• ML2010
    Dabei seit: 1283990400000
    Beiträge: 8
    gesperrt
    geschrieben 1284251259000

    Hallo,

    wir hatten diesmal wirklich nur Pech im Urlaub.

    4 Sterne Hotel : Klima eine ganze Woche bei 32 Grad keine Klimaanlage und dabei nur kaltes bis eisiges Wasser. ALles wurde von der Reiseleiterrin aufgenommen und nun warten wir mal ab.

    Aber alles hat mit einer 7 Stündigen Verspätung des gebuchten Fluges zum Urlaubsort begonnen. Mal sehen was die Airline anbietet?

    Wer hat da schon mal seine Erfahrungen gemacht?

    Zum Schluß wurden wir noch von der spanischen Polizie abgezockt. 100 Euro für angebliches Überholen im Verbot......und das kurz vorm Flughafen bzw. 2 Stunden vor Abflug.

    Kann man im nachhinein da noch was machen?

    LG

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1284252196000

    Klar! das nächste Mal nur dort überholen, wo es erlaubt ist! :p

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1284283640000

    hallo und guten morgen ml2010.

    zum besseren verstnändnis: gab es gar keine klimaanlage? oder funktionierte die "nur" nicht?

    wenn letzteres der fall ist: habt ihr das hotel um abhilfe gebeten?

    oder den mangel nur von der reiseleitung bescheinigen lassen?

    man muß dem hotel schon eine gelegenheit geben, die mängel beseitigen zu können.

     

    zur flugverspätung findest du hier

     

    http://www.holidaycheck.de/thema-Alles+zum+Thema+Flugzeitenaenderung+Flugverspaetung+Flugstornierung-id_30784.html

    oder auch hier

     

    http://www.holidaycheck.de/thema-EUGH+Ab+3+Stunden+Flugverspaetung+gibt+es+Geld-id_96356.html

    reichlich infos.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • ML2010
    Dabei seit: 1283990400000
    Beiträge: 8
    gesperrt
    geschrieben 1284293882000

    Hallo und danke für den Hinweis:-))

    Sicher hatten wir einen Klimanalage und haben uns die Mängel auch bescheinigen lassen.

    Das mit dem Überholen war für uns reinste *******. Ich und mein Mann können mit 100% Sicherheit sagen, das wir dan dieser Stelle nicht überholt hatten. Es war sehr frühr morgens und noch Stockdunkel. Wir hatten kein Fahrzeug vor uns und auch keins hinter uns!

    Ich denke, die Polizei steht in irgendwelchen Ecken steht ( das war ca. 20 Km vor dem Flughafen )und genau auf die Mietwagen wartet. Die wissen doch genau, das der Urlauber sein Flieger bekommen möchte und die Zeit zum diskutuieren nicht da ist.

    Wie wollte den ( wenn es so gewesen wäre ) die Polzie das überprüfen?? Stockdunkel, kein Foto -oder Videobeweiß.........

    Also 100 Euro raus und weiter! Hauptsache man kommt pünktlich zum Flughafen.

    Naja, bei dem im Pech gelegen Urlaub war das dann auch nicht mehr so tragisch!

    Danke nochmals

    LG ML2010

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!