• boycow
    Dabei seit: 1144022400000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1355918437000

    Habe die Mastercard gold d.h. ch habe auch eine Reiserücktrittskosten Versicherung! Ich wurde kurz vor der Abreise krank. Mein Arzt  erstellte ein Gutachten, das besagt, dass ich aus gesundheitlichen Gründen die Reise nicht antreten kann. Ferner füllte er das Formular der Versicherung aus und begründete meine Reiseunfähigkeit. Ein Mitarbeiter der EUROP ASSISTANCE stellte dann vom Schreibtisch aus seine eigene Ferndiagnose und erklärte mich zum Zeitpunkt des Reiseantritts für reisefähig!! Das ist der Hammer! Mein Widerspruch wurde ebenfalls abgelehnt!! Meidet diese Versicherung! Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht??

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1355918800000

    ...hier ist der passende Thread zum Thema, in dem Du Dich informieren und gerne auch aus Gründen der Übersichtlichkeit weiteres thematisieren kannst... ;)

  • kermitmel
    Dabei seit: 1186617600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1409939203000

    Finger weg - von dieser Reiseversicherung!!!

    Arzt führt eine Biopsie durch - Absage noch nicht möglich, da nicht eindeutig prognostiziert! Zwei Wochen später dann Krebs festgestellt, Arzt rät von der Reise ab - Reise wird unverzüglich abgesagt, nun ist es wohl bereits zu spät. Plötzlich werden urteile vorgelegt, dass schon bei nicht eindeutig prognostizierten Krankheiten abgesagt werden muss :(  unglaublich! Kosten wurden nicht erstattet!!!!

  • kiotari
    Dabei seit: 1117670400000
    Beiträge: 1950
    geschrieben 1409960365000

    Bevor der Thread wahrscheinlich geschlossen wird weil Curi schon den bestehenden

    verlinkte :

    Eine Biopsie wird nur durch geführt wenn eine "ernste" Verdachtsdiagnose gestellt wurde .

    Die weitere Diagnostik findet dann erst nach dem Ergebnis der Biopsie statt .

    Lt.  den AGB von Europ hättest Du dort schon sofort nach dem 1.Arztbesuch Dich melden müssen .

    Trotz allem wünsche ich Dir alles Gute und viel Kraft für die kommende Zeit .

    LG

    Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem man nicht vertrieben werden kann
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1409988704000

    @mermitmel

    bevor der thread geschlossen wird:

    darum ist es wichtig, jeden schritt mit dem krankenversicherer abzusprechen

    du hättest dich bei der biopsie schon an den vr wenden sollen und ihn entscheiden lassen ob storno versichert wäre, oder nicht.

    deswegen heißt es in den bedingungen, dass man eine krankheit oder ärztliche behandlung unverzüglich melden soll.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • kermitmel
    Dabei seit: 1186617600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1410642411000

    Überflüssiges Zitat entfernt.

    Schade, dass es dann am Anfang hieß, sei nicht versichert, da noch kein entgülitges Gutachten vorlag. Und sptäer war es dann wohl zu spät. Aber die Beurteilungen hier und im Netz sprechen für sich.Man sollte keine Verträge bei Versicherern mit "mangelhaft" abschließen.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1410642656000

    ...und damit enden wir dann auch hier... ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!