommer wieder fliegen. Vielleicht kann man die Stornogebühren dann damit verrechnen.

    Danke für Eure Antwort (hoffentlich)

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1228841999000

    Auf der HP des AA wird nur von Reisen in die nördlichen Regionen an der Grenze zu Kambodscha, sowie in die südlichen Provinzen an der Grenze zu Malaysia abgeraten, und dies schon seit langem.

    Die Entwicklung nach Neuwahlen in Thailand kann niemand vorhersagen, ob dann evtl. eine Reisewarnung vom AA ausgesprochen wird ebensowenig. Wegen Stornogebühren oder eventueller Verrechnung musst Du Deinen Reiseveranstalter/Airline fragen.

    Die Entscheidung ob Du trotzdem fliegen möchtest kann Dir auch niemand abnehmen, wir planen weiterhin mit dem 28.01.09 nach Bangkok.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • hubkatfrie
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 450
    geschrieben 1228865637000

    Hallo Collintennis,

    die Unruhen zwischen den beiden Konfliktparteien sind als erstes gebannt und von Neuwahlen ist noch keine Rede.

    Keiner der beiden Parteien hat ein wirkliches Interesse den Tourismus zu gefährden, besonders nicht die Gelben die am meisten vom Tourismus profitieren und zynischer Weise die Flughäfen lahm legten.

    750€ ist doch für die geringe Gefahr etwas zu hoch, selbst Griechenland weiß man nicht was Sommer 2009 los ist und in Thailand kann dies auch keiner sagen. Also ist jetzt die Gefahr auch nicht geringer als im Sommer. Bei dem Datum ist bestimmt ein Fehler unterlaufen, soll 17.12 heißen, oder?

    Gruß Hubert.

    Wie viel Sand verträgt ein Getriebe?
  • Bäumelchen
    Dabei seit: 1216252800000
    Beiträge: 3606
    geschrieben 1228866910000

    nabend Hubert,

    du schreibst

    "Keiner der beiden Parteien hat ein wirkliches Interesse den Tourismus zu gefährden, besonders nicht die Gelben die am meisten vom Tourismus profitieren und zynischer Weise die Flughäfen lahm legten."

    Das beruhigt den Beunruhigten nicht wirklich, denn das heisst nichts anderes als, dass keiner eigentlich wollte, und die, die eigentlich nicht bräuchten, es dann doch gemacht haben.

    Grüsse

    Heiko

    Foren-Signaturen sind langweilig, oder sie werden gelöscht. Also hab ich keine, ausser dieser, die ist langweilig und wird wohl nicht gelöscht.
  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1228896954000

    Im anderen Thread schreibst du, dass ihr bereits storniert habt! Was stimmt denn nun?

    Fakt ist, dass derzeit kein Recht auf kostenloses Storno besteht!

    LG

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
  • collintennis
    Dabei seit: 1228780800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1228919013000

    Wir haben uns erkundigt, zwecks Stornogebühren. Für uns steht fest, dass wir am Freitag stornieren werden. Ich wollte hier nur in Erfahrung bringen, ob es vielleicht eine andere Möglichkeit zum stornieren gibt.

    Ich denke, dass es jeder für sich entscheiden muss, ob er fliegt oder nicht.

    Danke für Eure Hinweise

  • AntoniaW
    Dabei seit: 1204329600000
    Beiträge: 830
    geschrieben 1228956707000

    Ist denn keine Umbuchung auf einen anderen Termin oder ein anderes Reiseziel möglich - bei eueren Tickets bzw. eurer Airline? (Ich nehme mal an, dass ich ihr nicht über einen Reiseveranstalter gebucht habt.)

  • fernweh1957
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 1614
    geschrieben 1229006918000

    Es kommt darauf an, welche Buchungsklasse ihr gebucht habt. Ich habe z.B. für meinen letzten Flug nach Argentinien eine Buchungsklasse gewählt, bei der Umbuchung oder Stornierung gegen eine Gebühr von EUR 120,00 möglich war. Diese Buchungsklasse war zwar ein wenig teuerer, aber da nicht sicher war, ob und wann ich fliegen konnte, habe ich diese Variante gewählt. Wenn Du dein Ticket über ein Reisebüro gebucht hast, können die es Dir sagen, ansonsten die Airline.

    LG

    Andrea

    gehe in die welt und sprich mit jedem
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!