• comabe
    Dabei seit: 1172016000000
    Beiträge: 136
    geschrieben 1441635009000

    Hallo,

    im Dom. Republik Forum wird zur Zeit, (und das schon seit längeren Zeit), die Braunalgenplage an den Stränden, u.a. in Punta Cana, diskutiert. Es scheint wirklich zum Teil schlimm zu sein: jeden Tag frisch angeschwämmte, breite Algenteppiche im Wasser und am Strand, meterhohe stinkende Berge an aufgesammelten Algen am Strand. Viele Urlauber die entweder schon dort waren oder gerade da sind, empfehlen - wenn es möglich ist - eine Umbuchung oder Strornierung der Reise. TUI hat sogar schon mal von sich aus Stornierungen angeboten. (wahrscheinlich nur temporär)

    Was meint ihr, hat man hier überhaupt eine Chance die Reise aufgrund von der Algenplage kostenfrei zu stornieren? Ich meine, dass das nicht möglich ist, bin aber kein Fachmann, deshalb würde mich die Meinung der anderen interessieren.

    Danke.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16133
    geschrieben 1441635810000

    Du kannst nur auf eine freiwillige Initiative "Deines" RV oder auf dessen Kulanz im Falle Deiner Nachfrage hoffen.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • pzl64
    Dabei seit: 1107993600000
    Beiträge: 1624
    geschrieben 1441637107000

    Weil gerade TUI zitiert wurde:

    wenn man auf kulanz nicht weiterkommt, kann man doch seine (Pauschal-) Reise gegen eine Gebühr von 30 Euro pro Person umbuchen (ich glaube bis 30 Tage vor reiseantritt).

    Das ist doch dann das geringere Übel, als sich über stinkige Algen zu ärgern...

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16133
    geschrieben 1441637357000

    ...welche aber nicht einmal zwangsläufig zum Reisezeitraum "anwesend" sein müssen.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12723
    geschrieben 1441640709000

    Dann kannst du vielleicht hoffen, dass "Grace" ankommt

    und du dann gerettet wirst :laughing:

    http://www.nhc.noaa.gov/graphics_at2.shtml?5-daynl?large#contents

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4686
    geschrieben 1441643462000

    das wäre dann eine amazing Grace :laughing:

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42868
    geschrieben 1441652257000

    Algen - wie übrigens in bestimmten Zielen auch Kakerlaken! - gehören auch bei erheblichem Aufkommen zu den hinzunehmenden Unannehmlichkeiten und berechtigen weder zu einer kompensationslosen Kündigung, noch zum Anspruch auf ein alternatives Angebot.

    Was plz64 erwähnt (€ 30) ist die reine Gebühr - also nicht etwa die Erhebung für eine Umbuchung auf ein womöglich wesentlich teureres Angebot.

    Übrigens lassen gut beleumundete Hotels stinkenden Abraum nicht liegen - das nur am Rande ...

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!