• Andruschka
    Dabei seit: 1180224000000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1180303987000

    Hallo

    Ich war am 23.05.07 am Flughafen und Buchte eine Reise nach Mallorca, Cala Ratjada, Hotel Cala Guya Mar (Flug 31.05-15.06.07), als ich dann nach Hause kam und meinen Kinder das Hotel Online zeigen wollte stieß ich zufällig auf der seite Holidaycheck, ich war total erschrocken was ich da vom Hotel gelesen habe und versuchte die Reise sofort umzubuchen, Schauinsland gab mir aber keine große Alternative, sie boten mir ein Hotel inklusive Baustelle, 20 Meter vom Hotel an, was ich natürlich ablehnte.

    Stornierungskosten würden 50% Betragen.

    Schauinsland sagte mir das, dass Hotel seit 2007 eine neue Hotelleitung hat und das die Mängel beseitig wurden.

    Außerdem habe ich mir wegen des Reiserücktritts bei der Verbraucherzentrale Rat geholt,

    Und die sagten mir das ich Schlechte Karten vor Gericht hätte, da ich nicht dort war und Online könnte jeder Schreiben was er will.

    Und heute lese ich hier einen neuen Aktuellenbeitrag des Hotels, wo 8 von 10 Personen eine Durchfallerkrankung hatten.

    Das kann ich doch meinen Kinder gegenüber nicht verantworten 3 und 6 Jahre, aber ich kann auch keine 50% Stornierungskosten bezahlen, damit wäre der urlaub 2007 gestrichen.

    Wer kann mir einen Rat geben

    Alla & Andreas

  • icepower
    Dabei seit: 1102464000000
    Beiträge: 728
    geschrieben 1180305030000

    Hallo Alla,

    Wieso buchtest du am Flughafen? Dort gibt es auch keine anderen Angebote! Nimm das Ganze als Lehrgeld und schau VORHER die Bewertungen an. Bei 3 Sternen ist es Glückssache, was dich erwartet.

    Augen zu und hoffen - oder durch Storno viel Lehrgeld bezahlen!

    Mehr Möglichkeiten hast du nun nicht mehr!

    ---

    Ich würde mich auf die neue Hotelleitung erstmal verlassen, hinfahren und mich notfalls direkt aus dem Hotel beim Reiseveranstalter beschweren. Wenns ganz dick käme auch das Hotel wechseln.

    ---

    Die Bewertungen sind wirklich total mies, aber zur letzten Bewertung (mit neuer Hotelleitung) kann ich nur sagen:

    diese Dame erwartet Bademäntel in einem 3-Sternehotel, wundert sich über die Reaktion, wenn die vorzeitig das AI-Bändchen entfernt und kritisiert tagsüber das Trinken aus Plastikbechern. Da interessiert mich der Rest dieser Bewertung nicht mehr wirklich!

    ---

    Ich drücke dir die Daumen, dass es doch besser ist als erwartet! Fast alle Mängel der Negativbewertungen bezogen sich auf Sauberkeit und Speisenqualität, dies könnte die neue Leitung geändert haben!

    Sonnige Grüße, Jutta ******
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!