• AngelofBavaria
    Dabei seit: 1310688000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1437910446000

    Hallo liebe Community,

    Ich habe ein Problem und würde gerne eure Meinung dazu hören.

    Mein Mann und ich waren mit zwei guten Freunde vergangenen Monat in Vinkuran, nähe Pula

    Das Appartement war im Großen und Ganzen in Ordnung. Gastgeber soweit nett. Alles schön und gut.

    Zwei Wochen nach dem wir wieder zuhause waren, bekamen wir einen Brief, das die Gastfamilie über 320 Euro erstattet haben möchte. 

    Für einen Plastikgartentisch (wo angeblich die Platte gebrochen wäre ). Bei dem Tisch hat es einfach den Fuss weg gebogen gehabt, wir haben ihn wieder zurück gedrückt und es war wieder gut. 

    Zum anderen für ein Bett (wo der Mittelbalken bei normalen gebrauch weg gerutscht ist, auch das wurde wieder richtig hingestellt)

    Wir haben an die Sachen gar nicht mehr gedacht, da ja nix kaputt war.

    Am Abreistag wurde dann eine Begehung gemacht und alles war in Ordnung.

    Bis der Brief vom Reisebüro kam. Das was mich auch sehr ärgert ist, dass das Reisebüro den Betrag einfach von unserem Konto abgebucht hat (die Kontodaten haben wir ausschließlich für die Reiserücktrittsversicherung angegeben und dazu eine Einzugsermächtigung erteilt, die Reise an sich haben wir Bar bezahlt )

    Muss den nicht bei der übergabe an sich eventuelle Beschädigungen angezeigt werden, theoretisch kann ja sonst nach unserer Abreise jeder irgendwelche Sachen zerstört haben, was uns dann angelasstet wird. 

    Wie verhält es sich mit der Einzugsermächtigung? Die dürfen doch nicht einfach irgendwas abbuchen oder ?

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42868
    geschrieben 1437911508000

    Nein, natürlich darf euer Konto nicht ohne ausdrückliche Autorisierung belastet werden, du solltest umgehend widersprechen bei der Bank.

    Selbstverständlich sind Beschädigungen bei der Abnahme zu monieren und kann man nicht hinterher um damit um die Kuve kommen. Zu genau diesem Zweck macht man sie ja.

    Ein ausgesprochen unseriöses Verhalten des Vermittlers - sowas ist mir noch nicht untergekommen ... !!

    :shock1:

    Am besten nennst du ihn hier gelegentlich namentlich, vor sowas kann man tatsächlich nur warnen.

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1437919607000

    Hallo,

    geht gar nicht, da Du nicht über Kreditkarte bezahlt hast überhaupt kein Problem, Lastschriften kann man widerrufen, früher waren es 6 Wochen, jetzt glaube ich sogar bis 3 Monate. Einfach zurückbuchen lassen.

    Du schreibst bei Abreise wurde eine Abnahme gemacht, ich kenne es so, das dann ein Protokoll gemacht wird, wo Mängel eingetragen werden und dann von beiden unterschrieben wird.

    Sollte das nicht der Fall sein hat der Vermieter keine rechtliche Handhabe von Dir irgendwelchen Schadensersatz zu verlangen.

    Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17508
    geschrieben 1437922018000

    @AngelofBavaria

    Willkommen im Forum. ;)

    Liegt zwar schon einige Jahre zurück, aber... es wurde - wie @Gabi2001 schon schrieb - stets ein Abnahmeprotokoll erstellt, das von beiden Seiten unterzeichnet wurde.

    Das Geld lass zurückbuchen und widerrufe die Einzugsermächtigung, falls du es nicht schon getan hast.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • AngelofBavaria
    Dabei seit: 1310688000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1437931381000

    Ich danke schon einmal für die schnellen Antworten :)

    Werden morgen in das Reisebüro gehen und da mal fragen was das alles soll. 

    Haben über Rivertours gebucht. 

    Einen schönen Abend an alle, Gruß

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1437931974000

    Lass erst mal den Betrag zurückbuchen, das ist das wichtigste, würde mir gar keinen Stress mit dem Reisebüro machen, wenn die Rückbuchung erfolgt ist werden die sich schon melden, oder auch nicht, was wollen Sie auch fordern.

    Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42868
    geschrieben 1437936065000

    Wäre auch mein Rat: Erster Weg zur Bank und den Abbuchungsbetrag zurückholen lassen. Wo kommen wir denn hin wenn jeder beliebig Belastungen macht nur weil man einen bestimmten Vorgang autorisiert und dafür seine Kontodaten preisgegeben hat ... ?!

    :shock1:

    Übrigens ist das auch ohne ein Abnahmeprotokoll kein rechtmäßiges Handeln.

    Bestenfalls könnte der Vermieter der Liegenschaft Beschwerde führen und in deren Rahmen einen Ersatz verlangen. Dies muss aber unverzüglich geschehen, also unmittelbar beim Auszug des Mieters. Wenn der Vermieter bei der Übergabe nicht selbst zugegen sein kann ist ein Vertreter zu bestimmen, der den Zustand des Überlassenen beurteilt.

    Falls darauf verzichtet wird verwirkt der Überlasser Ansprüche an den Mieter, es sei denn er kann vollkommen zweifelsfrei beweisen, dass bestimmte Beschädigungen nur durch ihn verursacht worden sein können.

    Du schreibst außerdem das Reisebüro habe die Belastung vorgenommen ... ehrlich gesagt würde ich bei so einem Verhalten einen Teufel tun anstatt da noch einmal hinzuturnen und freudlich zu fragen was sie denn bei dieser Angelegenheit geritten hat!?

    :?

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2839
    geschrieben 1437937770000

    ganz genau VS - ich würde auch den betrag zurückbuchen lassen, die abbuchungserlaubnis zurückziehen und das RB anrufen und denen sagen, sie können sich in zukunft gehackt legen.

    ende der geschichte.

    Costa - Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, MSC Preziosa, Costa Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendia, Diamond Princess
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42868
    geschrieben 1437939172000

    Aufrichtigen Dank für deine Zustimmung, @cjmddorf ... und besonders für diese wunderbare Formulierung "können sich gehackt legen" ... :laughing:

    Hab ich ewige Zeiten nicht mehr gelesen und merke gerade besonders deutlich, wie präzise sie doch ist!

    Groooooßartig ... !!!

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!